732 Südtiroler in Quarantäne

27 Neuinfektionen und acht Hospitalisierte

Freitag, 30. Juli 2021 | 11:23 Uhr
Update

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 492 PCR-Tests untersucht und dabei 18 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es neun positive Antigentests.

In den Krankenhäusern befinden sich derzeit acht Corona-Patienten. Erneut gab es keinen Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19.

732 Südtiroler befinden sich derzeit in Quarantäne.

Bisher (30. Juli) wurden insgesamt 610.174 Abstriche untersucht, die von 228.470 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (29. Juli): 492

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 18

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.971

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 610.174

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 228.470 (+164)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.631.053

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.451

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.147

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 9

Nasenflügeltests Stand 29.07.2021: 801.444 Tests gesamt, 944 positive Ergebnisse, davon 406 bestätigt, 347 PCR-negativ, 191 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 8 (Stand 29.07.)

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 5 (Stand 29.07.)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  0 (Stand 29.07.)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.183 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 732

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 137.334

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 138.066

Geheilte Personen insgesamt: 73.912 (+22)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

75 Kommentare auf "27 Neuinfektionen und acht Hospitalisierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Diese Zahlen sagen nichts, gar nichts .

Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Logisch, wenn man sie nicht korrekt interpretieren kann 😏

Faktenchecker
1 Monat 21 Tage

Du sagst nichts, gar nichts.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 21 Tage

Welche Zahlen sagen denn was?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Faktenchecker Faki, deine Deltapanik ist zwecklos, total zwecklos.😇

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

Interpretation:
Sinnverwandte Begriffe: Auslegung, Deutung
@ allesnurzumschein
Wie deutest du die Zahlen?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

ich würde sagen es wird vorerst keine große Welle daraus …eher Ebbe , kein Grund für Panik

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 20 Tage

Du hast recht, mit mir habe auch noch nie irgendwelche Zahlen gesprochen.

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Missx @info hat es eingangs in diesem Beitrag bestens zum Ausdruck gebracht. Sowas nenne ich eine korrekte Interpretation und das Vermögen, auch “zwischen den Zeilen zu lesen”

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Blitz
Oh doch!Die auf meinen Konten schon!🤣😅😂Diese Zahlen entsprechen zumindest der Wahrheit.😉

Faktenchecker
1 Monat 21 Tage

Es kommen noch Dinge auf uns zu:

“Die Delta-Variante könnte einem Artikel der “New York Times” zufolge so
ansteckend sein wie Windpocken. Die Zeitung beruft sich dabei auf einen
internen Bericht der US-Gesundheitsbehörde CDC.”

https://www.n-tv.de/panorama/Bericht-Delta-so-ansteckend-wie-Windpocken-article22713489.html

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 21 Tage

@Fakti
Bei den Neuigkeiten möcht ich mir doch glatt sofort die dritte und vierte Impfung abholen. Meinst die impfen mich nochmal wenn ich ganz fest vor dem Impfbus bettle?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Man könnte auch ein Zitat hernehmen:
Es ist ziemlich ungewiss, was die Zukunft bringt…

Tigre.di.montana
1 Monat 20 Tage

@Faktenchecker:
Was bedeutet das für das Gastgewerbe?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

@nuisnix
Oder der tolle Spruch:
Ob du wirklich richtig stehst, siehst du wenn das Licht angeht!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

und laut der US Seuchenbehörde ist die Deltavariante gleich ansteckend für Geimpfte und Ungeimpfte , warscheinlich schützt die Impfung zwar vor einem schweren Verlauf ist aber gleich ansteckend

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Missx Du kommst seit einer Weile fast so rüber, als ob du deine Impfung glatt bereuen würdest 😇 Glaub mir, du wirst noch dankbar sein dafür, egal wieviele Auffrischungen es noch brauchen möge

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

@allesnurzumschein
Und mir kommt vor, du tust dich schwer, bei den Fakten zu bleiben.
Mich schockiert nur, dass ich mit so Schwurblern wie dir etwas gemeinsam habe – Die Impfung

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Missx Ich und schwurbeln? Ist gleich wahr, wie du immer mehr Symphatien für die Impfgegner entwickelst 😉

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Missx, lassen Sie sich zum Impfgegner honoris causa benennen.
Oder mit dem Arzt sprechen, der Ihnen die 99%ige Wirksamkeit der Impfung zusicherte. Der kann sicher auch entimpfen.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Missx
I hon Dir schun a mol gsogg:Du bisch zan schiessen!😁😂😅🤣👍🏻
Bringsch olm wieder a Hetz in mein Feierobnd!!!😁

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Missx
Ausser die Birne wäre kaputt😁,da kann kein Licht mehr angehen!!!🤣🤣🤣

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@allesnurzumschein
Etwa auf Sympathien neidisch???🙄🤦🏼‍♂️

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@allesnurzumschein
Wer von euch beiden spaltet hier?

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@allesnurzumschein
Bist uns neidisch auf Symphatien?🤣😅😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Missx – eher kleben sie dir gratis ein großes Pflaster aufs “Garagentor” – findest du dich eigentlich selber witzig? oder meinst du mit deinen dummen Sprüchen nur uns zu unterhalten?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Missx … oder der tolle Spruch: wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum ….. schon meint, dass er ein Vogel wär, so irrt sich der!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

halihalo …. sag mal, suchst du eigentlich weltweit nach Berichten bis du einen findest der dir gefällt und ins Konzept passt? oder warum zitierst du US-Behörden und nimmst dauernd Israel als Beispiel ????

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

allesnurzumschein … wenn man keine eigene Meinung hat wie Missx, dann muss man sie halt leider sehr oft ändern …… und mit dummen Sprüchen muss man dann schauen dass man sich ein paar Freunde macht

info
info
Superredner
1 Monat 21 Tage

Knapp 11% positive bei den neuen pcr-Tests, es grüßt die Dunkelziffer!

und damit es auch Slow Joe in the last row versteht:
Neue pcr-Tests sind Ersttests und waren 164
davon waren 18 positiv
und die knapp 11% ergeben sich aus der Gleichung
164:100=18:x

Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

“Slow Joe”, DER war mal sowas von “priceless” 😄😂😂🤣 Made my day 👍👍👍

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage
Hallo @info, du weisst schon PCR wird fast nur noch gemacht wenn ein sehr tiefgreifender Verdacht auf eine Infektion besteht? In aller Regel geht einem PCR ein positiver Nasenflügel-oder Aneignetest voraus.Oder eben einschlägige Krankheitssymptome. Ich denke man sollte es bei 2642 Tests und 27 Positiven belassen wobei die 9 heutigen AG+ noch per PCR überprüft werden und nicht immer bestätigt werden. Das lustige Zahlenknäuel soll wohl der allgemeinen Belustigung dienen, die Prozentzahl errechnet sich aus aus dem Quotienten von Prozentwert (hier 18) und dem Grundwert (hier 164) multipliziert mit 100. Einfach nächstes Mal in Bäckerei oder beim Fleischer den Lehrling… Weiterlesen »
info
info
Superredner
1 Monat 21 Tage

Hallo Rechenschieber,
genau das steht oben im Dreisatz, oder kommst Du zu einer anderen Prozentzahl?
Dieses süffisante Von-oben-Herab, das Du allem und allen gegenüber in Deinen Kommentaren transportierst ist der Grund, warum hierzulande das Wort “Piefke” noch nicht ausgestorben ist.

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@info Du und deine schriftstellerischen Ergüsse mit absoluter Treffsicherheit sind für mich schlichtweg die Highlights des heutigen Tages 👍🤣😂😂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo @Info,

164:100=18:x ist schlicht sinnfreier Zeichenmüll.
Da steht 1,64 ist gleich 18 geteilt durch X.

Darüber darf man sich nicht lustig machen. Man muss..

Liebe Drittklässler aufwärts, hier der korrekte Rechenweg.

Prozentwert durch Grundwert multipliziert mit 100 gleich Prozent. 18/164*100 gleich 10,98 %

Adam Riese-Grüsse aus D ins schmerzlich vermisste Südtirol

info
info
Superredner
1 Monat 20 Tage

Dann teil mal 18 durch 1,64, Du wirst staunen.
Und, wenn Du Formeln umwandeln kannst, auch verstehen.

Ich muss jetzt fast anmerken, dass man auch aus Buchstaben sinnfreien Zeichenmüll machen kann…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo @info

du kannst besser sinnfrei rumbrüllen, ich kann mathematische Zusammenhänge besser erklären. Lass es uns bei diesem 1:1-Unentschieden belassen.
164:100=18:x ist sinnfreier Quatsch, das ist Mathematik von Studenten im zweiten Semester für hebräische Fruchtbarkeitstänze.

Und um auf die eigentliche Sachfrage zurückzukommen, wenn die letzte Überprüfungsstufe (PCR) für dringendste Verdachtsfälle auf Covid19 eine Positivqoute von 10,98 % aufweist würde ich den den Panikknopf doch bitte wieder gegen Minimum regeln.

Auf Wiedersehen in Südtirol

info
info
Superredner
1 Monat 20 Tage

Das ist eben das verbohrte an Dir: wie im Leben gibt es auch in der Mathematik verschiedene Lösungsansätze, aber das einzusehen bräuchte es so etwas wie Flexibilität.
Wenn Du echt keinen Dreisatz lösen kannst, solltest Du jedenfalls auch nicht anfangen, auf Internetforen Mathematik erklären zu wollen.
Du stehst übrigens weiterhin auf 0.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo@Info,

ich kann “164:100=18:x” so nicht als irgendwas sinnvoll Berechenbares stehen lassen, hier lesen auch schulpflichtige Kinder mit
und viele von denen werden Prozentrechnen später brauchen.

Also nochmal: 164 Getestete ist der Grundwert, 18 Positive der Prozentwert.
Ich teile den Prozentwert(18) durch den Grundwert(168) und multipliziere mit 100 (weil ich ja etwas von Hundert, also etwas in Prozent haben möchte)
und komme so, und nur so korrekt berechnet auf 10,98 %

Da gibt es keine alternativen Wege, Prozentwert durch Grundwert multipliziert mit 100 ist Prozentanteil.

Rechenschieberwedelgrüsse nach Südtirol

info
info
Superredner
1 Monat 20 Tage

Wahnsinn Andreas, Du bist echt vernagelt.
Das Ganze steht zu 100, wie der Teil zum jeweiligen Prozentanteil.
Wenn Dir das nicht einleuchtet, kannst Du gerne bei Deinen auswendig gelernten Formeln bleiben, funktioniert ja, aber spiel Dich nicht auf, verstanden hast Du nämlich in diesem Thread sauber nichts.
Zum Fremdschämen, echt.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 20 Tage

Warum fangen sie nicht an zu rechnen, mit wieviel % und wer bei euch die Wahlen zwecks Kanzleramt gewinnt. Da hätten die genug zu tun.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Grübel, da war doch was.
Liebe Kinder, vergesst, was Onkel Andreas erzählt. 164/100 = 18/x ist kein sinnfreier Quatsch. Sondern eine Gleichung mit einer Unbekannten. 1,64 * 18 = x = 29,52.

Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Klar, freut sich JEDER von uns, wenn wir im Verhältnis (noch!) eine überschaubare Anzahl an Neuinfektionen tgl. präsentiert bekommen. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass man immer (absichtlich?) unter 30 Fällen pro Tag bleiben “möchte”, um die augenscheinlich gute Inzidenz nicht zu gefährden. Ich hoffe, ich irre mich, denn das Hinauszögern beim Testen würde dann fast schon an Fahrlässigkeit grenzen, wenn in der Zwischenzeit Positive frei rumlaufen dürfen….

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Hallo @allesnurzumschein,

eine interessante These und ich hoffe die Anwürfe werden strafrechtlich verfolgt.
In jedem Falle lohnenswert, haben wir es doch mit allgemeiner Gesundheitsgefährdung und wahrscheinlich Korruption zu schaffen wenn es stimmt.

Wenn nicht wird es in Sachen Verleumdung und übler Nachrede strafrechtlich interessant.

Aber man kann sich ja dann ein Pflaster auf den Mund kleben, sich Institut nennen und um Spenden für den Prozess bitten, in Südtirol klappt das prima.

Wahlweise hat man Südtiroler zur Busse schon Ställe ausmisten gesehen..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 21 Tage

@allesnurzumschein
Du sagts, dass du hoffst, dass du nicht irrst:
Was du sagst heißt, egal ob wir uns impfen lassen, die Zahlen werden eh modifiziert.
Allein die Impfung verhindert oder senkt die Hospitalisierungsrate, das ist Fakt, mein Freund.
Ich glaube bei Aluhuttheorien ist es sowas von uninteressant ob du dich irrst oder nicht, es sind einfach nur Fakenews und Schwurblertheorien die du verbreitest.

Tigre.di.montana
1 Monat 20 Tage

Das hatten wir allesdoch schon einmal, Ende Februar 2020, als Südtirol glaubte sich herausmogeln zu können. Man machte nur ganz wenige Tests, nannte den europäischen Behörden nur ganz wenige Fälle.
Das ging schief: Südtirol wurde von den Deutschen Behörden zum Hochrisikogebiet Nr.1 erklärt, bei einer Positivrate von 10%. Denn in Deutschland kann man Dreisatz und Prozentrechnung.
Dem Landeshauptmann und den Wirtschaftsverbänden war es mit dieser Lügenpolitik gelungen, der Südtiroler Tourismusindustrie einen schweren Schlag zu versetzen. Die Glaubwürdigkeit war dahin.

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Missx Was ICH andeute: Die Sommersaison MUSS durchgeboxt werden, koste es, was es wolle

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Andreas1234567 😄 Als Zahlenverdreher je nach “Wetterlage”, Coronabeschwichtiger der ersten Stunde, eingefleischter Südtirolfanatiker im Möchtegern-God-Modus wird man sich schon als allererstes deiner annehmen wollen und mit der Zwangsjacke wedeln oder – im Falle mildernder Umstände oder adäquater Diagnostizierung – dir auf einer Long Covid-Station mit deinem Gehirnnebel passende ärztliche Hilfe verschaffen 😇

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo@Tigre.di.montana 

das ist von vorn bis hinten komplett zusammengelogen.
Es ist gibt auch nicht nur einen Funken Wahrheit an diesem Geschmier.

Ich war im März 2020 in Südtirol und es wurde tagtäglich mehr zugesperrt von Südtiroler Amtsseite, am Ende kam sogar eine Gemeindegrenzensperre und diese unseligen Eigenerklärungen.

Es gab keine Südtiroler Lügenpolitik, das ist eine unverschämte Behauptung von Südtirolhassern denen Land,Leute und deren Denkrichtung nicht passen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

@allesnurzumschein
Und deswegen werden die Zahlen gefaked? 🤔😂

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@Tigre.di.montana Genau so war es/könnte es durchaus auch wieder sein. Touristiker eben, wo es nur um das Geld geht

Tigre.di.montana
1 Monat 20 Tage
@Andreas1234567: Ich war Ende Februar und Anfang März im Dienst als Arzt in der Notaufnahme unseres Krankenhauses in Deutschland, hatte schwerkranke Patienten als Reiserückkehrer aus Südtiro Am 06.03.2020 sprach das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für Südtirol aus. Wikipedia: “Am 9. März gegen 21 Uhr wurde ganz Italien mit Wirkung zum 10. März zur Sperrzone erklärt.” @Andreas1234567: wann im März hast Du denn Deinen verantwortungsvollen Urlaub dort gemacht? In vielen europäischen Ländern gab es schon Ende Februar Covid-19-Fälle die auf Urlaub in Südtirol zurückzuführen waren. @Andreas1234567: Wo ist das erstunken und erlogen was ich als Arzt erlebt und hier geschrieben habe?… Weiterlesen »
Meraner0815
Neuling
1 Monat 21 Tage

Habe ehrlich gesagt mehr angst vor den willkürlichen aktionen der politiker als vor dem coronavirus

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Du wirst dich noch früh genug vom Gegenteil überzeugen lassen müssen! Hattest bisher vermutlich nur grosses Glück….

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Hat der Sanitätsbetrieb seine Hausaufgaben für den Herbst schon gemacht ?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

ja klar so wie voriges Jahr..alles im Griff !😆

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 19 Tage

ajoo …hobn leit Suspendiert😉😉….braucht’s in Herbst jo nimr….miar hobn iatz die heilige Impfung 😉😉🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️

Dodo
Dodo
Neuling
1 Monat 21 Tage

Ich sag nur die zahlen kann man drehen wie man will . Ihr könnt england indien afrika america schweden und südtirol vergleichen . Ergeben alle keinen sinn . Wiso wor letztn sommer alles kein problem und heuer schon . Weil einfach mehr getestet wird als letzten sommer . Wenn das so weiter geht wird das eine unendliche geschichte

Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Letztes Jahr gab es v.a. in Europa nur eine einzige, im Verhältnis harmlose Mutation (DG614), seit Herbst 2020 sind jede Menge an “Immune escape-“Varianten & “variants of concern” (Alpha, Beta, Gamma, Delta, Lambda…) hinzugekommen, die Sommer-Saison läuft weitgehend normal ab wie vor Corona, wobei die Leute auch kaum mehr die AHA-Regeln respektieren und und und

rex
rex
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Wäre mal interessant zu wissen wieviele Geimpfte unter den Neuinfektionen sind. Aber da werden wir noch lange warten müssen um endlich die wahrheit zu erfahren.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

@rex
Do Lanz und co vobiatit do Sabes sella Infos zu veröffentlichen. Die Bürger kenn selcha Zohl nämlich et interpretieren,sog er.
Also kenn mir sicho sein, dass die Politik ins sog wos richtig isch. Sehr vertrauenswürdig.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 20 Tage

vermisse gonz in Gänsbacher…wos sog etwa er dazu?

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Ghostbiker
Isch olleweil in Urlaub und gibt auch keine Interviews:ehrlich☝🏼!
Hot er selber vor ca.10 Tog bei an Radiogespräch gsogg.😉

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 Tage

@ Roby
Na bittschian 🙈🙈🙈🙈🙈

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Missx
Joooooo!Auf “Südtirol 1″hot er des gsogg!😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage
Hallo nochmal, heute treibt es mich wirklich um, bin halt ein friedlicher und freiheitsliebender Mensch. Mag nur noch auf die Zahlen Niederlande /England aufmerksam machen, die sind im steilen Sinkflug. Niederlande hat weitestgehend gelockert, das Nachtleben und grosse Festivals sind noch oder wieder eingeschränkt, die Inzidenz hat sich nach dem “Lock-Out” kurzfristig bis über 400 aufgebäumt und heute wieder deutlich unter 200. England ist heute erstmalig unter 300,die Zahlen im Sinkflug, dort ist eigentlich alles freigegeben. Nirgendwo gibt es ein Problem mit der Sanität. Das sollte Grundlage einer sinnvollen Diskussion sein, in jedem Staat Europas würde ein “Freedom Day” eine… Weiterlesen »
Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

@ Andreas 1234567 den Union Jack werde ich jetzt auch auf meinem Balkon aufhaengen😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo @Controeducazione,

das macht schon was her, so eine Flagge in 9×5 ft.

Schwerlich zu übersehen..

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 20 Tage

33 italienische Jugendliche positiv gemeldet nach einem Sommercamp im Ahrntal.
Komisch, wo Ahrntal in den letzten Wochen doch Coronafrei war.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Hallo @Storch24,

das diese lustige Jugendgruppe aus Cremona entgegen aller Vorschriften vielleicht doch nicht so komplett getestet infektionsfrei in ihren Zelten das getrieben haben was Jugendgruppen in Zeltlagern so treiben kommt nicht in Betracht?
Bequemer ist natürlich Dreckschmeissen auf das Ahrntal und Südtirol.

Ich will jetzt niemanden noch mit Fachbegriffen wie Inkubationszeit überfordern sonst wird die Dreckskübelschlepperei auf Südtirol noch schwerer und ausgelacht wird man auch noch.

Auf Wiedersehen in Südtirol

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 21 Tage

Solange die intensivstation leer ist, alles in butter

ines
ines
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Hospitalisierte isch a komischer begriff oder?? Wer hot den erfundn?

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 20 Tage

0 Intensiv 0 Tote🍀

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Hallo nochmal nach Südtirol,

es gibt übrigens eine interessante aktuelle Anfrage an den Landtag (die auch beantwortet werden muss) bezüglich wieviele Betten Intensiv/Normal/Privat die Sanität offiziell zu haben gedenkt.

http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_626170.pdf

Die Fragen sind messerscharf und sinnvoll, insbesondere wird wieder in der Frage mit den Privatkliniken herumgestochert.
So zielgerichtet wie dort gefragt wird lässt aufhorchen..

Gruss nach Südtirol

Mirko
Mirko
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

I bin geimpft mecht ober gearn wissen
sie sollen amol schreiben wer von de infizierten und de wos im Krankenhaus liegen geimpft sein

wpDiscuz