Coronavirus

34 Neuinfektionen – Fünf Intensivpatienten

Sonntag, 29. August 2021 | 10:35 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 446 PCR-Tests untersucht und dabei 13 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 21 positive Antigentests. Dies teilt der Sanitätsbetrieb am heutigen Sonntag mit.

Bisher (29. August) wurden insgesamt 628.663 Abstriche untersucht, die von 234.188 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (28. August):

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 13

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.695

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 628.663

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 234.188 (+143)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.769.308

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.094

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.331

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 21

Nasenflügeltests, Stand 28.08.2021: 830.208 Tests gesamt, 1.006 positive Ergebnisse, davon 451 bestätigt, 355 PCR-negativ, 200 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 18

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 7

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  5

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.492

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 139. 207

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 140.699

Geheilte Personen insgesamt: 74.830 (+36)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

70 Kommentare auf "34 Neuinfektionen – Fünf Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
koyote
koyote
Tratscher
25 Tage 1 h

Deß sein 0,00000909 % va do Bevölkerug auf Intensiv, se mioßat schun zi vokroft sein ✌️✌️

Nitro
Nitro
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@koyote Jeder auf der Intensivstation ist zuviel

felixklaus
felixklaus
Superredner
24 Tage 20 h

Hier hab ich für euch einen vordruck ! Glaub aber dass kein einiger von denen hier ihn ausfüllen würde und unterschreiben obwohl hier geschrieben wird es gibt die krankheit nicht !

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@Nitro jeder im Lockdown ist zu viel. Es wurde verzichtet genug. Jetzt muss sich jeder selbst schützen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 19 h
Hallo @felixklaus, das ist ideologisierter “Humor” aus dem linksradikalem Lager. In Israel gibt es strenge Testpflichten nach 3G ab dem dreijährigem Kleinkind, es ist vollkommen klar wohin die Reise geht sobald es für passend befundene Impfstoffe gibt. Das lustige Blättchen kann im Rahmen der sachlichen Diskussion dann in “ich lass mein Kind sterben” geändert werden falls Eltern es wagen sollten Vorbehalte zu äussern. Im Übrigen, ich würde diesen Schmarren gern unterschreiben. Es gibt übrigens einen interessanten Gedankengang bei einer amerikanischen Fluglinie, die verhängen gegen Impfverweigerer einfach eine Zusatzgebühr über die Krankenkassenbeiträge und damit ist es abgegolten. Darüber könnte man sich… Weiterlesen »
Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
24 Tage 19 h

Dann soll das Land aber auch den Zettel für die Verantwortung unterschreiben und NICHT der Impfende,lai awiaa longsom mit dor Braut Felix,do kenmor long diskutiern über Recht des einzelnen Bürgers

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
24 Tage 19 h

Felixklaus
Wann woll ihr hochstudierten und superintelligenten Geimpften endlich kapieren, dass nicht alle nicht geimpften Coronaleugner sind. Die meisten nicht geimpften in meinem Familien und Bekanntenkreis sind Genesene mit AK und wollen wegen der Nebenwirkungen noch nicht impfen, da es einigen Bekannten immer noch sehr schlecht geht. Also bitte nicht immer mit fanatischen Leugnern und Renellen in einen Topf werfen. Auch fanatische Geimpfte sind nicht gut für die Gesellschaft und teilweise sehr beleidigend in ihren Kommentaren.

felixklaus
felixklaus
Superredner
24 Tage 19 h

@Andreas1234567 linksradikalen lager ??? Dann sind sie aus dem rechtradikalen lager ? Wenn jemsnd die krankheit leugnet dürfte es doch kein problem sein das. Zu unterschreiben ! Oder ? Sonst hat derjenige der es leugnet doch angst dass er dort landen könnte ! Also was nun ???

felixklaus
felixklaus
Superredner
24 Tage 18 h

@Lausbuam20 ich bin kein fanatischer impf befürworter ! Wer nicht will soll es lassen , aber nicht rumjamnern und ich kenne viele fanatische impfgegner die fake news verbreiten ! Und dann noch hoffen dass alle geimpfte sterben ! Ja hoffen dass es bald los geht mit den massensterben und die spreu vom weizen getrennt wird ! Ich wünsche niemanden den tod !

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 18 h
Hallo@felixklaus  kein Grund die Beiträge mit dem Gebiss in die Tastatur zu hacken, die Beiträge sind sinnvoller zu lesen wenn die Finger benutzt werden. Ich rufe einfach zur Vernunft, Mass und Mitte auf, eine Infektion ist kein Todesurteil. Hab es gestern schon geschrieben, auf dem Bild sind ziemlich genau 1000 Menschen. Wenn einmal in der Woche dort ein Infizierter gefunden wird haben wir eine Inzidenz von 100.Südtirol hat um 70. 2/3 merken das nicht, also haben wir alle 3 Wochen einen Infizierten mit Symptomen. Jeder 50. landet im Spital (sind real weniger),einmal im Jahr einer aus dem Bild ins Spital.… Weiterlesen »
Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
24 Tage 16 h

@felixklaus wer um Gottes Willen hofft, daß alle sterben???😳 Stellen sie sich vor, die aktuell geimpften Menschen sterben alle, das ist der Totalzusammenbruch. Krieg und Hunger, Gewalt und noch mehr Tod. Das wünscht sich Niemand.

Tata
Tata
Tratscher
24 Tage 14 h

solong du odo jemand fa dein do Familie net selbo af in tensiv isch gell…sebm isch olm schnell gscheide gired….

Tata
Tata
Tratscher
24 Tage 14 h

@Andreas1234567 kannst du nicht ei önfach nur mal in D aufrufen??? merkst du noch immer nicht, wie sehr du auf dieser Seite nervst?? auf nimmerwiederlesen in D

Tata
Tata
Tratscher
24 Tage 14 h

@Diezuagroaste hab ich auch schon öfter gelesen…nichtgeimpfte freuen sich auf den Herbst, weil da geht das Sterben der Geimpften los….doch , genauso wird es von den nichtgeimpften gewünscht….

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 12 h

Die bekannten haben sich nicht an die Regeln gehalten ? Sch ….. baldige Genesung

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 12 h

Tata, nein merkt er nicht, er ist D, damit der beste

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

koyote, habt ihr Impfverweigerer so ein schlechtes Gewissen? oder warum müsst ihr solche Berichte immer als erstes kommentieren?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
24 Tage 6 h
@felixklaus Genaugenommen sind es doch die Impffanaten, die rumjammern. Sie sind es doch, die Angst haben, kein Krankenhausbett zu ergattern wenn das Spital voll mit ungeimpften Covidpatienten sein sollte. Es stimmt, es gibt auch die fanatischen Impfgegner, welche mit Genugtuung zusehen würden, wenn es jemand nach der Impfung schlecht gehe. Aber der Großteil liegt zwischen beiden Lagern. Bald sind es 75.000 offiziell Genesene Dunkelziffer weitaus höher! Die darf man nicht ignorieren. Schon gar nicht nach der neuesten Studie aus Israel bezüglich der langanhaltenden Antikörper. Es nützt nichts, sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Wir alle müssen mit dem Virus… Weiterlesen »
ste
ste
Tratscher
24 Tage 4 h

@Nitro jo obr man geat in intensivstation a fir ondere kronkheitn… leute müssten zb das rauchen lassen! da erkranken und sterben millionen von menschen… usw

ste
ste
Tratscher
24 Tage 4 h

@Orbeitstrottl schians profilfoto 🤦

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
24 Tage 2 h

WeHaveAProblem
Ganz genau, wir haben das Problem, dass die AK der Genesenen nicht anerkannt werden. Sehr, sehr schade….

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

Hallo nach Südtirol,

wenn von 446 PCR die nur in dringenden Verdachtsfällen durchgeführt werden ganze 13 Bestätigung finden sind das nicht einmal 3 %.
Die AG+ sind naturgemäss seit Wochen etwas höher weil jeden Samstag ein markant höheres Testaufkommen zu verzeichnen ist.(siehe Bild, die “langen Latten” in dem Zaun sind immer Samstage)
Abreisende, Urlaubsheimkehrer, schändlicherweise auch Jugendliche (Jungfeuerwehr etc) die sich ehrenamtlich in Südtirol betätigen und für Kurse/Übungen 3G vorweisen müssen.

“Zum Glück” wurde so ziemlich allen Brauchtumsveranstaltungen durch Unsicherheit/Einschüchterung der Garaus gemacht sonst würde wohl noch mehr getestet.
Schön wenn private Sauferei in Waldhütte/Partykeller so konsequent gefördert wird

Auf Wiedersehen in Südtirol
 

info
info
Superredner
24 Tage 21 h

Ach Andreas, wenn Du einmal damit aufhören würdest, falsche Zahlen zu verbreiten!
Die Neu-Getesteten – und nur auf die beziehen sich die 13 Bestätigten – waren gestern 143 und damit sind gut 9% der Neutests positiv.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 20 h
Hallo @info, ja nicht schlecht, guter Einwand. Allerdings sind die restlichen dann “Freigetestete”, das sind jetzt die “Guten” weil genesen. Es bleibt dabei, PCR ist kein Jux-Test und hat immer konkreten Anlass. Freitesten,Symptome.. Es mag ja durchaus sein manche testen sich wiederholt weil sie etwas anfällig sind und öfter per PCR abgeglichen werden. Das die “Info-Rechnung” einen gewaltigen Haken hat würde sich zeigen wenn es “0 Neugetestete” und irgendeine Anzahl an PCR+ geben würde.. Dann müsste man zur Berechnung der “Positivenquote” 0 durch irgendwas teilen, viel Spass mit dieser mathematischen Sonntagsaufgabe. Hier zeigt sich dann die Absurdität der Formel “Nur… Weiterlesen »
roserl
roserl
Tratscher
24 Tage 20 h

Nicht mehr testen, damit keine weiteren Infektionen festgestellt werden !?
Das ist in etwa so, als würde man den Regenschirm nicht aufspannen, damit es nicht regnet.

In welchem DEUTSCHEN Medium kommentierst du denn eigentlich die täglichen Zahlen ? Oder befürchtest du, nur die Südtiroler*innen bedürfen deiner täglichen Brillianz?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

Hallo@roserl 

suche bitte meine Aussage “nicht mehr testen damit keine weiteren Infektionen festgestellt werden.”
Hab nur auf die Pilzsammlerweisheit “wer viel sucht findet viel” hingewiesen.

Es geht auch um die Tatsache zum Freitag/Samstag lassen sich viele Touristen testen, diese Positiven bleiben in der Statistik als AG+ auch wenn die Gäste umgehend abreisen.

Lustig:Teilnehmerin “Roserl” hat ausnahmslos in jedem Kommentar der letzten Monate entweder Weltpolitik kommentiert, sich als Fangirl der Söderpartei zu erkennen gegeben oder naseweis dem Südtiroler erklärt wie er die Pandemie zu fürchten hat.
Keiner der 239 Kommentare befassen sich mit Land und Leuten, das sind alles Kanzelpredigten aus D

Auf Wiedersehen. in Südtirol

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

Hallo nochmal,

etwas ungenau formuliert, die Formel würde heissen “Anzahl PCR+ multipliziert mit 100 durch 0 Neugetestete gleich Positivenquote in %”

Man kann Tirol teilen aber nicht durch 0

Auf Wiedersehen in Südtirol

roserl
roserl
Tratscher
24 Tage 17 h
@Andreas im Gegensatz zu dir, nehme ich mir nicht heraus, ständig südtiroler Belange mit meiner Genialität zu zieren, obwohl mir historisch gesehen die Südtiroler*innen näher stehen als dir und ich wohl schon in Südtirol war, da hast du noch mit dem Aufklappen der Landkarte gekämpft. Es braucht schon ein erhebliches Maß an Selbstüberschätzung zu glauben, nur weil man den südtiroler Tourismus ein paar Wochen im Jahr unterstützt, wäre man einer von ihnen und müsste zu jedem regionalen Thema seine Weisheiten absondern. Ich vermute mal, das verhält sich dort ähnlich wie in Bayern. Man ist froh um den touristischen Rubel, gibt… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

Hallo @roserl,

erzähl ich mal was über den Südtiroler in den Bergen.
Das Tagblatt der Südtiroler wird in folgender Reihenfolge gelesen:

1.Todesanzeigen
2.Leserbriefe
3.Lokales
4.Wetter

Punkt 2-4 variieren..

Und wenn dann noch Zeit ist die “Themen die uns alle betreffen”
Obwohl dafür gibt es ja “roserl” aus Bayern.

239 Kommentare in den letzten Monaten ohne jedweden Lokalbezug sprechen für eine bayrische Wanderpredigerin, Motivation lass ich mal dahingestellt.

Bei mir weiss man punktgenau: Texelgruppenfan und seit 25 jähren im Zieltal und Pfelderer Tal zu verorten.

Auf Wiedersehen dort sobald Gott will

roserl
roserl
Tratscher
24 Tage 16 h

@Andreas1234567
bitte behaupte nicht, die/der Südtiroler/in wäre so hinterwäldlerisch, sich erst an 5. Stelle für globale Themen zu interessieren. Das ist nun wirklich unverschämt. Wir Bergvölkchen brauchen dazu keine Einschätzung von gelegentlichen Besuchern.
Und wie du sagst, du bist Fan – das wars dann aber auch.

hogo
hogo
Tratscher
24 Tage 15 h

@info so verbreiten sie falsche Zahlen die 13 neuinfizierte werden auf die 446 pcr Tests berechnet und nicht mit den 143 Personen, was neu im Test Verzeichnis aufgenommen werden 🤦‍♂️🤷‍♂️

Tata
Tata
Tratscher
24 Tage 14 h

@Andreas1234567 brauchsch gor nixma dozehl…dein Sch…konsch in die Deitschn dozeihl, ödo löisto sebm gor niomandme zui…

Tata
Tata
Tratscher
24 Tage 14 h

@Andreas1234567 konsch dahoam bleibm…

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 12 h

Bravo Roserl. Der A wird sich noch wundern, lasst mal die Wahlen vorbeigehen, dann kommt die Pflichtimpfung , auch fürs Anderl 😂😂

Dagobert
Dagobert
Kinig
24 Tage 6 h

@roserl

roserl und Andreas……immer ruhig Blut! 😉

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

Andreas, warum sollte sich roserl bei einem Bericht über die Neu infizierte des Tages zu Land und Leuten äußern? Befassen sie sich mal lieber mit ihren Landsleuten! Vielleicht könnten sie da mit ihren Tipps dafür sorgen, dass man die “Gattung unbeliebt” unter ihnen besser aushalten kann!

Staenkerer
24 Tage 3 h
@roserl sicher isch ober a oansa tourist der sich für inser lond interesiert und für insre leit, für insre geschichte, politik, wirtschoft und soziales wie andreas zoag das er lond und leit verstien lernen will (gelernt hot) und lei so lernt man es zu respektiern (oder ebn nit)! leider isch de große maße der touristen nit so, de wischen hektisch durchs lond, beonstonden ohne zu hinterfrogn, vergleichn mit dem wos se von dahoam besser findn, und fühlen sich weder dem lond noch ins verbunden, von de kimmt koan respekt und de wern ins a nie verstien! des sein de de… Weiterlesen »
Staenkerer
24 Tage 3 h

@roserl a anekdote zu de gäste de du moansch:
a deutscher tourist frog in senn auf der olm auf guten hochdeutsch noch den weg und krieg de ontwort auf dialekt, de er nit versteat! darauf murmrlt er ärgerlich vor sich hin: “ach wieviel tölpelhafte leute man doch hier antrifft!”
“jo, jo,” grinst der senn, “recht hosch! lei guat das de olle lei a woch, vierzehn tog bleibn …!”

roserl
roserl
Tratscher
24 Tage 1 h
@Staenkerer danke für die Anekdote. Das kennt man in Bayern durchaus auch. Um aber Land und Leute zu respektieren und zu verstehen, muss ich nicht täglich ellenlange Kommentare zu allem Möglichen schreiben. Das passiert eher in mir, im Stillen und im Verhalten vor Ort. Er will damit seine unanfechtbare Brillianz darstellen und das wofür so manche Deutsche sehr unbeliebt sind – ihre penetrante Besserwisserei. Durch die ständige Erhöhung seiner selbst, disqualifiziert er ja eigentlich sein Gegenüber. Aber das bedenken Menschen wie er nicht, weil es ihnen eben NICHT um die anderen geht. Gut kam das in seinem gestrigen letzten Kommentar… Weiterlesen »
schneidigozoggla
25 Tage 1 h

Naaaaa fünf Intensivpatienten??? Sem missmo la widdo olls zuisperrn

nero09
nero09
Tratscher
24 Tage 19 h

nein, es reicht die ungeimpften auszusperren.

Lana2791
Lana2791
Superredner
24 Tage 18 h

@nero09 sell war a guate Idee ! olle ungeimpftn insperren !
Vielleicht werd enk nor bewusst , wos lous isch weil nor die Zahlen trotzdem steigen ,ober zum Glück hobm zem mir nor kuane Schuld und sein endlich aus der Schusslinie! Informiert enk mol an der Quelle , wieviel definitiv geimpfte sich im KH aufhalten, nit olm lei aus die Medien !!!!

nikname
nikname
Superredner
24 Tage 17 h

@Lana2791
ja das wäre ein Versuch wert😁👍

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 20 h

Wenn nicht bald die 90% Durchimpfungsquote (seit Delta wurde der Wert erhöht, bei der ersten Variante war von ca. 70% die Rede) erreicht sind, werden wir uns noch sehr sehr lange täglich über diese Artikel streiten.

Schnauzer
Schnauzer
Superredner
24 Tage 19 h

Wie ich die “standfestigkeit” der Politiker einschätze werden ihnen letzten Endes auch 90% nicht reichen um weitere “Beschneidungen” einzuführen….

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Hallo @Neumi,

wer 90 % Impfquote fordert der will eine Impfpflicht für alle Südtiroler ab 9 Jahren.

Es gibt ein Südtiroler Statisstikspielzeug, einfach den Schieberegler “Altersgruppen ändern” aktivieren und danach kann in der “Alterspyramide” jeder prozentuale Anteil der Südtiroler Altersgruppen angeschaut werden.

https://astat.provinz.bz.it/pyramid/index_d.html#!a=0,10&g

Aktuell sind 10 % der Südtiroler zwischen 0-9

Da nicht alle geimpft werden können/das bis aufs Blut verweigern müssten letzten Endes auch Säuglinge geimpft werden.
Das muss jedem klar sein der irgendwas von 90 % Impfquote fantasiert

Auf Wiedersehen in Südtirol

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
24 Tage 18 h

@Andreas1234567 Keine Angst in zwei Monaten fordern sie dann 125% Geimpfte … 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 16 h

@Andreas wir werden uns also noch sehr lange über diese Artikel streiten

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
24 Tage 21 h

Na also! Die Infektionen gehen dank der Impfungen zurück. Den Geimpften sei deshalb grosser Dank ausgesprochen.

Peerion
Peerion
Tratscher
25 Tage 1 h

Die Gegner der Corona-Massnahmen sägen genau den Ast ab, auf dem sie selbst sitzen.
Früher oder später werden sich diese Leute mit Covid infizieren.
Die, die ihre Erkrankung überleben, werden sich in Zukunft vermutlich impfen lassen,
weil langsam ersticken kein erstrebenswerter Zustand ist.
Leute, die nichts dazulernen wollen, sterben letztendlich aus. Mit der Zeit dürfte es dann etwas ruhiger werden.
Natürlich ironisch gemeint.

Stefa
Stefa
Tratscher
24 Tage 23 h
Nitro
Nitro
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@Stefa Leider können die Impfgegner nichr lesen 🙈

Zefix
Zefix
Superredner
24 Tage 16 h

@ nitro du bisch sicher dor knoller auf jeder party

Durni
Durni
Grünschnabel
24 Tage 23 h

Bei einer 0 Inzidenz sehe ich es nicht ein dass es noch Einschränkungen und Nötigung zur Impfung gibt!

einesie
einesie
Tratscher
24 Tage 17 h

du kannst warten bis alle geimpft sind ausser du und dann sagen, seht ihr, es war also nicht die impfung, weil ich bin noch immer nichr geimpft 🤣

Moidile
Moidile
Grünschnabel
25 Tage 1 h

man kann nur hoffen das die Landesregierung genug PCR-Test vorrätig hat, um der täglichen testerei nachzukommen. Wäre ja jammerschade wenn die Stäbchen ausgehen…

Chkoha
Chkoha
Neuling
24 Tage 22 h

Hallo zusammen,über wie viele Intensivbetten verfügen die Krankenhäuser in Südtirol?Müssen für eine Einstufung als gelbe Zone alle drei Parameter, also Inzidenz größer 150, Bettenbelegung 15% plus Intensivbelegung 10% erfüllt sein oder reicht bereits eine Kennzahl aus?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 21 h

Hallo @Chkoha,

dazu existieren Landtagsanfragen wie es um die gemeldete Bettenzahl und das nötige Personal bestellt ist.

Diese hier aus 5/21 wurde unvollständig beantwortet,manche Frage schlicht ignoriert, Kernaussage sind aber “100 Intensivbetten”
http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_623091.pdf

Eine weitere Anfrage vom 29.8 ist seit über 30 Tagen unbeantwortet

http://www2.landtag-bz.org/de/datenbanken/akte/angaben_akt.asp?app=idap&at_id=626169&blank=N

Es gibt offensichtlichen keinen Zuständigen der diese Frage beantworten kann/will

Auf Wiedersehen in Südtirol

citybus
citybus
Grünschnabel
24 Tage 16 h

wenn man sig wieviele in bozn haint demostriert hobn (olle mit maske🤣), norra wunderts mi net dass lai ungeimpfte in spitol liegn, und wohrschainlich werdns nou mehra.

nemesis
nemesis
Grünschnabel
24 Tage 15 h

määääh, i bin obr dagegen dass se in Spitol liegn. Weil mein “dagegen-sein” hilft semm sicher a! Und nocher bin a no dagegen, dass i dagegen bin! Aus Prinzip, weil man dagegen sein muss!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

in der Innenstadt waren auch nicht weniger Leute und der Abstand war auch nicht größer, und dort war auch selten jemand mit Maske !

Chkoha
Chkoha
Neuling
24 Tage 18 h

Rainews schreibt:Auf den Covid-Intensivstationen werden fünf Patient:innen behandelt. Falls noch drei dazukommen, sind die Kriterien für die gelbe Zone erfüllt. Dann würde die allgemeine Maskenpflicht im Freien wieder eingeführt.
Was ist von dieser Zahl zu halten?

Gianna
Gianna
Grünschnabel
24 Tage 17 h

Das klingt in etwa so, als ob man das erhoffen würde…? Na ja, auch möglich. Mich wundert gar nichts mehr…

Zefix
Zefix
Superredner
24 Tage 16 h

die sell kennense sich selber aufsetzn

Staenkerer
24 Tage 17 h

hiiiiieeeeellllllfe mir sterbn aus ……

Erwin
Erwin
Grünschnabel
24 Tage 20 h

Waren sie geimpft oder nicht,das würde mich interisieren?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
24 Tage 23 h

Allen einen schönen Sonntag !

koermit
koermit
Grünschnabel
24 Tage 22 h

Eine bomben nachricht 👍👍😷😷

Einbuorli
Einbuorli
Neuling
24 Tage 4 h

Allso,des honni a schun kehrt,daß olle Geimpftn sterbm wern und daß man für ins schun betet. Intressant, seit es die Menschheit gibt,sterbm dieLeit ,egal ob Männlein oder Weiblein ,jung oder olt,und sogor ohne CORONA SCHUTZIMPFUNG. Wer sich impfn lossn will soll sich impfn wer net solls lossn. Wichtig war,die IMPFGEGNER solln nocha ba Coronainfektion a net wieder die Kronkenhaiser in Beschlog nehm. Danke fürs Verständnis.

Nobbs
Nobbs
Tratscher
24 Tage 2 h

Es konn nur besser werden,Leuteschützt euch und eure Mitmenschen mit ddr Impfung
,die doch Wirkung zeigt,in die richtige Richtung,somit Leute ,die noch auf der Schwelle,zeigt Mut und Wille zu der Entscheidung die passt um zurück zukehren wie früher es war.

wpDiscuz