Drei Intensivpatienten - kein Todesfall

273 Neuinfektionen aber etwas weniger Hospitalisierte

Samstag, 06. November 2021 | 11:30 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 1.298 PCR-Tests untersucht und dabei 273 Neuinfektionen festgestellt.

Todesfall wurde seit gestern glücklicherweise keiner gemeldet. Die Zahl der Covid-Patienten in den Krankenhäusern des Landes geht leicht zurück. 55 benötigen auf den Normalstationen Hilfe, drei befinden sich auf der Intensivstation.

3.786 Südtiroler sind in häuslicher Quarantäne.

Bisher (06.11.) wurden insgesamt 683.026 Abstriche untersucht, die von 248.887 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (05.11.): 1.298

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 273

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 82.008

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 683.026

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 248.887 (+448)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.208.507

Durchgeführte Antigentests gestern: 7.227

Nasenflügeltests, Stand 05.11.: 989.448 Tests gesamt, 1.557 positive Ergebnisse, davon 806 bestätigt, 379 PCR-negativ, 372 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 05.11.2021 nach Altersgruppen:

0-9: 22 = 8%
10-19: 40 = 15%
20-29: 48 = 18%
30-39: 40 = 15%
40-49: 44 = 16%
50-59: 32 = 12%
60-69: 19 = 7%
70-79: 19 = 7%
80-89: 6 = 2%
90-99: 3 = 1%
Gesamt: 273 = 100%

 

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 55

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 3

Verstorbene: 1.207 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.786

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 149. 782

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 153.568

Geheilte Personen insgesamt: 79.058 (+165)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

70 Kommentare auf "273 Neuinfektionen aber etwas weniger Hospitalisierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
26 Tage 9 h

I mecht nichts verharmlosen, ober 3 intensiv und 55 normal stationierte (…bei 7 krankenhäusern im lond) isch ok👍 hoffmr dasses „lei“ in dem dreh bleib und olle patienten wider gsund nach hause terfen

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
26 Tage 8 h

@brum.nit… Zeit war’s lei mehr die Hospitalisierten zu zehlen…
Die Ondern sein asyntomatisch oder hobn a normale Grippe…

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
26 Tage 8 h

Naja einige sind nicht gesund nach hause gekommen die wurden in der holzkiste nach hause gebracht

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
26 Tage 8 h

@schwarzes Schaf, wozu diese schwarzmalerei, in Südtirol ‘kommen’ jeden Tag 10-15 Personen in die Holzkiste, das war schon vor Corona so und wird danach gleich weitergehen, so ist nun mal das Leben, oder besser gesagt so endet es ..

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@Pyrrhon …ja, das Leben ist gefährlich und endet meistens tödlich…
😄

World
World
Tratscher
26 Tage 7 h

@das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Es gehört zum Leben dazu, das wollen einige seit es Covid gibt nicht mehr wahr haben.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
26 Tage 7 h

Südtirol hat ja insgesamt 1500~1700 Krankenhausbetten ( vielleicht weiss es jemand genau, viele geben sich hier ja als Insider aus) somit wären die ca. 60 wirklich ein kleiner prozentsatz, da ja immer wiedermal gefordert wird die Ungeimpften sollen gefälligst selbst bezahlen da sie ja selbst am Krankenhausaufenthalt schuld sind wär auch interessant zu wissen wieviele andere Personen wegen einer selbstverschuldeten Krankheit oder Unfall im KH sind

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Pyrrhon Kleiner Unterschied, die Covid Toten kommen oben drauf. Wenn fiktive 15 jeden Monat sterben, dann sterben mit fiktiven weiteren 15 Covidtoten insgesamt 30.
Übersterblichkeit sollte man nach 1,5 Jahren Pandemie begriffen haben.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@World Und wie erklärst du dann Altenheime in denen innerhalb 3 Wochen plötzlich 30 alte Leutchen von 100 gestorben sind? So geschehen in Deutschland.
Weil jeden Monat da 30 sterben?

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 5 h

@N.G. isch sichor net ideal, obor gor einige von de isch sichor glücklich, dasse noch der gonzn vereinsamung endlich is leidn okemmen…und oft a des dahingsieche vorbei isch

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@bislhausverstond Da hast du vollkommen Recht. Dafür war ich von Anbeginn der Pandemie. Nicht jeder muss “gerettet” werden und könnte er noch selbst entscheiden, würde er sich vielleicht auch dagegen entscheiden.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
26 Tage 3 h

@bislhausverstond, kenne selbst solche Fälle..

Grünschnabel
26 Tage 3 h

Wieviel Abgestumpftheit und Kaltherzigkeit braucht es, um so eine Aussage zu tätigen? Auf welche Art Coronaerkrankte sterben ist dir wohl nicht bewusst. Von der Realität keine Ahnung und den Tod nur vom Fernsehen kennen.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

@World warum wird man eingesperrt, wenn man einen ermordet….stirbt ja eh irgendwann

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
26 Tage 52 Min

@Orch-idee ich bin echt gespannt wie das KH die Skisaison überstehen will. Da werden wohl auch einige fordern dass die Skihaxn selbst zu bezahlen sind, weil sie sind ja selber Schuld, müssen sich ja nicht einer Gefahr aussetzen, also sind sie Gefährder und belasten bewusst die KH.

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
25 Tage 14 h

@N. G. Also bringt die Impfung deiner Meinung nach in den Altenheimen immer noch nichts?

Mico
Mico
Superredner
26 Tage 9 h

stellt euch mal vor wenn alle geimpft wären…. täglich würden fast alle pcr und antigentest wegfallen……. es würden höchstens eine handvoll ans Tageslicht kommen…..
und der spuk wäre vorbei….. mit täglichen superzahlen…..

Nachdenklich
Nachdenklich
Neuling
26 Tage 8 h

Die Frage ist wie viele der Infizierten voll geimpft sind. Sollten es viele sein hätte diese Zahl keine Aussagekraft mehr.

Dodo
Dodo
Grünschnabel
26 Tage 8 h

Und genau wenn diese zahlen aufscheinen kommt die testpflicht für geimpfte .erst in bestimmten bereichen dann für alle . Würde ich sofort 100000 € verwetten

Anja
Anja
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@Nachdenklich es ist egal wie viele sich infizieren, solange die Impfung vor einem schweren Verlauf schützt (und das ist zum Glück so, das kann man nicht bestreiten). Wenn die Krankenhäuser relativ leer bleiben, ist alles in Ordnung…. ich habe NULL mitleid mit den Ungeimpften, die jetzt im Krankenhaus liegen… die haben sich das so selbst ausgesucht

Stryker
Stryker
Tratscher
26 Tage 7 h

@Nachdenklich
Überoll auf der Welt isch ca 1/3 Tendenz steigend im Kronkenhaus geimpft wos behondelt wert wegen corona.
Nor werts bei ins net onders sein.

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
26 Tage 6 h

@Nachdenklich in meinem engeren Bekannten- und Verwandtenkreis sind aktuell 6 Personen positiv – drei davon zweifach geimpft, drei ungeimpft – alle mit mildem Verlauf

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

@Nachdenklich evtl würden sich wenniger Vollgeimpfte infizieren, wenn alle geimpft wären?

Lippert
Lippert
Grünschnabel
26 Tage 2 h

@Anja wegen einmal falsch abgebogen ins Krankenhaus tut mir für jeden leid

T.joe
T.joe
Grünschnabel
25 Tage 23 h

Anja: Du hast dich wahrscheinlich aus purem Altruismus und sozialem Pflichtbewustsein impfen lassen, gell. Bist ein Guter Mensch,

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 8 h

Dann lassen wir uns mal überraschen, wie @Andreas1234567 heute wieder wunderbar rumprollen wird und uns seine Schwurblermeinung aufzwingen will!? P.S. Was macht er bloss, wenn Südtirol ebenfalls demnächst 2G einführen wird? Das war’s dann wohl mit seinem Urlaub-Zweitwohnsitz Südtirol als überzeugter Impfgegner.

World
World
Tratscher
26 Tage 7 h

@General Lee, was betreibst du hier Bashing? Schreib lieber was zum Thema.

Stryker
Stryker
Tratscher
26 Tage 7 h

@General supergscheid
Hosch nix bessers zu tian als Kommentatoren de mehr wissn als 80% der Südtiroler, ols mit Quellen hinterlegen zu kritisieren,beleidigen und zu verspotten?
Lei weil muansch du konnsch di hinter deiner vermeintlichen Anonymität verstecken,toalsch so aus.Sel konn sich schnell ändern!
Mfg
Ein Bekannter!

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 4 h

@Stryker P.S.: Ich gehöre auf jeden Fall zum Lager der restlichen, informierten, realitätsnahen 20% der Südtiroler

honga
honga
Tratscher
26 Tage 3 h

@stryker wissn oddo glabn zi wissn isch a groasso untoschied. leido glabn viele zi wissn weilse sich “informationen” fan internet hol vll 1% do woass wirklich, weil johrelong studiert, zehl mi a net dozui.

Storch24
Storch24
Kinig
26 Tage 3 h

Stryker @ der General hat vollkommen recht. In D selbst nichts auf die Reihe bekommen, aber bei uns will 123456 gescheid sein.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 3 h
Hallo @General Lee, Wien hat leider komplett den Verstand verloren, die führen ab dem 8.11 nicht nur Flächendeckend 2G ein sondern kassieren auch die Grünpässe ein welche älter als 9 Monate sind. Konkret: Zehntausende sind ab Montag Paria, alle deren Heiligenschein vor dem 8.3 ausgestellt wurde müssen sich die 3.Spritze holen, alle, ausnahmslos. Und so lange dürfen sie alle Massnahmen geniessen die sie den “Sozialschädlingen” an den Hals gewünscht haben. Ich beobachte das ohne Häme, werde die Betroffenen nicht mit Spott überziehen weise aber darauf hin was für ein bequemes und totalitäres Instrument dieser Grünpass ist. Die Jubelperser dieser Ungeheuerlichkeit… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

Hallo nochmal,

Tippfehler, es sollte 8.2 statt 8.3 heissen..

xXx
xXx
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

@Stryker Quelle hab ich von Andreas noch nie eine gesehen und auch bei mehrmaligem nachfragen nie erhalten 🤣
Aber meiner Theorie das Andreas fake ist gibst du gerade Nahrung, so wie du ihn Verdeitigst und einen ähmliche Schluß setzt 👍🏻🤣🤣

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
26 Tage 8 h

Für mi hoast des di Zoul gin zirug in Kronknhaus und in 2 Wöchn hobmo wido 270 “vollimmunisierte” meara… Und iz bitte di Beleidigungen… I frei mi schu…

Goggile
Goggile
Superredner
26 Tage 7 h

Es hat sich schon oft gezeigt, dass auch bei jenen die Corona hatten nicht sein Muss, dass sie vollimmunisiert sind. Hatten keine Antikörper trotz Corona, sich sogar ein 2. Mal infiziert. Also haben wir sich nicht 270 Vollimunisierte

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
26 Tage 6 h

@Goggile Wie wärs mit einem Antikörpertest? Den würde ich auch den Geimpften dringendst empfehlen.

primetime
primetime
Kinig
26 Tage 5 h

@Goggile Auch mit Impfung ist dieses Szenario möglich

duc998
duc998
Grünschnabel
26 Tage 4 h

@Goggile hat sich bei den geimpften auch schon gezeigt🤷🏻‍♂️

Staenkerer
26 Tage 1 h

@Goggile do hat i amoll a froge: ba meine nochborn, a nettes älteres ehepaar ba de 80 lost sie sich seit es de grippeimpfung hib olle hergst grippeimpfn, er nit?
sie, de geimpfte lig olle winter mit grippe bett, er nit,
wie lost sich sell erklären?
isch er oanfoch der “wiederstondsfähigere” ober isch sie “onfälliger”?

bern
bern
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Hoch mit der Inzidenz auf 1000, das hält unser Sanitätssystem leicht aus. Dann werden innerhalb 10 Wochen alle noch nicht Immunisierten infiziert und Corona ist vorbei!

felixklaus
felixklaus
Superredner
26 Tage 7 h

Und all die anderen was ins krankenhaus müssen ? Lassen wir die einfach nicht mehr rein ?

Monkur
Monkur
Tratscher
26 Tage 7 h

@felixklaus: das wollen sie ja nicht verstehen das die Plätze nicht unendlich sind!

World
World
Tratscher
26 Tage 8 h

Je höher die Inzidenz, desto schneller die Durchseuchung und somit das Ende der Pandemie erreicht ist. 💪

Monkur
Monkur
Tratscher
26 Tage 8 h

Da gibt’s nur ein Problem! Eure vollimunisierten werden jede weitere Variante/Mutation mit großer Wahrscheinlichkeit auch bekommen und das Risiko einen schweren Verlauf zu haben bleibt! Von daher nix mit vorbei!

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 7 h

😆🤣🤪 Jeder kann sich MEHRFACH infizieren

gogogirl
gogogirl
Tratscher
26 Tage 8 h

Bitte den Weihnachtsmarkt absagen und Einkaufscenter schließen

World
World
Tratscher
26 Tage 8 h

🤣🤣🤣 Du hast das “Ironie aus” vergessen

eineins
eineins
Tratscher
26 Tage 8 h

I hon gemuant es zählen lei die hospitalisierten, die sem gian jo zrug. also olles ok

Goggile
Goggile
Superredner
26 Tage 7 h

Auch Patienten auf Normalstationen brauchen Betreuung, dies könnte uns schnell zum Verhängnis werden.

Sebigag
Sebigag
Neuling
26 Tage 8 h

….interessant bei allen positiv getesteten geimpften kann man GENAU feststellen (Tage), wie lange die Impfung her ist…viele warten auf diese Statistik … egal ob geimpft oder nicht. Diese Statistikt lügt nicht und kann GANZ LEICHT ERRECHnet werden…vielleicht gibt es einen Grund dafür ODER ist das eines der 1000 Geheimnisse

Monkur
Monkur
Tratscher
26 Tage 2 h

Wo hast du das den gelesen? Verlink das mal, würde mich interessieren!

citybus
citybus
Grünschnabel
26 Tage 6 h

Es geat net lai um wieviel hospitalisierte,positive, ummunisierte,tote.
es geat momentan auch darum dass sich die meisten nix scheissn ob oaner in an geschäft,bus usw vielleicht grot a schware kronkhait durchmocht und mitn virus in kontakt zu kemmen fatal wäre lai wail man dei teppate maske net onstendig aufsetzn konn, scheissegal ob man die lieben im oltersheim nimmar besuchen terf,scheissegal wenn die frau alloan in spitol entbindn muass wail der partner net inni terf, und die liste war nou gonz long.
Hauptsoche asou tian wie nix war.komplimente an die südtiroler.

einesie
einesie
Superredner
26 Tage 2 h

du hosch soffl recht. und schuld san ollm di ondon. 😑

HerrLazarus
HerrLazarus
Neuling
26 Tage 2 h
Hallo Leute! Nur um es mal zu sagen: ich bin gegen eine Winterreifenpflicht. Ich lass mich nicht vom Staat bevormunden. Es sollte jeder selbst entscheiden können, welche Reifen er aufziehen möchte und es kann nicht sein, dass jemand gezwungen wird, irgendwelche Reifen an seinem Auto zu montieren, wenn er eigentlich warten will, bis bessere Reifen vom Hersteller seiner Wahl am Markt sind. Seht einfach mal in den Unfallstatistiken nach. Die meisten Unfälle im Winter passieren mit Winterreifen! Wacht endlich auf!!!  So nebenbei ist man mit Winterreifen viel gefährlicher unterwegs und gefährdet Leute ohne Winterreifen, weil es falsche Sicherheit vermittelt. Zum… Weiterlesen »
General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 33 Min

Wenn du allein auf schneebedeckter Fahrbahn einen Unfall mit tödlichem Ausgang baust, weil du mit Sommerreifen unterwegs warst, selber blöd, wenn du lebensmüde warst oder einen Adrenalinkick benötigt hast! Aber in dem Moment, wo unschuldige Verkehrsteilnehmer involviert und durch dein Verschulden aus dem Leben gerissen werden, GEHT ES ALLE ETWAS AN UND SOWAS NENNE ICH GROBE FAHRLÄSSIGKEIT UND VORSÄTZLICHE TÖTUNG!!!!!!

AnWin
AnWin
Superredner
26 Tage 6 h

….2G!!!!

Grünschnabel
26 Tage 5 h

Hm, ich verstehe nicht, dass du Andreas ständig angehst weil er von Deutschland aus seine Meinung kund tut. Du lebst ja auch dort.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
26 Tage 4 Min

@Xmiss Möchtest du, dass dir dein Nachbar erklärt wie du bei dir zu Hause den Tisch zu decken hast? Zudem erklärt er dir dann noch, dass du Fisch zu essen hast und nicht Hühnchen!

Grünschnabel
25 Tage 13 h

Ich rede nicht von dir. Wer redet denn von dir?

Not_System_Like
26 Tage 2 h

Sollte es mal eine statistik geben wieviele menschen nicht mejr normal leben können weil sie alles verloren haben oder kurz davorstehen. Seit jahren im gastgewerbe und der existenz nicht mehr sicher weil ein paar ideoten glauben dass man sich nicht impfen muss. Krankenhaus aufwnthalte hin oder her, sperrt die ein die lieber an alternative heilung glauben als sich impfen zu lassen. Wer denkt er weiss es besser als die mehrheit der menschheit soll seinen weg gehen aber warum alle dafür bestrafen…?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
26 Tage 8 Min

Na, mit dem Komentar wirst du hier auf Granit beißen. Jedenfalls wieder mal jemand der auch an andere denkt!
Gut so!

Goggile
Goggile
Superredner
26 Tage 9 h

Wahnsinn!

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
26 Tage 5 h

Südtirol wahrscheinlich italienweit am schlechtesten mit der Impfquote und am besten mit den Hospitalisierten und Intensivpatienten.

Maunz2021
Maunz2021
Neuling
26 Tage 8 h

die in Privatkliniken untergebrachten Patienten scheinen in der Statistik nun nicht mehr auf…

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
26 Tage 2 h

!!165!! Genesene,gibs jo foscht nit,hobns Olle wia durch an wunder ibrleb 😅😅😅😅

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 4 h
Hallo nach Südtirol,  es wird zwangsgetestet was die ausgedünnten Teststellen hergeben, es werden Kinder/Jugendliche und Personen gefunden welche am Folgetag eigentlich arbeiten wollten, allesamt Personengruppen welche zu der Hospitalisierungsrate nichts beitragen werden, so sieht es bei den Hospitalisierten auch aus. Heute dazu wieder mehr wie ein Busladung “Importiertes (40), die üblichen10-25 % vom Geschehen. Die 30 aktiv Isolierten obwohl man in den letzten 10 Tagen fast 100 Infizierte aus senza fissa dimora zählte sind eine Frechheit, ebenso wie die Landtagsanfrage des Abgeordneten Ploner zu der Provenienz der Hospitalisierten seit 10 Tagen liegen zu lassen. Alle grünen Heiligenscheininhaber sollten bange nach… Weiterlesen »
Offline1
Offline1
Superredner
26 Tage 3 h

Nur ?? 3 Corona Intensivpatienten suggerieren Mancher/m eine “Harmlosigkeit”. Jedoch bei über 20% Neuinfizierter sollte man sich nicht zu sicher fühlen.

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
26 Tage 8 h

@Teldra
I tat dir jo die Freid mochn und di beleidigen, wenn i dein Kommentar verstiehn tat.🙈😁

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@Vonmiraus Jo, ist echt schwer! Hab mal gelesen, dass viele im Ahrntal, früher zu Bergwerkszeiten aus Polen, Tschechien usw. kamen und blieben. Vielleicht kommts daher.

wpDiscuz