Blutspuren im Park

48-Jähriger in Bozen niedergestochen

Samstag, 16. Juni 2018 | 12:53 Uhr

Bozen – Blutige Fußspuren hat ein 48-jähriger Mann in Bozen vom St.-Vigil-Platz bis in den Mignone-Park hinterlassen. Medienberichten zufolge war er Opfer eines tätlichen Angriffs geworden.

Im Park soll sich der Mann auf einer Bank niedergelassen haben, wo er Hilfe von Passanten erhielt.

Zeugenaussagen zufolge ist es zu der Attacke am Freitagabend gegen 21.00 Uhr gekommen. Schreie seien zu diesem Zeitpunkt gehört worden.

Kurz zuvor soll der 48-Jährige in einer Bar ein Pärchen kennengelernt haben. Während die junge Frau aus der Gegend zu stammen schien, handelte es sich bei dem Mann um einen Nordafrikaner.

Anschließend soll es zu einem Streit aus Geldgründen gekommen sein, in dessen Verlauf der Nordafrikaner den 48-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand am Bauch und am Unterschenkel verletzt hat.

Ein lebenswichtiges Organ wurde glücklicherweise nicht getroffen. Passanten hatten anschließend die Rettungskräfte verständigt. Die Polizei versucht nun, den Angreifer zu identifizieren.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "48-Jähriger in Bozen niedergestochen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Superredner
1 Monat 1 Tag

Kriminelle Stadt, was ist aus Bozen geworden ? Ein Paradies für kriminelle

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

inzwischen normal in Bozen – Meran

michl1
michl1
Neuling
1 Monat 1 Tag

Jojo boazn isch a schrane stodt…. 🙎🏾‍♂️

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Fürchterlich!

oha
oha
Grünschnabel
1 Monat 8 h

wieso? alltäglich…

marher
marher
Grünschnabel
1 Monat 21 h

Ohne Worte was in Bozen so jeden Tag kriminell alles passiert. Ober sein mir ins ehrlich,  in gewisse Zonen konsch zu a bestimmter Zeit  schun seit längern niermer hingin. Orme Ordnungshüter de olleweil eingreifn miassn, sich olls hosn  miasn lossn und am Ende  ban Orsch genummen werdn. Aber all dies erlaubt unsere Gesetzgebung.     

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Okok.. also soll men sich ob 9e nimmer in bozen aufholten, dass men selber net zum opfer wert

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 21 h

Salvini ein Fall für dich.

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Grünschnabel
1 Monat 22 h

bis iatz houmor gschlofn und neidisch af die nochborn gewesn,u iatz isches zu spot,also hereinspaziert ins die schlaraffnprovinz

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

schlagzeilen für ivo u taber

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

abwarten und tee trinken

wpDiscuz