49 Hospitalisierte

78 Corona-Neuinfektionen in Südtirol und wieder ein Todesfall

Sonntag, 31. Oktober 2021 | 11:42 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 645 PCR-Tests untersucht und dabei 78 Neuinfektionen festgestellt. Zehn davon betrafen die Altersgruppe 80 bis 89.

Seit gestern wurde zudem erneut ein Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

In den Krankenhäusern befinden sich derzeit 49 Covid-Patienten. Vier davon benötigen Hilfe auf den Intensivstationen.

3.165 Menschen in Südtirol befinden sich derzeit in Quarantäne.

Bisher (31.10.) wurden insgesamt 676.908 Abstriche untersucht, die von 247.137 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (30.10.): 645

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 78

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 81.024

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 676.908

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 247.137 (199)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.169.237

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.099

Nasenflügeltests, Stand 30.10.: 951.552 Tests gesamt, 1.334 positive Ergebnisse, davon 681 bestätigt, 372 PCR-negativ, 281 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 30.10.2021 nach Altersgruppen:

0-9: 6=8%
10-19: 13=17%
20-29: 11=14%
30-39: 5=6%
40-49: 14=18%
50-59: 5=6%
60-69: 6=8%
70-79: 6=8%
80-89: 10=13%
90-99: 2=3%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 45

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 12

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 4

Verstorbenen: 1.203 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.165

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 148.265

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 151.430

Geheilte Personen insgesamt: 78.536 (-61)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

92 Kommentare auf "78 Corona-Neuinfektionen in Südtirol und wieder ein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nnamretsuMxaM
1 Monat 7 Tage

I versteh die Rechnung net. Wenn über 75%geimpfte sein und jeden tog so viele neuinfezierte sein müssn jo a großteil va die neuinfezierten geimpfte a sein odr lieg i do folsch ?

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 7 Tage

…..Re-Infektion? Kenne selbst mehrere Fälle! Es ist ja nicht so, dass man zeitlebens immun bleibt, wenn man sich 1x infiziert hat

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Hallo @nnamretsuMaxM,

zähl doch einfach die Infizierten Kinder mit und verkaufe sie als “böse umgeimpfte Neuinfizierte”.

Da kommt ganz gut was zusammen, gestern machte der Anteil der Neuinfizierten in der Gruppe 0-19 Jahren 25 % aus.

Mich wundert das übrigens nicht, wenn ich aus dem Fenster schau, die Kinder benehmen sich wirklich wie ..Kinder..
Zeigen sich nicht gegenseitig ihre Grünpässe, halten kein Abstand, tragen keine Maske..
Zum Glück werden die kleinen Satansbraten regelmässig getestet damit sie wissen das sie in Zukunft gefälligst Long Covid zu haben haben.

Gruss nach Südtirol

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage
ja da liegst du falsch. Wie schon immer bekannt war schützt die Impfung zu einem sehr hohen Prozentsatz vor schweren Verläufen. Trotzdem kann man sich infizieren. Das Resultat ist dann meistens ein sehr milder Verlauf. Dass sich geimpfte gegenseitig anstecken ist außerdem sehr unwahrscheinlich. Die Lage heute können wir also den Vernünftigen unter uns verdanken. Natürlich gibt es trotzdem Infizierte, die auch geimpft noch einen schweren Verlauf haben, sonst würde die Impfung ja zu 100% schützen. Dies wurde auch nie behauptet. Außerdem gibt es noch Impfdurchbrüche in der Größenordnung von 0,3%. Das alles heißt aber nicht, dass die Impfung sinnlos… Weiterlesen »
AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 7 Tage

…ja ,es koennten Transplantierte,Diabetiker,Tumorpatienten,usw sein …..!!!

Dou geat au
Dou geat au
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Muas dagaling foscht so sein odersch werts a nimma gian 🤷🏼‍♂️

Monkur
Monkur
Tratscher
1 Monat 7 Tage

I kenn einige, deis jetz zun 2ten mol hom. Natürliche Immunisierung ftw!!

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@nnamretsuMxaM
vermutich Kinder unter 12 oder impfbare Minderjährige bei denen die Eltern/ein Elternteil nicht die Einwilligung dazu gibt ???

Bergler
Bergler
Neuling
1 Monat 7 Tage

vollgeimpfter poitiv getestet werd als ungeimpfter gemeldet !!!!

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Laut den Impfbarometer sind 84.264 Südtiroler über 12 Jahre nicht geimpft, aber ich kenne auch geimpfte die sich infiziert haben, allerdings nur mit milden verlauf was sehr gut ist.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@General Lee Eben! Warum verstehen das die Leute nicht. Wenn 75% geimpft sind und 25% nicht, es dann bei den Geimpften trotzdem zu positiven Fällen kommt, was ja niemand bestreitet, ist es rein rechnerisch gut möglich, dass z. B. auf Intensiv zufällig alles Geimpfte sein könnten. Das lässt sich einfach auf die Bevölkerung ausrechnen.
Auf theoretisch 100 Millionen Geimpfte sind die Wenigen die doch in die Klinik müssen ein “Witz” und umgekehrt bei den Ungeimpften, die ja die absolute Minderheit sind extrem viel!
Aber Rechnen ist bei den Leuten in der Schule wohl ausgefallen!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 Komm bitte wieder wenn die Wirkung der Pilze nachlässt!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Lois L. Guter Kommentar!

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@N. G. Mit diesen Informationen können hier halt leider die wenigsten umgehen. Es wird auf Druck ein geimpfter gesucht der dann positiv ist und schon ist es der Beweis, dass die Impfung nicht funktioniert. Das das Problem aber sehr stark abgeschwächt wird wollen viele nicht einsehen. Vielleicht ist es halt auch nicht so einfach, jetzt zuzugeben dass die Stammtischparolen doch nicht stimmen, auch nicht wenn man sie immer wieder und immer lauter sagt. Es soll jeder denken wie er möchte, Einschränkungen für Kinder in ihrem Sozialleben sind auf jeden Fall nicht mehr tragbar.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@General Lee
sollte man schon bei anderen Impfungen wäre man grösstenteils zeitlebens oder mindestens bis zu 10 Jahre hier wie man 6 Monate , ist etwas zuwenig

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Lois L. Ganz genau!!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

AnWin, richtig, dass diese Patienten wenig Antikörper aufbauen (nach der Impfung) bedenken die wenigsten

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Mickimaus. Dies ist ein Virus, der genauso wie der Gippevirus, sich immer wieder verändert. Deshalb alle Jahre neu.

sonnt
sonnt
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567
Recht hobnse die Kinder!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Lois L. Kompliment an dich! Du fasst es in bessere Sätze als ich aber freu mich darüber, dass es wenigstens ein paar Wenige hier gibt die Verstand haben.
Gestehe, ich will polarisieren und provozieren aber kann mit den Reaktionen wunderbar leben.
Warum mache ich das? Ganz einfach, mit Argumenten kommt man “denen” nicht bei, wie du richtig erkannt hast, ABER sie outen sich durch meine Provokationen als das was sie wirklich sind! Das macht Spaß!

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@Lois L. i honn von unfong un gsog infiziert hoaßt nit erkronkt!an sollte entlich es augenmerk auf de zohl der ernsthoft erkronkten, also schwarer wie 3 strichlen fieber, a rinnate nos und a bisl holskrotzn, kozentroern und nimmer so auf de infiziertn, denn den findet man in jeder gruppe, geimpft, nit geimpft, kinder!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Andreas, Andreas, selber ein “kleiner Satansbraten” ?

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 6 Tage

Gonz genau, und net olm olls in die ungeimpftn in die schuache schiebn. I bin geimpft (unfreiwillig wia gonz viele) und in mein umfeld sein iaz 4 fälle aufgetretn: infiziert, noar doppelt geimpft und iaz wieder infiziert, die symptome obor um einiges schlimmer wia ohne impfung….und innerholb der familie hibnse noar in grossteil a no ungsteckt…..sondorbor net?

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@nname ja auch natürlich werden auch einige dabei sein ist ja auch logisch! Aber woher haben die diesen? Schau das mit dem ansteckn geht so schnell!
Doch ich muss sagen ich als Geimpfte plus noch AHA Regel, fühl mich ein wenig sicherer als vorher, dass ich nicht als Patient im Krankenhaus lande (hoffe ich zumindest) und somit ein Platz weniger(das ist ja das Ziel der Impfung).
dass die Zahlen steigen war ja klar. Jz sind wir wieder mehr in den Innenräumen. Italien gesamt gesehen steht ja besser dar als die restlichen Staaten Inzidenzwert mäßig oder?

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Bergler ?? Quelle?

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Fighter das ist ja das Ziel den Rest wissen wir ja

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@N. G. ganz genau!! 😅

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Lois L. Vor einem Jahr hatten wir fast schon 200 Hospitalisierungen…. und Risikogebiet… also etwas hat es schon bewirkt…

2x nachgedacht
2x nachgedacht
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@N. G.
haben sie sonst nichts?was spaß macht und bereitet…?da käm, kommt… mir selber was besseres in den sinn….

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Bergler gonz ginau aso ischs

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@katinka stimmt. Heute vor einem Jahr waren wir kurz vor dem Lockdown. Die Skisaison ist ausgefallen, Ausgangsbeschränkungen, Fernunterricht. Die Sportvereine waren für Kinder geschlossen, FFP2 Maske … Es wurde immer behauptet, den Kindern macht das nichts aus nur die Eltern haben ein Problem, Berichte von Jugendpsychologen bestätigen das Gegenteil. Heute haben wir im Vergleich dazu eine relativ stabile Situation. Ich bin kein Prophet aber ich denke, dass die Impfung sehr wohl dazu beigetragen hat.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Es ist inzwischen bekannt, dass die Novax gravierende Probleme mit Rechnen, Wissenschaft und Fakten haben…

Hier die Rechnung: In Südtirol sind derzeit 97.000 Personen über 12 Jahre ungeimpft. Wenn sich jeden Tag 100 Leute infizieren, dauert es 970 Tage bis alle infiziert sind, bzw fast 3 Jahre!!! Wollt ihr, dass die Pandemie so lange dauert, oder geht es schneller zu Ende, wenn sich alle impfen lassen?!?
Die Antwort (für jene mit Rechenschwäche): wenn wir 3000 Leute am Tag impfen, brauchen wir dazu etwa einen Monat.

Also: lasst euch fleissig impfen, und der Spuk ist in einem Monat vorbei!

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 7 Tage

@bislhausverstond bla bla bla…… und die geimpftn die Nochborn hobm sie sichr a ungsteckt🤪.

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Lois L.
dein Kommentar ist sehr logisch und klar, erklärt eigentlich so ziemlich alles 👍 Trotzdem hast du eine Vielzahl von 👎 das erklärt auch wiederum einiges 😉

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 Andreas, entertain us 🥳 Kaffe und Kuchen stehen bereit 👍

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Oh-la-la, dieser verpeilte Deutsche hat aber eine verdächtig grosse Fanbase 🤔 Alles ebenfalls Schwurbler, minder Ausgestattete, Coronaleugner und Impf-Angsthäschen??? Zweifelhafte, unrühmliche Ehre Andreas, die dir hier zuteil wird. Hmm, wäre nicht stolz darauf, das Online-Pendant von Wirth-Anderlan zu sein 🤪

Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Dein Landsmann, nichts anderes

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo @General Lee, man kann die Impfskeptiker natürlich auf das Unflätigste beschimpfen, mit allem Unrat was der dort ziemlich gut sortierte Wortschatz hergibt. Was etwas zum Nachdenken anregen könnte, nach Einführung des ganzen 3G-Zwangsgelumps hatte die Landesregierung nicht Eiligeres zu schaffen als umgehend die Ehrenamtler wieder von dieser Zwangsjacke zu befreien.. Hab ich gesehen bei “Der Sendung mit dem Landeshauptmann” (Pressekonferenz LH am 12.10.2021) https://www.youtube.com/watch?v=I5jBFeqD61U Die Stelle beginnt bei 3:25 Bei einer weiteren “Präzisierung” sind auch die Kulturverbände (Kapellen,Brauchtum) umfangreich befreit worden.. Konsequent zum Ende gedacht scheint es unter den Ehrenamtlern eine grössere Anzahl an Personen zu geben die Teilnehmer… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Er war da, freu, aber wie weiter unten gesagt, das mit den Pilzen würd ich mir nochmal überlegen.

2x nachgedacht
2x nachgedacht
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@General Lee
sonst noch was? außer beleidigend zu sein?

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Andreas1234567 I’m really amused 😂🤣 Du hast echt Unterhaltungswert 🥳

Offline1
Offline1
Superredner
1 Monat 6 Tage

@General Lee…hohe militärische Dienstgrade nehmen hauptsächlich solche “Windbeutel” an, die es im echten Leben wenn überhaupt zum Gefreiten gebracht haben….

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Offline1 “General Lee” = das Hauptdarstellerauto aus “Ein Duke kommt selten allein” = Kultserie der Achtziger! Oberschlaumeier du…

Offline1
Offline1
Superredner
1 Monat 6 Tage

@General Lee…entschuldigen Sie bitte meine “Unwissenheit” 🙈. Aber die Hartz VI TV Sender sind bei mir schon seit Anbeginn ihrer zweifelhaften Existenz gesperrt 😉

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Offline1 Tut mir leid, dass du arbeitslos bist 😅 Alles Gute, drücke dir die Daumen

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Andreas1234567 Ehrenamt ist seit Beginn der Pandemie ziemlich schwierig geworden. Musikkapellen und Sportvereine standen still und kämpfen jetzt wie immer unentgeltlich um ihre Existenz zum Wohle der Gesellschaft und nicht für den eigenen Geldbeutel. Deshalb bitte zuerst unentgeltlich Verantwortung übernehmen und in einem Verein arbeiten, dann kritisieren. Aber vermutlich wird so ein Kommentar nie von jemandem kommen, der sich für andere ehrenamtlich einbringt.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 Na ja, bei dir muss man keinen Unrat mehr hin schmeißen. Es ist genug da.

Offline1
Offline1
Superredner
1 Monat 7 Tage

@General Lee…vielen Dank für Ihr Mitgefühl für die vielen Arbeitssuchenden. Das wird diesen bestimmt sehr helfen 🙈. Ich bin Gott sei Dank über das Alter des Arbeitenmüssens längstens hinaus und genieße meinen bestens versorgten 💶💳 Ruhestand. Grüße aus dem schönen Graubünden und bleiben Sie gesund und optimistisch.

Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Muahahahaha🤏

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Und von de 10 über 80 jährigen sein sicher olle gimpft 🤦

Monkur
Monkur
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bravo Elvira! Mi wur sell net dr staunen, weil mit 80 isch schun öfters oaner in spitol. I kenn 4 dei olleweil af dr intensiv sein und sel sein Ungeimpfte.

maik
maik
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Die impfquote der 80+ liegt bei annähernd 100% i hoff di wissenschaft teuscht sich nicht und ihnen bleibt ein schwerer verlauf erspart. In olle guate besserung.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Elvira, vielleicht dürfen sie nicht. Pflegefälle zu Hause, von den Kindern angesteckt ?

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wenn schon so viele Geimpft sind dann scheint mir das die Impfung doch nicht so sehr schütz wie die Politik sagt sonst wären weniger infiziert.

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Vergleich mal die Lage jetzt mit der vom vorigen Jahr, und das obwohl wir Ende August ein sehr viel höheres Infektionsgeschehen hatten als letztes Jahr.

einesie
einesie
Superredner
1 Monat 7 Tage

aber sie schützt!!! sie schützt nicht zu 100 prozent. das sagt auch niemand.
aber ehrlich? lieber infiziere ich mich geimpft – als ungeimpft.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 6 Tage

Do gib i dir eigntlich recht, obor in mein umfeld hobn iaz hinsichtlich symptome leider die geimpftn schlechter ogschnittn wia die ungeimpftn..

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@meilenstein wennse sel la amo endlich olla vostantn.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Die meisten Greenpass und Impfgegner sind eigentlich ganz harmlos.
Um das zu versinnbildlichen, Betrieb im Pustertal, 10. Oktober, alle sprechen von Weigerung und Streik, 2 von Denen sprechen sogar von Anwalt und freiwilliger Suspendierung…
15. Oktober, sämtliche 20 Arbeitnehmer standen pünktlich am Arbeitsplatz.
Eine Woche später, 15 von denen haben inzwischen die Erst Impfung und 5 testen noch, NOCH….
Hmmmmm
Da stellt sich die Frage Wieviele hier schon heimlich geimpft sind und dagegen wettern!
Soviel zu eurem Freiheitskampf! Ne, zu den wackeren Kämpfern.
Der harte Kern sind wohl Die, die keine Arbeit haben oder es nicht nötig haben!

Donmclean
Donmclean
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Madonna bisch a strenger Mensch…iberoll 50 vo Deine Kommentare

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Donmclean Wer sagt, dass du sie lesen musst. Kanns sein, dass du dich lieber selbst liest?
Abgesehen davon, du lässt dich ja provozieren. Wer ist dann der Dumme von uns Beiden?
Und zuletzt, Südtirol News freut sich vielleicht sogar noch über die vielen Klicks und die User die ich bei der Stange halte!

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 6 Tage

Mit Erpressung lässt sich so einiges abgewinnen, die Geschichtsbücher sind voll damit.

lottelise
lottelise
Neuling
1 Monat 7 Tage

der Anteil der täglich infizierten menschen verlagert sich immer mehr auf ältere menschen. ein zeichen dass die impfwirkung nachlässt. Aber 12 monate ist der grünpass gültig für geimpfte, obwohl der impstoff scheinbar nur halb so lange wirkt. für mich fahrlässig und idiotisch. besser wäre im herbst impfen, damit man den winter übersteht und nicht im sommer oder frühjahr

World
World
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@lottelise: bravo, jemand mit Hausverstand. Leider sehr selten in der heutigen Zeit.

krikri
krikri
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@lottelise und dann wüsste man mit Sicherheit ob man der Impfung oder nur der warmen Jahreszeit so wenig Infektion zu verdanken hat…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Lottele, die Alten in den Altenheimen wurden im Januar, Februar geimpft. Dass alte mit Vorerkrankungen nicht soviel Antikörper aufbauen ist gewiss. Deshalb kommt die 3 Impfung

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@lotteliese und testn et bogessn. Do grüne pass wert sicho net fa do ibotrogung schützn.

Monkur
Monkur
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@starscream: Es testen schützt a net vor dr übertogung. Es testen isch eigendlich lei eine Momentaufnahme von dean Zeitpunkt wo du testesch das du koan corona hosch. A Stund drau konn di Situation onderst sein. Des wöllt es ober net verstian, das testen koane vorbeugemassnahme isch.

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bei 75 Hospitalisierte und/oder 10 Intensivpatienten sind wir wieder gelbe Zone. Noch geht’s, aber…
Also wir sitzen doch alle im selben Boot!

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@katinka
keine Sorge. Bis zum 25.11 sind wir durchsichtig. Ironie aus.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

kathinka
Touristen bald weg Zahlen gehen nach oben komisch im Sommer fullhouse alles ok.
Verstehst du das??

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Im Sommer mehr draußen ? Bzw. Türen und Fenster in Räumen offen.
Im Herbst wieder drinnen ?

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@mickeymousin was war im Winter letztes Jahr Jänner bis März? Inzidenzwert von über 800? Ich habe selbst erlebt und arbeite im KH was da abging in unseren Covid Stationen… und es gab keine Wintersaison…
Dass wir so weit kommen wird auch nicht mehr passieren denn die Impfung trägt auch ihren Beitrag dazu bei und mit unserer Eigenverantwortung…

Nitro
Nitro
Tratscher
1 Monat 7 Tage

SRHR VIEL FÜR SAMSTAG 😱 LOSST ENK IMPFN

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

nitro
gonz genau mir folgen enk obr nor weards segen es geat gleich weiter un der Zauber geht in die 3.Runde

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@NITRO SEHR VIEL FÜR EINE SO HOHE IMPFQUOTE!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@starscream …wir haben leider eine schwache Impfquote…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Sonntagsgruss nach Südtirol, die AG-Tests von gestern werden noch nachgereicht heisst es.. Weiterhin extreme Verwirrung bei Sconosciuto/senza fissa dimora, da scheint es seit Tagen komplett ausser Kontrolle, 14 verschiedene sconosciutos und die aktiv Positiven scheinen sich atomisiert zu haben.Verwunderlich, gestern wurde mit 32 eine ganze Busladung aus dieser Gruppe registriert Dürfte auf die Anfrage des Abgeordneten Franz Ploner im Landtag  zu schieben sein der das mal genau wissen wollte mit den Erntehelfern und woher die Patienten denn nun kommen und wer das zahlt.. http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_627534.pdf Franz Ploner fordert wie die Hafenarbeiter in Triest auch die Abschaffung des “Grünpasses”: http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_627455.pdf Der Abgeordnete… Weiterlesen »
einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Sinntag Mitta und die Tastatur brennt….ein Hoch an unseren Vollhorst, ohne den wir alle dumm sterben würden

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Dass die Impfung nicht von einer Infektion schützt, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein.

Herbert01
Herbert01
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Es gibt keinen Lockdown mehr. Der Staat, die INPS und das Land [also wir) haben kein Geld mehr.

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Sel homse nou nia kop. Lockdown wor nit ans Geld gebunden!!

Francis13
Francis13
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Stimmt nnamretsuMxaM! Es sind sehr oft doppelt Geimpfte die sich infizieren. Fünf, die ich persönlich kenne hatten einen hochsymptomatischen und keineswegs kurzen Verlauf! Leider waren sie zu Beginn der Erkrankung noch fleißig unterwegs, nach dem Motto kann ja nicht Covid sein, bin ja geimpft…

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Francos13 und genau do hommo is Problem.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 7 Tage

des will obr NIAMOND hearn und insechn

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 7 Tage

De kenn i iaz zur genüge….genesn, 2x geimpft und wieder infiziert, lei wornse zerscht no fleissig untowegs

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Unbekannte Gemeinde……. Vorgestern 21, gestern 35 und immer noch sind nur 1 Person isoliert ? Bitte Sanität klärt uns auf.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo @Storch24, die 14 Gemeinden namens Sconosciuto mit 14 verschiedenen Gemeindecodes sind dir nicht aufgefallen? Diese “Gemeinden” haben jeder ein paar “aktiv Positive”.. Ich vermute man versucht nun etwas Ordnung in die ganzen Zuwanderer,Einwanderer,Abwanderer und Durchwanderer zu bringen, es droht die Inzidenz von 150 was die Wintersaison versauen könnte durch Zone “gelb”. Da wäre es praktisch die 20 bis 25 % des täglichen Infektionsgeschehens ohne Südtirolbezug dahin zu durchleuchten ob das alles als Klette in das Gefieder vom Südtiroler Adler gehört. Ich nehm es als vorsichtige Abkehr von “wir zählen alles”, mit dieser “Zählweise” wurde Südtirol im letzten Winter als… Weiterlesen »
citybus
citybus
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Vielleicht die kronkn Kinder dahoam koltn stott huastatar in der despar ohne maske manondlafn lossn wie wennse af an spielplotz warn.

mondschein2021
mondschein2021
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Und was sagt eigentlich der Gänsbacher ?

Besos1900
Besos1900
Neuling
1 Monat 7 Tage

bitte alles schließen und alle einsperren. danke

Sebigag
Sebigag
Neuling
1 Monat 7 Tage

noch vor 4–5-6 Monaten hat es geheißen…Delta Verlauf ist weniger Gefährlich dafür aber ansteckender…HABEN ALLLE ALLES SCHON WIEDER VERGESSEN…die Zahlen sind jetzt ähnlich wie vor 1 Jahr….zurzeit 80% + Geimpfte … es testen fast nur die Ungeimpften…. schon gecheckt
Vielleicht bekommen wir eine Statistik von den DURCHBRÜCHEN…Wie lange liegt die Impfung zurück durchschittlich … wäre eine ganz klare Info…ich warte auf die Zahlen

wpDiscuz