Lenkerin glücklicherweise unverletzt

Aufsehenerregender Verkehrsunfall bei Tanzbachbrücke im Sarntal

Mittwoch, 30. Dezember 2020 | 15:39 Uhr

Sarntal – Oberhalb der Tanzbachbrücke im Sarntal ist es am späten Mittwochvormittag zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall gekommen, der glücklicherweise für die Lenkerin glimpflich verlief.

Die 66-jährige Südtirolerin prallte mit ihrem Auto gegen einen Stein, kippte dann um und blieb seitlich auf der Leitplanke liegen.

Sie wurde von zwei Personen, die an der Unfallstelle vorbeikamen unverletzt befreit.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz Sarntal, die Freiwillige Feuerwehr von Sarnthein und Astfeld und die Gemeindepolizei Sarntal.

 

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz