Coronavirus

90 Neuinfektionen – wieder ein Todesfall

Dienstag, 31. August 2021 | 11:44 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 857 PCR-Tests untersucht und dabei 39 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 51 positive Antigentests.

21 Covid-19-Patienten werden auf Normalstationen in Südtirols Spitälern betreut. Vier Patienten benötigen hingegen intensivmedizinische Betreuung.

Bedauerlicherweise meldet der Sanitätsbetrieb außerdem wieder einen Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Bisher (31. August) wurden insgesamt 629.698 Abstriche untersucht, die von 234.463 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (30. August): 857

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 39

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.737

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 629.698

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 234.463 (+206)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.776.168

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.151

Durchgeführte Antigentests gestern: 6.214

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 51

Nasenflügeltests, Stand 30.08.2021: 831.218 Tests gesamt, 1.011 positive Ergebnisse, davon 451 bestätigt, 355 PCR-negativ, 205 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 22

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 7

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  4

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.185 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.402

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 139. 404

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 140.806

Geheilte Personen insgesamt: 74.958 (+93)

Informationen zur Pflichtimpfung des Gesundheitspersonals (Stand: 30.08.2021)

Anzahl der anfänglich ungeimpften Mitarbeiter im Gesundheitsbereich (Stand April 2021): Gesamt 3.967, Sabes: 1.333; extern: 2.634

Anzahl der Personen, die sich mittlerweile haben impfen lassen: Gesamt: 1.993; Sabes: 681; extern: 1.312

Anzahl der Personen, die mittlerweile zur Impfung vorgemerkt wurden: Gesamt: 1.305; Sabes: 571; extern: 734

Anzahl der Personen, die den Impftermin wahrgenommen haben: Gesamt: 562; Sabes: 236; extern: 326

Anzahl der Personen, die den Impftermin nicht wahrgenommen haben: Gesamt: 743; Sabes: 335; extern: 408;

Zugestellte Feststellungsbescheide: Gesamt: 407; Sabes: 341; extern: 66

NB: Aufgrund der vielen beteiligten Akteure (Autonome Provinz Bozen, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Berufskammern, verschiedene Arbeitgeber, u.a.m.) und der Tatsache, dass die betroffenen Personen sich jederzeit zur Impfung anmelden können, sind die Daten als vorläufig zu betrachten.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "90 Neuinfektionen – wieder ein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
LouterStyle
LouterStyle
Superredner
22 Tage 10 h

wieso kann man nicht den Impfstatus deren im Krankenhaus veröffentlichen? Solange ich nur das alter und den impfstatus weiß, ist das keine Datenschutzverletzung, da ich ja nicht weiß wer derjenige ist.

forzafcs
forzafcs
Superredner
22 Tage 10 h

@LoouterStyle Das wurde von der SVP und Lega im Landtag abgelehnt. Gebe dir Recht hier Fehler die Transparenz!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

Hallo @LouterStyle,

wenn du das Alter und den Impfstatus weisst hast du zumindest bei den Verstorbenen nach Studium der Todesanzeigen im Dolomiten höchstwahrscheinlich einen Namen, einen Wohnort und eine Trauerfamilie.
Sollte die Familie selbstständig sein wird Dorftratsch und Hysterie das Übrige verrichten, was mit den eventuellen Kindern der Familie in den Schulen geschieht überlasse ich jedermanns Phantasie.

Datenschutzgrüsse nach Südtirol

hage
hage
Superredner
22 Tage 10 h

wird ja dauernd gemacht: fast alle sind nicht geimpft wurde letzte woche gemeldet, einer war mit der ErstImpfung.

Nicola
Nicola
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Wurde bereits mehrfach berichtet.. Stand vor 3 Tagen..23 Patienten alle nicht geimpft…
https://www.rainews.it/tgr/tagesschau/articoli/2021/08/tag-Suedtrol-Intensivpatienten-ungeimpft-jung-Franzoni-3d689a40-7377-4d9d-a452-79029b00cfbd.html
oder hier die recht aktuellen Zahlen von Wien anschauen… Die Verteilung scheint in etwa überall mehr oder weniger gleich zu sein…
https://www.suedtirolnews.it/chronik/schwere-faelle-auf-wiener-covid-stationen-grossteils-ungeimpft

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
22 Tage 9 h

Was würde das ändern?

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
22 Tage 8 h

@WeHaveAProblem nichts, aber bin selbst geimpft und möchte mir selbst ein Bild machen.

Nicola
Nicola
Grünschnabel
22 Tage 8 h

Warum man auf eine einfache Antwort (übrigens samt Quellenangaben) auf eine einfache Frage unbedingt minus drücken muss? Vielleicht weil einem die Antwort nicht gefällt und den eigenen Erwartungen nicht entspricht? Ob das die Tatsachen ändert, wenn sie nicht in das eigene Bild passen? Nur mal so als Überlegung….

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 7 h

@forzafcs genau sou isches!!!

ste
ste
Tratscher
22 Tage 5 h

@hage ach du vierenschleuder

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
22 Tage 4 h
@LouterStyle Wovon möchtest du dir selbst ein Bild machen? Wenn ein Nichtgeimpfter auf Intensiv liegt, jubeln die Geimpften weil sie sich bestätigt fühlen. Wenn ein Geimpfter auf Intensiv liegt, lachen die Ungeimpften weil sie sich bestätigt fühlen. Euch ist echt nicht mehr zu helfen. Mir graut vor der Zukunft bei so viel Unmenschlichkeit. Sei doch froh, dass es dir gut geht und du gesund bist, mit oder ohne Impfung das ist doch egal. Ich möchte mit niemandem tauschen, weder mit den Covid-Geschädigten, noch mit den Impfopfern, ich kenne nämlich beide Seiten. Hört auf euch zu bekriegen! Jeder soll das tun,… Weiterlesen »
Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
22 Tage 3 h

WeHave…
Genau wie haben ein Riesenproblem in inserer Gesellschaft und auch mir macht das am meisten Angst. Kenne auch Corona UND Impfgeschädigte.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
22 Tage 10 h

danke dafür an alle Impfgegner

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

gogogirl, also sein alle Touristen geimpft, na bravo, wenn sie vor den Apotheken zum testen Schlange stehen!

Zefix
Zefix
Superredner
22 Tage 9 h

welch bescheuerte aussog.

Roby74
Roby74
Superredner
22 Tage 1 h

@gogogirl
So ein🧀!!!Schau dich mal genauer um…wer und was alles rumläuft!🙄🤦🏼‍♂️Sind die alle geimpft????

Roby74
Roby74
Superredner
22 Tage 1 h

@Trina1
👍🏻Genau!Frage ich mich auch!🤔Alles und jeder läuft und fährt rum!😡😠🤬
Meran ist längst schon überlaufen…..

Mico
Mico
Superredner
22 Tage 10 h

liebe impfgegner….. es wird eng…..

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

im bus sicherlich, die schule beginnt!

marher
marher
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Es muss eine Impfpflicht geben, so bald als möglich, denn mit den I. Gegnern kann man nicht verhandeln.

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
22 Tage 5 h

wir verhandeln nicht mit dir 🙄

DoeZen
DoeZen
Neuling
22 Tage 9 h

Quelle: https://www.scinexx.de/news/medizin/corona-wie-haeufig-sind-impf-durchbrueche/

“Angesteckt trotz Impfung: Die Berichte über Coronavirus-Infektionen bei vollständig Geimpften mehren sich – vor allem für die Deltavariante von SARS-CoV-2. In den USA gab es nach Sommerfesten einen Ausbruch, bei dem sogar zu 74 Prozent Geimpfte betroffen waren. Allerdings: Die meisten Fälle verliefen symptomlos oder mild, nur in wenigen Ausnahmen mussten Patienten mit stärkeren Covid-19-Symptomen ins Krankenhaus. Erhöhtes Risiko besteht offenbar vor allem bei stark abgesunkenen Antikörper-Werten.”

Fazit: Es sind nicht nur Impfgegner unter den Neuninfizierten, auch wenn es die Geimpften anscheinend gerne so hätten. Die meisten Kommentare hier sind einfach nur traurig

Faktenchecker
22 Tage 9 h

Auch hierfür einen Dank an die Impfgegner.

“Alle betroffenen Spieler verweigerten Impfung
Corona-Alarm beim Chemnitzer FC”

DoeZen
DoeZen
Neuling
22 Tage 10 h

@gogogirl 
wusste gar nicht, dass man dankbar für Neuninfektionen und Todesfälle sein soll.. 

@mico 
scheint als würden Sie Ihren nicht geimpften Mitmenschen den Tod fast schon wünschen..

Vielleicht solltet ihr auch etwas Abstand nehmen von diesen täglichen Nachrichten und nicht unter jedem Post den selben Quatsch verzapfen. Das schont eure Nerven und stimmt euch innerlich friedlicher, ganz bestimmt.

Lallo
Lallo
Grünschnabel
22 Tage 9 h

wegen corona odo mit corona ist der entscheidende Unterschied!!!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

…isch lei a harmloses Grippele…

topgun
topgun
Tratscher
22 Tage 3 h

@Doolin

Und täglich grüßt das Murmeltier. ..Dieser Spruch hat sooooo einen langen Bart…

Und eine Grippe ist auch nicht immer harmlos, bemühe mal Google, wieviel Grippetote es jedes Jahr gab/gibt…

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

@topgun …es gib ah a Grippe-impfung…isch halt nix für Impfmuffel und ihre Murmeltiere…
🤪

Ninni
Ninni
Kinig
22 Tage 2 h

@Doolin

….sagen die Impfmuffel, gel Doolin ??

hier versteht es eh niemand 🙈🙈🙈🙈

topgun
topgun
Tratscher
22 Tage 53 Min

@Doolin, @Ninni

Klar, es gibt auch Grippe-Impfungen (die dann meistens auch nur begrenzt schützen, da sie meistens den Mutationen hinterher hinken)…

Wenn ihr euch alle paar Monate einen anderen Impfstoff/Auffrischung spritzen lassen wollt, bitte, ich bin der Letzte, der euch da reinreden will, aber ihr könnt das nicht von allen verlangen…

Tina1
Tina1
Tratscher
21 Tage 14 h

Topgun….jo gell a bissl tot gilt a net, wenn schun gonz.Alles oder nichts.🤯🙈

forzafcs
forzafcs
Superredner
22 Tage 10 h

Impfung Impfung Impfung, isch sel do iatz es wichtigste? Dei Person hot Familie, Freunde dei iatz durch a schware Zeit gian, mein Beileid Ihnen. 
Der Impfstatus isch egal, mir miasen aufhearn ins am Liebsten Gegenseitig die Köpfe einzuschlogen obhängig va Impfung, mir miasen lernen die ondere Seite zu akzeptieren, Demokratie lebt va a Haufen verschiedenen Meinungen, genau sel mocht die Gesselschoft zu den wos sie isch!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
22 Tage 7 h
Weil es mich aufregt.. Der Südtiroler Zivilschutz meldet am 25.08 26970 PCR+ und 49570 AG+, in Summe 76560. 7 Tage später werden 27151 PCR+ und 49737 AG+ gemeldet, in Summe 76888. Ein Zuwachs von 328 “Neufällen” (ich rechne jetzt einfach auch mal AG+ und PCR+ zusammen zum Nachteil Südtirols) Der Zivilschutz geht von 535354 Einwohnern als Zahlenbasis aus zählt aber fröhlich “Sconosciuto” mit, Touristen,Durchreisende,Zugelaufene.Auch geschenkt.. Bei 328 “Neufällen” und 535354 EW komme ich auf eine Inzidenz von 61,3. Der Zivilschutz kommt auf 76. Wohlgemerkt, die 61,3 trotz Zusammenzählen PCR und AG und allem was in Südtirol positiv getestet und nicht… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
22 Tage 5 h
Hallo nochmal, hab jetzt einige Minuten investiert und mich in dem Zahlenwerk verbissen. Der letzte korrekte Inzidenzwert datiert vom 24.8 (ich übernehm mal die absurde “wir zählen alles”-Rechnerei des Südtiroler Zivilschutzes), die kommen auf 418 Neufälle vom 18.8 bis 24.8 und bei 535354 EW auf eine Inzidenz von 78. Danach steigern die sich allerdings ab dem 25.8 bis zum 27.8 auf eine Inzidenz von 88 wobei die realen “Neufälle” selbst sinkende Inzidenzen hergeben , seit dem 25.8 wirft der Südtiroler Zivilschutz selbst bei nachteiligster Rechnung für Südtirol nicht nachvollziehbar deutlich höhere Inzidenzen heraus. Heute 61 gerechnet und 76 gemeldet. Hier… Weiterlesen »
Staenkerer
22 Tage 3 h

i vermut man orbeitet auf es nächste zuatien hin und krotzt olle infizierr zomm um de zohln zommzubringen de es dazua braucht!
i glab den zohlnsalot der ins do ständih serviert werd schun long nimmer!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
22 Tage 9 h
Hallo nach Südtirol, Bozen/Leifers,Meran und das schöne Sconosciuto teilen sich weit über die Hälfte des Infektionsgeschehens. Leute die aus gegebenen Anlass gern auf Bussen tanzen oder zu einem erfrischendem Bad im Waltherbrunnen nicht nein sagen sind da die Klientel. Der Rest dürfte sich aus Partystrandurlaubern und Familienurlaubsheimkehrern rekrutieren. Die obig abgedruckte “Coronakarte” ist nicht defekt, weite Teile Südtirols haben tatsächlich seit mindestens 7 Tagen keinerlei Infektionsgeschehen vorzuweisen.Regionen die jetzt gerade Hochsaison im Alpin/Wandertourismus haben. Es ist wichtig wie letztes Jahr trotzdem die Herbstsaison zu zerschlagen und die Wintersaison zu vernichten damit der Traum der “Freunde Südtirols” aus In/Ausland Südtirol in… Weiterlesen »
Realist 2.0
Realist 2.0
Grünschnabel
22 Tage 5 h

Was ist sconosciuto?

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 3 h

In ca einem Monat gibt es in Deutschland Neuwahlen. Ich nehme an die haben sich uns Kanzleramt beworben.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 7 h

90nuiinfektionen-93 GEHEILTE

Staenkerer
22 Tage 3 h

genesene kling sowieso guat mi tat sowieso wundern wieviel bon de genesenen überhaupt kronk worn?
wer irgendwann in de gsichichtbücher von de gonzn infiziertn und nor genesenen liest moant glott im lond worn monatelong tausende schwarkronk im bett!
man sollte schun virusträger und nor virusfreie und am virus erkronkte und wieder genesene trennen, denn so werd ständig a zerrbild geliefert! ober klor, sem funktionierat des mit der panikmoche nimmer!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
22 Tage 10 h
Hallo nach Südtirol, so schön grosse Zahlen. Die sich weit über die Hälfte die Gemeinden Bozen/Leifers, Meran und das lustige Sconosciuto teilen. Man muss es so klar und deutlich formulieren, “zuständig” für die Zahlen ist die Klientel die vor wenigen Wochen auf den Bussen getanzt hat oder gern mal ein Erfrischungsbad im Waltherbrunnen nimmt. Dazu ein wildes Gemisch aus jungen Partyurlaubsheimkehrern und Familienurlaubsheimkehrern aus Gottweisswoher. Die “Coronakarte Südtirol” hat keine Farbfehler, grosse Bereiche sind wirklich schneeweiss. Schneeweiss gleich keine Neuinfizierten in den letzten 7 Tagen. Es sind die Gebiete mit Berg/Wandertourismus und die haben gerade Hochsaison, dort “kann man Pandemie”… Weiterlesen »
vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 4 h

seit dem letzten an oder besser MIT covid verstorbenen isch awia a Zeit ummergongen ,also WIAVIELE leit sein epr innerhalb den Zeitraum an a onderer KRONKAT verstorben!? Frage natürlich für einen Freund….ALSO JEDER TOD EINER PERSON ISCH TRAGISCH,obr wenn uaner an Covid stirb isch sel ounscheinend Mittlerweile NOU VIEL TRAGISCHER und es kriagn di UNGEIMPFTN di SCHULD!? sorry ,obr des konns decht nit sein LEUTE!!!!!🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🙈

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

wieder?? des klong jo so als wars täglich

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 7 h

und a heint wieder :MEHR GEHEILTE (also GENESENE)als NEUINFEKTIONEN 👏🏼💪🏼💪🏼💪🏼💪🏼💪🏼

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 7 h

mein aufrichtiges BEILEID den HINTERBLIEBENEN des/der Verstorbenen 🙏

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
22 Tage 3 Min

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/mensch/2118498-Immunschutz-nicht-immer-gegeben.html
Steht heute auch in den Dolomiten….
Wieso also Genesene die Antikörper haben unbedingt auch noch Zwangsimpfen?

wpDiscuz