Südtirol hat die höchste Wocheninzidenz von Italien

Ab Montag gelbe Zone

Freitag, 03. Dezember 2021 | 13:30 Uhr

Bozen – Die Provinz Bozen hat derzeit italienweit die höchste Wocheninzidenz, nämlich 648.

Medienberichten zufolge haben weitere drei italienische Regionen eine Inzidenz von mehr als 300, alle drei im Norden: Friaul, Veneto und Aosta. Im italienischen Durchschnitt beträgt die Inzidenz 155. Diese Daten hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt.

Südtirol wird damit am Montag als gelbe Zone eingestuft, so die Nachrichtenagentur Ansa. Damit ändert sich allerdings wenig, denn die Maskenpflicht im Freien gilt bei uns schon.

Friaul-Julisch Venetien ist bereits seit Wochenbeginn gelbe Zone.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Ab Montag gelbe Zone"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Onkel
Onkel
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Südtirol wird gelb und alle auf dem Weihnachtsmarkt

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 19 Tage

onkel
🥱legt mal ne neue Platte auf.
Weihnachtsmarkt im Freien und ab Montag nur noch mit 2G.
Also wo liegt das Problem?

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 19 Tage

@EviB
Du erinnerst dich, wie bei der letzten Welle Wochenmärkte und Bauernmärkte im FREIEN geschlossen wurde?
Eh wurst, sind touristisch wohl nicht so wichtig – und die Einheimischen, mein Gott, haben sich eh schon daran gewöhnt, hin und wieder für blöd verkauft zu werden…

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…der Caramaschi hat gsagg, sie ham sich vorher ungsteckt…der Lunapark isch sicher…
🤪

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@EviB
dass viele noch nicht kapiert haben, dass geimpft/genesen nicht immun bedeutet. Da liegt das Problem.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 19 Tage

Onkel Menschenansammlungen wie Märkte am besten meiden. Müsste Jeder von Selbst verstehen.

woasnitolls
woasnitolls
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

heute ganze Horden… aber nicht auf dem Weihnachtsmarkt, sondern in der Stadt… angekommen mit Bussen.
Was uns (nicht Standbetreiber) bleibt… hoffentlich nicht ein weiteres Weihnachten zuhause in Einsamkeit 😪

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@EviB das Problem ist dass halb Italien wegen dem Weihnachtsmarkt kommt und somit Abstand zero ist. Das finde ich nicht richtig, wir sollten auf der Strasse wieder die Maske tragen. Da zählt geimpft nicht da man genauso den Virus bekommen und weitergeben kann!

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Krissy
das interessiert mich eigentlich nicht, denn wenn ich einen Geimpften anstecke, passiert nichts.
Und sollte ich einen Ungeimpften anstecken…🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️
dann würde ich sage: selbst schuld.

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Trina1
und genau die Italiener halten sich an alle Regeln im Gegensatz zu unseren Hinterwäldlern.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@EviB wenn das so wäre hätten sie nicht so viele positive und verstorbene.Was mir ja leid tut. Tutto il mondo é paese!

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@nuisnix

gehst durch den weihnachstmarkt erkennst Gäste und Einheimische auf den ersten Blick.
do Gost trägt a Maske
do Einheimische nicht,
mir sein ebm Südtirolo🤠🤠

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 19 Tage

Sell war a wunder, wennse wieder die antigentests dozuazähln, de wos erst no mit pcr bestätigt wern, also dopplt und künstlich gepuscht…siehe artikel in do dolomitn von gestern von biostatiker markus falk…muanen sie wirklich, deswegn gian echte imofgegner zum impfn?🤔

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 19 Tage

derzeit werden antigentests nicht mehr mit PCR bestätigt, weil die hohe Anzahl unser “gut vorbereitetes” System überfordert… zumindest werden sie nicht doppelt gezählt

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Nicht schlecht! Also 6 mal so doof wie der Durchschnitt Italiens!
Kompliment!

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 19 Tage

und nit vergessen…. dass südtirol im Durchschnitt Spitzenreiter bei den pcr.. antigen… und nasenflügeltest ist…. darum auch die hohen Zahlen…. im restlichen italien ist die impfquote viel höher…. und dadurch weniger geteste….. möchte aber nicht die dunkelziffer wissen….

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 19 Tage

Mittlerweile zählt die Hospitalisierung und nicht mehr die Inzidenz! Und sind wir auch um Welten schlechter als der Rest Italiens

Faktenchecker
1 Monat 19 Tage

“„Die Hospitalisierungsinzidenz zum Maßstab der Coronamaßnahmen zu machen, war in der Theorie eine gute Idee: Sie spiegelt die Zahl der schweren Fälle und die Belastung des Gesundheitswesens wider. Praxis: Der Wert läuft ohnehin der Dynamik hinterher, der Meldeverzug verschlimmert’s“, schrieb Braun am Freitag bei Twitter.”

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…wir haben 650 (!) Wocheninzidenz, Deutschland 200 weniger, aber macht die Weihnachtsmärkte dicht…

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@Doolin…entweder sind die Deutschen weniger mutig oder intelligenter….

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Offline1
die Deutschn redn schun seit 2 monaten wos sie machen wollen und möchten
breng obo nix af die reihe

Meraner0815
Meraner0815
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Trotzdem würde ich mit keinem Italiener tauschen. Wir haben in SÜDTIROL ein kleines paradies mit oder ohne corona…

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 19 Tage

Jo suppo, isch eh kuane Neuigkeit mehr, noah kennse ins olle durch die Tinte ziagn…
Suppo Werbung

Da voi è tutto bello….

Schaugn wia long nou ????

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…Coronaparty am Glühweinstandl…
😅

fabi5.0
fabi5.0
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Yes,und damit wieder Partys in discos und pubs und unsere keller  werden wieder entschädigt. 🍻

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Na,endlich sind die Wellenreiter zufrieden

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Eine Inzidenz von 648 und 13 belegten Intensivplätzen sind doch bei 100 zur Verfügung stehenden Intensivbetten kein Problem. Wenn jetzt noch neues Fachpersonal zur Behandlung und Betreuung eingestellt wird, ist Südtirol ganz schnell wieder ⚪….

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 19 Tage

Wir haben jetzt lange genug Schlechtmacherei betrieben.  
Die Leute haben gar keine Zeit mehr ständig irgendwelche Weltuntergangsprognosen aus den Medien zu lesen.
Die Skigebiete starten jetzt mit all ihren Arbeitsplätzen und bieten Freiluftsport an. Es gilt jetzt nach vorne zu schauen und mit positiver Einstellung und natürlich einem guten Sicherheitskonzept den Winterbetrieb über die Bühne zu bringen. 
In den Skigebieten gilt: Alle gemeinsam, jetzt erst recht. 

Kein Kommentar
Kein Kommentar
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

nix nuies mir Südtiroler sein jo olm und überall die besten .

Ame
Ame
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Abwarten…ich geh Mal davon aus, dass es in Italien später kalt wurde als bei uns

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Darf man zu Mittag als Arbeiter mit 3G im Gasthaus (mit Werkvertrag) essen?
Ich selbst falle unter die 2G Regelung.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 18 Tage

lei in Mensen…wenni richtig lieg🤷🏻‍♀️

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Tata im Dekret ist es widersprüchlich beschrieben. Echt super!

wpDiscuz