Zwei Jahre Haft

Amtsunterschlagung: Ex-Postbeamter verurteilt

Mittwoch, 28. März 2018 | 19:03 Uhr

Bozen – Wegen Amtsunterschlagung wurde ein Ex-Postbeamter in einem Schnellverfahren vor dem Bozner Landesgericht zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Ihm wurde vorgeworfen, über mehrere Monate unrechtmäßig Gelder, die aus dem Versand von Korrespondenz resultierten, eingesackt zu haben. Dies gelang ihm laut Medienberichten durch das Fälschen des Stempels.

Die Verwaltung der Post hat einen Schaden von 38.000 Euro angegeben, den der 60-jährige Mann zurückzahlen soll.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Amtsunterschlagung: Ex-Postbeamter verurteilt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Politiker gehen mit guten Beispiel voran !!!

Paul
Paul
Superredner
22 Tage 21 h

immer mehr verbreitet

wpDiscuz