Sanitätsbetrieb: Schalter bleiben offen

3. Juli: Keine telefonische Vormerkung in Bozen und Meran

Freitag, 29. Juni 2018 | 12:01 Uhr

Bozen/Meran – Der Südtiroler Sanitätsbetrieb teilt mit, dass die Einheitliche Vormerkungsstelle in Meran und Bozen aus organisatorischen Gründen am Dienstag, den 3.07.2018 für telefonische Vormerkungen nicht erreichbar sein wird.

Für die Vormerkung offen bleibt der Schalterdienst des Krankenhauses und des Sprengels Gries-Quirein in Bozen und des Krankenhauses Meran, sowie die Vormerkung über Email.

Die E-Mail-Adressen für die Vormerkung sind:

Bozen: vormerkung.bz@sabes.it

Meran: vormerkung.me@sabes.it

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "3. Juli: Keine telefonische Vormerkung in Bozen und Meran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

telephonische Vormerkungen sind in Meran sowiso nur in Ausnahmefällen möglich

wpDiscuz