Neun Verletzte bei Massenkarambolage

Auffahrunfall auf der A22

Samstag, 05. September 2020 | 16:22 Uhr

Pfatten – Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Vormittag um 10.20 Uhr im Unterland. Auf der Autobahn A22 bei Pfatten ereignete sich ein Auffahrunfall bei dem neun Personen leicht verletzt wurden. Das weiße Kreuz Sektion Unterland musste eine der verletzten Personen aus Vincenza ins Krankenhaus von Bozen bringen zur ärztlichen Behandlung.

Dabei standen im Einsatz der Krankenwagen sowie der Rettungswagen des Weißen Kreuzes Sektion Unterland und die Straßenpolizei.

Von: sis

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Auffahrunfall auf der A22"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
19 Tage 33 Min

Dor vorkehr werd olleweil mehr, und die Leit hobm viele olm an Stress.. Plus Handy, übermüdung usw.. Guita besserung an olle.. 👍

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
19 Tage 14 Min

Und dass es dabei zu unerträglichen Staus auf der Autobahn kam, meldete der Verkehrsfunk lange Zeit nicht und wird auch hier nicht erwähnt.

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
18 Tage 21 h

sell wundert mi nicht,fohrn viele wia die Nochtwächter als gebe es koan morgn.ba Salurn a Ompel montiern u.noch a gewisser zohl von Auto af roat.immer mehr Casino

marher
marher
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

Allen Verletzten eine baldige Genesung. Blech kann ersetzt werden.

Evi
Evi
Superredner
19 Tage 7 Min

Gute Besserung 🍀

wpDiscuz