Sie wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht

53-Jährige in Bozen von Pkw angefahren

Donnerstag, 17. Januar 2019 | 09:23 Uhr

Bozen – In der Mailandstraße in Bozen hat sich am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 53-Jährige verletzt wurde.

Laut einem Bericht des Alto Adige schwebt die Frau, die ursprünglich aus Marokko stammt, zwar nicht in Lebensgefahr. Allerdings hat sie sich mehrere Brüche zugezogen und stand unter Schock.

Die Frau wurde auf der Höhe der Kreuzung mit der Montecassinostraße von einem Pkw angefahren, an dessen Steuer ein Mann aus Bozen saß.

Über die Notrufnummer 112 wurden die Rettungskräfte verständigt. Die Verletzte brachte man ins Bozner Krankenhaus.

Die Stadtpolizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz