Sie wurde am Dienstag von einem Auto erfasst

Antholz: Adelheid Taferner Berger [80] nach schwerem Unfall verstorben

Mittwoch, 28. Dezember 2022 | 10:45 Uhr

Antholz – Jene 80-jährige Frau, die am Dienstagnachmittag in Antholz von einem Auto angefahren wurde, ist ihren schweren Verletzungen erlegen.

Adelheid Taferner Berger wollte kurz nach 17.00 Uhr die Landesstraße bei einer Bushaltestelle zwischen Antolz-Mittertal und Antholz-Obertal überqueren.

Dabei wurde die 80-Jährige von einem herannahenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Infolge des Unfalls hatte sie sich ein Polytrauma mit schweren Verletzungen im Brustbereich zugezogen.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 ins Brixner Krankenhaus transportiert. Noch in der Nacht wurde die Seniorin dann nach Bozen verlegt, wo sie jedoch verstorben ist.

Medienberichten zufolge ist es schon der dritte tödliche Verkehrsunfall mit einem Fußgänger in Südtirol im Dezember.

Die Trauer und Bestürzung nach dem tödlichen Unfall sind im Tal und darüber hinaus groß.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Antholz: Adelheid Taferner Berger [80] nach schwerem Unfall verstorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

das ewige Licht leuchte Ihr.Arme Frau!

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

mein beileid….

wpDiscuz