Der Donnerstag war für manche wohl zu "unsinnig"

Alkoholexzess in Terlan: Mehrere Jugendliche im Spital

Donnerstag, 08. Februar 2018 | 21:15 Uhr
Update

Terlan – Trotz verschärfter Kontrollen beim Ausschank von Alkohol ist beim Faschingsumzug in Terlan am Unsinnigen Donnerstag nicht alles reibungslos abgelaufen.

Obwohl neben Knallkörpern, Schaum- und Farbsprays auch Superalkohol verboten war, mussten mehrere Jugendliche in die Notaufnahme eingeliefert werden, nachdem sie von Übelkeit übermannt worden waren.

Gegen 18.00 Uhr fühlten sicher rund 20 Besucher der Feier nicht wohl, sodass der Rettungsdienst einschreiten musste.

Offenbar haben sie beim Konsum von Alkohol über die Stränge geschlagen. Ein Teil der Jugendlichen wurde ins Meraner Krankenhaus gebracht, ein weiter Teil nach Bozen.

Wie das Weiße Kreuz von Bozen mitteilt, wurden ab 16.45 Uhr insgesamt zehn männliche und weibliche Jugendliche  von den Rettungskräften wegen Alkoholvergiftungen und leichten Verletzungen wie Schnittwunden am Fuß und Verstauchungen behandelt.

Bei den meisten Fällen, die Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren betreffen, handelte es sich um Alkoholmissbrauch. Ein 21-jähriger Mann aus Siebeneich hingegen erlitt eine Verstauchung des Sprunggelenks. Eine 16-jährige Jugendliche erlitt eine Schnittverletzung am Fuß. Die Jugendlichen stammten soweit bekannt aus Lana, Eppan St. Pauls, Meran, Neuradein, Klausen, Deutschnofen, Auer und Völs.

Sechs der zehn Leichtverletzten wurden erstversorgt und in die Krankenhäuser von Bozen und Meran eingeliefert. Von vier der zehn Leichtverletzten hingegen konnten die Eltern oder ein anderer Erwachsener erreicht werden, welche ihren Nachwuchs in der Folge in Terlan abholen konnten.

Vor Ort im Einsatz standen ein Krankenwagen des Roten Kreuzes, vier Krankenwagen des Weißen Kreuzes, der Notarzt, mehrere Krankenpfleger, die Freiwillige Feuerwehr von Terlan, die Gemeindepolizei von Terlan sowie die Carabinieri von Terlan.

Auch in Bozen wurden rund sechs Personen wegen übermäßigen Alkoholkonsums ins Spital eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

52 Kommentare auf "Alkoholexzess in Terlan: Mehrere Jugendliche im Spital"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MickeyMouse
MickeyMouse
Neuling
11 Tage 23 h

Alle Jahre wieder und immer schlimmer!

00
00
Tratscher
11 Tage 20 h

Solche Sauf-Veranstaltungen abschaffen.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

alles muss übertrieben werden.Übermut tut selten gut.

Denker97
Denker97
Grünschnabel
11 Tage 22 h

Ich hoffe, es gibt Anzeigen für jene, die Verzörgen der Zugverbindung am Nachmittag provozierten…ärgerlich

Anja
Anja
Tratscher
11 Tage 9 h

habe gehört es wurde sogar die notbremse aus spaß gezogen 😵

witschi
witschi
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

olls wos verboten isch reizt die jugend

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
11 Tage 21 h

deswegen alles erlauben ? Gebts den jugendlichen auch noch Zugang zu Drogen (weil sonst suchen die sie sich eh) und gut ist ?!

natan
natan
Superredner
11 Tage 12 h

@6079_Smith_W du sogsch es, genau so ist es

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 9 h

witschi@,,,,,i tat a olls erlaubn,,,,dass die Jungen no blöder werdn….

Marta
Marta
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Und wer verkau Alkohol an Jugendlichen !!

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
11 Tage 12 h

der werd massenweise in Plastikfloschen von auswärts mitgnummen. Unmöglich des ols zu kontrollieren

natan
natan
Superredner
11 Tage 12 h

meistens sans die eltern, de holn sich es alkohol dahoam und nehmens mit zur fete….die organisatoren stihen noa bled do und san die sündenpöcke…

RS
RS
Grünschnabel
11 Tage 12 h

..und wer gibt ihnen das Geld?

Storch24
Storch24
Grünschnabel
11 Tage 21 h

Was wäre mit ordentlichen strafen ? Führerschein erst mit 25 !! Denn wenn die jetzt schon do viel saufen, Hilfe wenn sie irgendwann mit einem Auto unterwegs sind.

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
11 Tage 10 h

Soo a bledsinn, daidai 😅😅

Juli
Juli
Grünschnabel
11 Tage 21 h

isch jo a witz wia do vorher gred gworn isch wegn kontrolle..leider wert man des nia genau kontrolliern kennen.net lai in terlan…
des wert vo johr zi johr schlimmer!!

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
11 Tage 11 h

Sel war meiglich

Youtuber
Youtuber
Neuling
11 Tage 20 h

Das kann man nie kontrollieren. Man trinkt zu Hause im Keller, Garage usw. Wenn man dann richtig geladen ist kann die Party beginnen. Man wird bei den Kontrollen nur selten mitgebrachte Flaschen finden. Man ist ja nicht blöd😜.

Dagobert
Dagobert
Superredner
11 Tage 12 h

wersch recht hobm, leicht möglich dasses so abläuft.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Haben ja viel genutzt die ganzen verbote. Ich glaube, das Gegenteil ist der Fall.

ando
ando
Superredner
11 Tage 21 h

…das gänzlich zu unterbinden ist für den Veranstalter sehr schwierig…jeder der mal in der Organisation in einem Verein war, weiss das!

bin vo do
bin vo do
Neuling
11 Tage 22 h

und no isch long net fertig🙈

Hei66
Hei66
Neuling
11 Tage 21 h

Do gibs wahrscheinlich kein nächstes Mal. Do sein viel zu viele Leit.

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
11 Tage 21 h

net lei jugendliche … gea af dr wiesn sein olles volle erwochsene … magari homse von ihmene jo glernt

george
george
Tratscher
11 Tage 21 h

zu meiner Zeit war nix verboten. Da waren wegen Alkohol nicht mehr los aber viele – auch tödliche –  Unfälle mit den Autos und Motorrädern. Mit Alk ging man anders um, weil viel und früh “geübt” werden konnte…

Sims
Sims
Grünschnabel
11 Tage 17 h

Wor frier net besser! hem hosch holt oans in Loch ai kriag wen voll worsch und glearnt. Heint werd a Schuldiger gsuacht und die Jungen sein die Opfer.
De solln a Woche letz sein und net Mogen auspumpm, nor tianses sicher nimmer.🤢😨😢

natan
natan
Superredner
11 Tage 12 h

de wos als jugendliche selber gsoffn hobn und heint eltern san tatn olles verbieten.. De verbote san la a ausrede um in den organiesatoren die schuld in die schuhe zu schieben, de man siscjt selber hät, weil man a poor rotzlöffel erzogn hot, de wos net folgn kennen und sich nichts sogn lossn…..🤔uiuiui jetzt werds minuse geben…..die worheit schmertzt holt, tut mo load…

Mutti
Mutti
Superredner
11 Tage 22 h

Hoffentlich trinknse es nächste mol nimmo so viel,🙂

olter
olter
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Leider werden de es nächste mol a wieder saufen

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
11 Tage 19 h

wer in seiner Jugend nichts erlebt dat der kann auch den Jugendlichen heute nichts gönnen

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
11 Tage 12 h

I befürcht daß der Umzug bol Geschichte sein werd. Und wem hobmr des zu verdonkn ??? In die auswärtigen Riffl de sich nit zu benemmen wissn. Ende einer jahrzehntelangen Tradition. Schade

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Und morgen renn di Eltorn va de widdor in Kreis zu schaugn wem se di Schuld gebm kenn dass des orme Kind sole voll wor. In den eltor wernse ollm zu epes ze trinkn kemm wennse welln af des wersch nt audorpassn!

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
11 Tage 19 h

lass die jungen feiern

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Des weard man nia kontroliern kennen. Des wor früher net onders

Mamme
Mamme
Tratscher
11 Tage 9 h

Das stimmt nicht,früher waren keine 14-16 jährige besoffen unterwegs

Surfer
Surfer
Tratscher
11 Tage 7 h

@Mamme ma…?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Karneval einschaffen oder 50€ Eintritt verlangen, mit Mauer und Stachelzaun ums Dorf herum; nur geladene, registrierte Gäste sind erlaubt. Man will ja Qualitätskarneval, vielleicht kann man so auch neue Touristengruppen erobern.
Ansonsten muss ein Karnevalsmanagement her. Am Besten einen sauteuren externen Auftrag, dann wird ein Karnevalsberechnungsmodell erstellt und mittels einer gemeindlichen, nach Streitereien übergemeindlichen, bezirksübergreifenden (die Säufer kamen ja anscheinend auch aus dem Eisacktal und Unterland) unverbindlichen, beratenden Volksbefragung mit 70% Quorum abgesegnet.
Der Bischof soll zur Abwechslung auch ein Wörtchen mitreden.

Wohlzeit
Wohlzeit
Grünschnabel
11 Tage 11 h

und immer dasselbe, die Leute bringen Flaschenweise Alkohol mit, und die Verantalter sind die Verantwortlichen. So einfach machen es sich die Behörden

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
11 Tage 10 h

Ja jung und sau dumm , wenn diese Jugendlichen wüßten was sie sich mit dieser sauferei der Gesundheit an tun , dann würden die besser denken und es lassen . Aber auch rauchen tun sie schon übermäßig , kaum haben sie das Alter von 12 Jahren überschritten . Aber auch viele Erwachsene sind nicht gescheiter !!!

TOTSOCH
TOTSOCH
Neuling
11 Tage 12 h

Einfach abschaffen und arua isch !!!!!

Mamme
Mamme
Tratscher
11 Tage 12 h

Ja die können erst zu einer Feier,wenn sie genug Alkohol im Blut haben sonst getrauen Die sich nicht unter die Leute zum rumböbeln,Feiglinge welche nur besoffen mit Dem Zug in Terlan angekommen sind,habe selber gesehen,wie sie schon da gasoffen haben

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Unesco Welt Kultur Erbe?

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
11 Tage 13 h

nicht alles schlecht reden….. jugendliche können sich auch ohne oder mit sehr wenig alkohol verletzen, wie die alten auch.

So ist das
So ist das
Superredner
11 Tage 12 h

Nicht neues, nur eben ein neuer Rekord.
Wenn man Komasaufen nur als Übelkeit bezeichnet und es keine Konsequenzen hat, wird es sicher nicht besser werden.

Surfer
Surfer
Tratscher
11 Tage 8 h
Bahnhof Terlan gestern alle halbe Stunde zwischen 12 Uhr und 16 Uhr: Der Zug gerammelt voll hakbstarker mit Rucksäcke voll Superalkohol den sie schon in Plastikflaschen abgefüllt haben, da in den Medien auf strengere Kontrollen hingewiesen wird. Beim Aufstieg vom Zug werden sie schon von mehreren Carabinieri empfangenen, alle müssen durch eine Kontrollschleuse wo der Inhalt der Rucksäcke kontrolliert wird ( die meisten schmeißen den Rucksack schon einige Meter davor über den Zaun wo ein Kollege ihn auffängt ). Den ganzen Nachmittag hört man ununterbrochen den grellenden Lärm der Ambulanzen, die teilweise 13 jährige Mädchen das Leben retten, die irgendwo… Weiterlesen »
sonne10
sonne10
Neuling
11 Tage 9 h

Frūher hatten wir auch Spass ohne Alkohol ohne Geld ohne Auto ohne Motorrad usw dafűr mehr Arbeit !!

Luisl89
Luisl89
Grünschnabel
11 Tage 8 h

Waret schoud um den Foschingsumzug, lei weil sette Kopflose leit bzw. Kinder umrrennen und si in di uan zoagn miasn wia stork si sein.

Tirola
Tirola
Grünschnabel
11 Tage 7 h

leider nehmen viele den Alkohol von zu hause mit ,ohne das es jemand merkt

lupo990
lupo990
Superredner
10 Tage 9 h

Tirola@,,,,,sel isch a billige Ausrede…..

Tirola
Tirola
Grünschnabel
10 Tage 8 h

@lupo990 du hosch eh kuan Kinder

lupo990
lupo990
Superredner
10 Tage 48 Min

@Tirola,,,sel sogsch du,,,,,,

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 9 h

Ohne Alkohol gibt es keine FESTE…….(purtroppo)

wpDiscuz