Vorsicht auch bei Leasingautos

Ausländische Kennzeichen: Verschärfung der Regeln führt zu Verunsicherung

Sonntag, 13. Januar 2019 | 11:18 Uhr

Bozen – Wer in Italien ansässig ist und ein Auto mit ausländischem Kennzeichen fährt, könnte durch eine Regeländerung, die im Sicherheitsdekret festgeschrieben wurde, verunsichert worden sein.

Seit dem 4. Dezember ist es nämlich Personen, die ihren Wohnsitz seit mehr als 60 Tagen in Italien haben untersagt, mit einem Pkw mit ausländischer Kenntafel unterwegs zu sein.

Bei Zuwiderhandlung werden Geldstrafen zwischen 712 und 2.848 Euro fällig. Außerdem kann das Fahrzeug für 180 Tage stillgelegt werden.

Noch keine Strafen in Südtirol

Wie die Tageszeitung Alto Adige heute berichtet, hat das Dekret, das die Artikel 93 und 132 des Straßenkodexes modifiziert, bei vielen Autofahrern für Verunsicherung gesorgt.

Bisher habe es aber in Südtirol noch keine Strafen in dieser Hinsicht gegeben, erklärt Anna Lisa Mongiorgi von der Straßenpolizei Bozen. Bei vielen seien jedoch Zweifel aufgetreten. Die Straßenpolizei helfe dabei, diese auszuräumen.

Achtsamkeit auch bei Leasingfahrzeugen

Bei Leasing- und Mietwagen gilt die Verschärfung der Regelung nicht, sofern die Gesellschaft keinen Sitz in Italien hat. Dennoch müssen auch Pkw-Fahrer mit einem Leasingauto achtsam sein. Das Gesetz will es nämlich so, dass sämtliche Vertragsdokumente mitgeführt werden, um bei einer Kontrolle eine Nachprüfung zu gewährleisten. Andernfalls wird eine Geldstrafe von 250 bis 1.000 Euro fällig.

Keine Einnahmen für italienischen Staat

Der italienische Staat hat die Schrauben angezogen, weil das Phänomen mit ausländischen Kennzeichen ausgeartet ist: Zu viele Autofahrer bezahlten ihre Verkehrsstrafen nicht. Außerdem entgingen der öffentlichen Hand Steuereinnahmen, die Versicherung wurde im Ausland gezahlt und die Fahrzeuge sind nicht der regelmäßigen technischen Überprüfung unterworfen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

99 Kommentare auf "Ausländische Kennzeichen: Verschärfung der Regeln führt zu Verunsicherung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
redbull
redbull
Grünschnabel
8 Tage 16 h

find i schun richtig die meistn deitschn kenntofln im tauferer ahrntol zb aus rosenheim und münchn san meistns hoteliere fa de orte, de so geld sporn…

ivo815
ivo815
Kinig
8 Tage 16 h

Was hält dich davon ab, es ihnen gleich zu tun?

ando
ando
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

Die sind leasing fahrzeuge und sind so in ordnung

redbull
redbull
Grünschnabel
8 Tage 15 h

@ivo815 i hon eppr koan geld mir a nutzlose zweitwohnung im auslond zu leistn um zem an auto unmeldn zi kennen. des kennen lei de, de an haufn geld hobn. u de spuckn domit in di normaln leit, de do buggln u do steuern zohln ins gsicht.

typisch
typisch
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@ivo815
Albanische kennzeichen?

Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth
Grünschnabel
8 Tage 14 h
@ando 1-ter. Nell’ipotesi di veicolo concesso in leasing o  in  locazione senza conducente da parte di un’impresa costituita in un altro  Stato membro dell’Unione europea o dello Spazio economico europeo  che  non ha stabilito in Italia una sede secondaria o  altra  sede  effettiva, nonche’ nell’ipotesi di veicolo concesso in comodato  a  un  soggetto residente  in  Italia  e  legato  da  un  rapporto  di  lavoro  o  di collaborazione con un’impresa costituita in  un  altro  Stato  membro dell’Unione europea o aderente allo Spazio economico europeo che  non ha stabilito in Italia una sede secondaria od altra  sede  effettiva, nel  rispetto  delle  disposizioni  contenute … Weiterlesen »
OrB
OrB
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@ivo815
Steuerhinterziehung befürworten!
Der Gutmensch ivo815 🤮

m69
m69
Kinig
8 Tage 13 h

ivo815@
redbull@

Jeder muss sich von nun an an das “neue” Gesetzt halten, ob Hotelier oder nicht Hotelier!

m69
m69
Kinig
8 Tage 13 h

ando@

nur wenn die Leasingfirma keine Niederlassung in Italien hat, nur dann ist es legal!

thomas
thomas
Universalgelehrter
8 Tage 11 h

@ando
absolut nicht in Ordnung!

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
8 Tage 10 h

@redbull de hom olle koane 2t wohnungen draußn des geat olls viel oanfocher

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h
Das ist kein gesetz, das ist dummheit vom feinsten. Erstens bestand das gesetz, das du innerhalb einer gewissen frist das auto in dem land zulassen musst wo du wohnt schon immer und zweitens gehts da wiedermal sowieso nur ums geld. Und die meisten hier glauben doch tatsachlich das sich an M oder Ro oder was auch immer für nummern was ändert. Gar nichts ändert sich dort. Es trifft sich paar schlaue, aber noch mehr trifft wiedermal diejenigen, die weder strafen noch sonstwas nicht zahlten wollten. z.b. hast eine tochter im ausland, die kommt ein zweimal im jahr zu uns in… Weiterlesen »
Ralph
Ralph
Superredner
8 Tage 5 h

lassen wir mal den neid weg, der in südtirol grassiert. was ist das für eine eu, wo staaten nationalistische gesetze erlassen, fern weg von jedem europäischen gedanken.wo bleibt die wettbewerbsfähigkeit bei so großen unterschieden in steuerfragen.
und noch etwas: mit dieser regelung ist es unmöglich, das autos eines verwandten oder freundes aus dem ausland auch nur für einen moment zu lenken. der pleitestaat stelt alles vernünftige auf dn kopf

StreetBob
StreetBob
Tratscher
7 Tage 19 h

@m69
Wiedo ollm lei Hoteliere?? Koan Ongst; es gibt schon ondre a!! Bauunternehmer, Tischlereimeister, Transportunternehmer, Bauern usw.

Ralph
Ralph
Superredner
7 Tage 17 h

was ist daran schlimm???

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
8 Tage 16 h

Lieber staat selbst schuld wenn alle ihre autos im ausland zulassen bzw aus den ausland mieten. Wieso soll ich in italien horrende summen ausgeben für versicherung superbollo usw…

josef.t
josef.t
Tratscher
8 Tage 15 h

Straßensteuer im Ausland zahlen und für die Straßeninstandhaltung
sowie Straßenbau, kommen die auf, die ein “normales” Auto fahren ?

andr123
andr123
Neuling
8 Tage 11 h

@josef.t
Wenn ich mir bestimmte Straßen hier anschaue kommt mir vor gar keiner hier zahlt Steuern…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
8 Tage 9 h

@josef.t genau das ist der Punkt, und wer Protzauto über 60.000€ fährt lammentiert sich…zum🤮

ste
ste
Grünschnabel
7 Tage 18 h

@andr123 ausserholb Südtirol fohrsch du nia… fohr mol noch cortina von tobloch.. die Grenze Südtirol/Veneto brauchet man kuan schield aufstelln!!. ..

andr123
andr123
Neuling
7 Tage 8 h

@ste wenn donn fohr i AT oder DE. Sem fohr i feiner, billiger und schneller 😉
Fohrsch Bruneck-Lienz, brauchsch a koan Schild bei do grenze…
Mog schun sein dass restl. IT no schlimmer isch, ober im Vergleich zu AT oder DE sein insere Stroßen billige woldwege…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

Diesen Steuerhinterziehern was nebenbei Leute sind die viel Geld haben, schmarotzten indem sie mit geschickten und (bis jetzt) legalen Steuerhinterziehungen ihren Beitrag zum Schaden aller nicht leisteten. Dem wird jetzt ein Riegel vorgeschoben und das ist gut so…weitermachen

m69
m69
Kinig
8 Tage 13 h

sakrihittn@

so ist es!

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h

du hast es nicht kapiert, gelle??

Noggi
Noggi
Neuling
8 Tage 14 h

Logisch ist das richtig dass es diesen schlaumeiern an den kragen geht, da es meistens eh die reichen firmeninhaber oder hotelierbesitzer sind. Trotzdem ist der staat selber schuld mit seiner steuerpolitik. Für meinen bmw zahle ich hier 1000€ steuer, in Deutschland ca. 150. Extrem wird es bei den höher motorisierten autos. Da kann es hier auch mal 4000€ kosten, was ein totaler irrsinn ist.

oli.
oli.
Universalgelehrter
8 Tage 12 h

DB E240 Kombi 6 Zylinder Steuer um die 100 Euro , in Deutschland wird die Steuer nach Motorenstärke pro 100 abgerechnet , Behinderte ab 50% erhalten 50% Rabatt.
Versicherung je nach Modell und Schadenssumme der letzten Jahre , teuer zb. Golf GTI , 3er,5er BMW….. weil die viel Schaden der Versicherung verursachen.

m69
m69
Kinig
8 Tage 12 h

noggi@

kauft euch einen Fiat nuova 500!
dann bezahlt ihr weniger!

Was kostet einen Tankfüllung von einem großen BMW?

Wenn man sich so ein Auto kauft, dann sollte man schon noch im stande sein zumindest die Verischerung und die Autosteuer zu bezahlen… ;-)))))

redbull
redbull
Grünschnabel
8 Tage 10 h

@m69 ma wos willschn mit an fiat. mit der als auto verkleideten schnecke kimmsch jo koan meter weiter. fiat: fehler in allen teilen.

Noggi
Noggi
Neuling
8 Tage 8 h

Mach dir diesbezüglich keine Gedanken, ich kann mir auch 2000€ steuer leisten. Trotzdem ist es eine Frechheit…

m69
m69
Kinig
8 Tage 7 h

noggi@

na dann ist ja gut! 😉

oli.
oli.
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

@redbull , für Bozen – Meran reicht es und zum Brenner mit dem Zug , zu steil der Berg 😅🤗

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@redbull

eher: für italiener ausreichende Technik😉

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@m69

komme nie unter 100 Euro pro Tankfüllung😜 fährt aber auch weit, trotz SUV

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h

mamma mia…ahnung null…Bist sicher nit viel unterwegs.. Max km/H italia 130 dann ist schluss…ab da zahlst nur mehr strafen…

StreetBob
StreetBob
Tratscher
7 Tage 17 h

@redbull
Naa; es hopps a niveau!?! Muass man schon iatz schon wiedr af diverse Automarken schimpfen obwohl die diskussion gonz an ondre isch?? I hon (lei so nebenbei) af koa ondres Auto sofflt Kilometer auigebrocht als af an Fiat…. bin sehr viel unterwegs und hon stets ondre Auto…. also aufpassn mit unbegründete Aussogn (und a smol evtl. Ponnenstatistiken onschaugn…😉 sein a interessant…)

lupo990
lupo990
Superredner
8 Tage 16 h

Isch höchste Zeit gwesn

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 16 h

Haben sie wieder einmal eine neue Einnahmequelle entdeckt. Und, ist schon klar, soll ja offiziell keine solche sein. 😨

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

Massnahme gegen die ganzen “Furbetti”/ ” Schlaumeier”

Da gabs ja einen im Landtag der, als gutes Vorbild, seine Strafzettel nicht bezahlt hat.

Italo
Italo
Grünschnabel
8 Tage 7 h

@6079_Smith_W Genau den kenn i a ober dafür hot seine Partei so schlecht o gschlossen

andr123
andr123
Neuling
8 Tage 15 h

Normale Unterhaltskosten für das Auto dann braucht auch niemand eine Zulassung im Ausland…

fritzol
fritzol
Superredner
8 Tage 11 h

kauf dir ein normales auto dann sind die kosten nicht so hoch muss ja nicht ein 4000 sein oder must du ein besonderes körperteil kaschieren

andr123
andr123
Neuling
8 Tage 11 h

@fritzol
Keine Ahnung was du mit deinem blöden Kommentar sagen willst. Aber hat mit dem Hubraum eigentlich gar nix zu tun.
Können ja auch 500€ steuern fürs skitouren gehen einführen, wems zu teuer ist der solls einfach lassen oder?

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@fritzol

ich muss nichts kompensieren. Liebe einfach grosse, schnelle Sachen😜

Firewall
Firewall
Tratscher
8 Tage 14 h

Immer besser unsere Regierung, entlich geht es mal den Dauerparkern mit Ausländischen Kennzeichen an den Kragen, ich kenn da einige, 30 Strafzettel auf der Scheiben die Polizei kann nichts unternehmen, wir schauen einen Bullen mal schief in die Augen und schon bist du 80 Euro los….Super ! ich finde den Neuen “Codice della Strada” einfach gut..

m69
m69
Kinig
8 Tage 12 h

Firewall@

finde ich auch so!

m69
m69
Kinig
8 Tage 12 h

firewall@

hier würde die Radkralle eine Hilfe sein, dann würden sich auch Autos mit ausländischer Kenntafel an Parkplatzgesetze halten! ganz bestimmt!

oli.
oli.
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

@m69 , in Rimini ohne blaue Parkscheibe 12 Wochen später 75 € , nur bei Touristen Autos , Einheimische hatten kein Liebesbrief an der Scheibe.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@Firewall

Blödsinn, läuft doch schon längst über EU Abkommen. Die Ausländischen Kennzeichen werden genauso verfolgt wie alle anderen. Kenne genügende die die Strafzettel schön brav nach good old Germany geschickt bekommen haben und auch Leasing schützt vor Strafe nicht.

NoComment
NoComment
Grünschnabel
8 Tage 16 h

hallo wie wars mit steuern senken? ba inz superbolo fir 200PS , in DE zohlsch gleich wia ba ins an 500er

wos tian die innsbruck und münchner pendler?

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@ No Comment

Hauptwohnsitz mit Zweitwohnsitz tauschen

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h

es gibt gar keinen zweitwohnsitz innerhalt der eu..

Guri
Guri
Tratscher
8 Tage 13 h

Bei uns in Italien wird das vielfache abkassiert als anderswo , seie es Treibstoff, Versicherung oder bollo bzw superbollo ..Ein Aufstand wie Frankreich täte gut !

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@Guri

Wer führt den dann an? Die Mafia?

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
8 Tage 10 h

Warum muss jemand ein Auto mit ausländischem Kennzeichen haben?
So etwas darf es nicht geben. Es sollen auch keine Ausnahmen gelten.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@ischwoll…

wenn jemand in mehreren Ländern Eigentum besitzt, wird er wohl entscheiden dürfen, wo er sein Auto zulässt. Zahlt ja auch in jedem Land Steuern. Hängt aber auch von den Tagen ab, wieviele in jedem Land verbracht werden

Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth
Grünschnabel
8 Tage 16 h

leasingverträge müssen aber mit “data certa” versehen sein!

m69
m69
Kinig
8 Tage 13 h

felix-von-wohlgemuth@

hat ihre Leasingfirma einen Sitz in Italien? ja?
Na dann mal schenll die Leasingfirma wechseln…. ;-))

Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth
Grünschnabel
8 Tage 9 h

@m69 für’s olte Gölfele brauch i koane Leasingfirma 😂

m69
m69
Kinig
8 Tage 7 h

felix-von-wohlgemuth@

da ist was wahres dran! 😉 bzgl. Golf!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
8 Tage 15 h

wenn die steuern etwas günstiger wären, im Gegenzug das Geld nicht in politischen kreisen versickern, sondern mehr dem Volk zugute kommen würde, dann würde das volk wie in Nordeuropa lieber seine steuern bezahlen.

selltatamolniatian
selltatamolniatian
Grünschnabel
8 Tage 8 h

es gibt Dörfer in Südtirol wo viele junge GOLF GTI oder AUDI Fahrer
alle mit Targa ROSENHEIM unterwegs sind. !!! Alles Firmenauto mit Leasingverträgen ???

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
8 Tage 7 h

@ sell…

ja und? lass sie doch fahren. Wer sich in Rosenheim, Ebersberg, München oder wo auch immer, einen least, zahlt ja auch eine gute Leasinggebühr. Und lieber fährt mein Kind ein neues sicheres Auto, als einen Fiat 500 Bj. 95 mit 60 Ps weil es sich nicht mehr leisten kann und beim Auffahrunfall stirbt, weil das Auto noch keine entsprechende Knautschzone hat.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
8 Tage 15 h

und in meran stehen auf für anwohner reservierte Parkplätze bald nur mehr Slowaken, Ungarn etc. …alle mit dem Kartl “Anrainer”…..

m69
m69
Kinig
8 Tage 12 h

ex-moechteg-lhptm@

vielleicht arbeiten diese Menschen in den anligenden Hotels / Restaurants???

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
8 Tage 6 h
Spricht hier vielfach der Neid? Kann euch allen egal sein wer mit welchen Auto fährt und wieviel Steuern er wo zahlt oder nicht. Jeder zahlt sichs selber! Derjenige mit einem teureren Wagen wird wahrscheinlich härter oder mehr arbeiten wie ein durchschnittlicher Normalverdiener um sich den Spass zu leisten. Der eine fährt einen tollen Wagen, der andere fährt 3x in Urlaub und der andere „investiert“ seinen Lohn in einer Bar und versäufts – alles nur gelebt!!! Ich zahle bei bei meinem aktuellen Auto auch Superbollo aber der aktuelle Steuersatz ist eine Frechheit! 5-10€ pro kW ist mehr als genug und nicht… Weiterlesen »
GermanWunderkind
GermanWunderkind
Grünschnabel
8 Tage 6 h

Viele sind einfach neidisch das sie mit ihren Nähmaschinenmotoren gleich viel zahlen wie andere mit ihren dicken Benzen, Bmws,… . Ist aber doch typisch Italien. Überall den Normalo schröpfen und die es können die entziehen sich. Ist dasselbe wie mit der Finanztransaktionssteuer an der Mailander Börse. Der Mehrgewinn wurde mehrfach aufgefressen weil das Handelsvolumen um 40% eingebrochen ist weil alle woanders dann handeln ( Frankfurt, London, .. ). Könnte man so weiterführen.Nächstes Jahr dann Mwst. bei 26.5 %. Freut euch schonmal

Mikeman
Mikeman
Kinig
8 Tage 14 h

@ sakrihittn
Richtig,höchste Zeit diesen Schlaumeiern ein und für allemal an den Kragen zu rücken,bei den Yachten und Privatmaschinen war das selbe da hatte man aber bereits aufgeräumt.Andererseits musß man aber auch sagen dass hier die Kosten einfach unverschämt teuer sind,die Besitzsteuer odr Bollo ist auch eine Schande wenn man dann meist Muliwege anstatt ordentlich geteerte Straßen vorfindet.

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h

weist du wie das mit den yachten und booten überhaupt gelaufen ist, bevor du hier groß redest?
hab weder boot noch yacht, aber das ding kenn ich ganz genau.
die yachten haben einfach das “ufer” gewechselt….aber dummerweisse auch die wartung, die mechaniker, die arbeiter usw.
kann die nur in padova 3 firmen nennen die zumachen mussten. Insgesamt 16 leute nach hause…sind doch supergesetze von superhirnen, oder??

giggo
giggo
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Italien soll in Superbollo abschaffen und dann werden alle die Autos in Italien zulassen . Italien hat mitn Superbollo 140 Milionen Euro minus gemacht weil de sein zu bled zu rechnen weil bei einen  neum Sportwagen kassiert Italien ca 50.000 Euro iva obo sel welns jo net

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
8 Tage 10 h

90% der sogenannten Südtiroler sind ja mittlerweile gut indoktrinierte, assimilierte, stolze und/oder glühende Italiener. Ich verstehe also die ganze Aufregung nicht. Roma locuta causa finita!!

klara
klara
Superredner
8 Tage 8 h

@Savonarola Meine Güte, was sind denn Sie für ein Sauerampfer! Und was sollen denn die lateinischen Zitate? Beweisen, dass Sie ein Alt-Vinzentiner sind oder alle anderen Analphabeten?

Bubi
Bubi
Tratscher
8 Tage 12 h

ich frage mich wo bleibt hier die EU jeder Staat koch sei eigenes Süppchen wieso sind bei uns die Autoversicherungen so teuer ???ü werden bei uns ja auch die NORMALVERDIENER abgezorkt ich verstehe jene die sparen können und das Auto in Deuschland zulassen ich würde es auch tun deshalb fordere ich gleiches Recht für alle dann kommt kein Neid auf.

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
7 Tage 19 h

Bubi@
das mit der EU ist gut, der Interessiert das einen Feucht warmen Dreck was einzelne Staaten so Kochen, Hauptsache die geforderten Mäuse kommen pünktlich in Brüssel an!!!!

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 15 h

soviel zur Gemeinschaft EU! Angeblich soll ja ein ausländisches Eu Auto umschreiben auch verkompliziert worden sein 💩
Der Staat soll schauen das diese wucher Versicherung und Steuer gesenkt werden. Kann nicht sein das man fast das Dreifache an Versicherung in Südtirol gegenüber Deutschland zahlt

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

Grundsätzlich stimmer ich zu, dass etwas getan werden muss, allerdings schießt das Gesetz über das Sinnvolle hinaus.

Firmen dürfen keinen Sitz in Italien haben? D.h. dass Leasing-Firmen, die über die Grenzen hinaus tätig sind, für italienische Staatsbürger z.b. in München italienische Autos bereitstellen müssen, damit derjenige damit nach Italien fahren darf (um es dort bei der Zweigstelle dann abzugeben).

Man dürfte prinzipiell noch nicht mal das Auto eines Bekannten aus Deutschland einparken oder sich beim Fahren abwechseln, wenn man weiter (durch Italien) fährt.

m69
m69
Kinig
8 Tage 7 h

neumi@

so ist es, wo liegt das Problem?

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

@m69 Aus dem ‘sich beim Fahren abwechseln’, was alle anderen europäischen Völker dürfen, macht der Staat ein Problem. Vielleicht solltest du die fragen, warum Italiener da in Italien nicht dürfen (außerhalb von Italien dürfen sie ja)

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
8 Tage 12 h

werd a höchste Zeit dei Steuerhinterziehung zu unterbinden.

fritzol
fritzol
Superredner
8 Tage 11 h

find i richtig meine svhwägerin hat eine werkstatt in raum eisacktal und hat rosenheimer targa .nicht richtig soll hier steuern zahlen

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 6 h

und was mich am meisten ankotzt…Warum fahren dann alle!! die hier über die autos meckern..nach innsbruck zum einkaufen??
wo genau ist da der unterschied??
damit zieht derjenige ganz genaso kaufkraft aus italien ab…ebenso bei amazon & co.
Hier gehts um nichts als neid vom privaten und geldbeschaffung vom staat

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Weil Italien das Einkaufen im Ausland noch nicht verboten hat.

algunder
algunder
Tratscher
8 Tage 15 h

Bei sette stuiern wos mir do zohln ischs jo kuan wunder!!!

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
8 Tage 10 h

Hätten alle EU-Bürger die gleichen Rechte und gleichen Pflichten, wäre dieser bisher legale Trick nicht notwendig.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 17 h

Richtig, leider sind wir noch in so viele Staaten aufgeteilt.

CH-1964
CH-1964
Grünschnabel
8 Tage 7 h

letztendlich finanziert man über korrekt gemeldete Fahrzeuge das lokale Strassennetz. Das Verhalten gewisser Leute ist asozial und eines der Übel wieso es mit Italien nicht weitergeht. Beim tanken im Grenzraum verhält es sich genau gleich..

ahiga
ahiga
Tratscher
7 Tage 19 h

welches strassennetz?? sag mir bitte nur 1 Strasse die von nord nach süd geht, die auch nur halbwegs in ordnung ist. Nur eine!!
es gibt keine, das sind eher äcker als strassen. Die autobahn logo ausgenommen, die bezahlen wir ja extra noch wie die irrren! Ein pkw mit normalem anhänger also ca 3,5 tonnen zahlt wesentlich mehr autobahn als sprit. Wo ist da die logik? abzockland, sonst gar nichts! …und ich bein los von rom typ…!

GermanWunderkind
GermanWunderkind
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Soll der Pleitestaat halt vernüftige Steuersätze einführen. Warum muss alles viel mehr kosten als bei den Nachbarn? Und dafür ist dann noch nichtmal die Autobahn frei… Ich zahle weiterhin ganz legal die Hälfte bei Versicherung und Steuer und habe auch kein schlechtes Gewissen dabei.

Johannes
Johannes
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Absolut Richtig! So dürfen jetzt die Supersportwagen mit deutschem GP Kennzeichen auch mal a bisserl den Superbollo zahlen! Vlt. überlegt sich dann so mancher junge Autofahrer so ein Auto zu fahren!

unter uns
unter uns
Grünschnabel
8 Tage 11 h

sicher wird es einigen”furbetti”
an den Kragen gehen, aber schon mal nachgedacht, dass es auch Fälle
gibt , wo jemand mit dem Auto eines Verkanten in Italien angehalten
und saftig gestraft wird, weil der Staat eine Steuerhinterziehung
sieht….. so wie momentan der Text vorliegt, trifft es zu viele
unschuldige…… also für mich untauglich….. noch was… sollte
es nicht die Hoteliere treffen die im Ausland ein Fahrzeug leasen um
sSeuern zu sparen…. was soll das dann mit der Leasing Firma ohne
Sitz in Italien”  solche gibt es in DE zur Genüge, also
einfach Leasingfirma Wechseln

schnuffl
schnuffl
Neuling
8 Tage 9 h

Des isch wegen der Europäischen Gemeinschaft!!!! Alles werd einfacher!!!!!

efeu
efeu
Superredner
8 Tage 9 h

sein wir net EU noch weit entfernt

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 17 h

Die meisten (hier in den Kommentaren) wollen mehr Abstand. Aber Schritt für Schritt nähern wir uns an.

Brunelleschi
Brunelleschi
Neuling
8 Tage 4 h

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt😄

TF1
TF1
Tratscher
7 Tage 18 h

Superbollo weg und das Problem ist gelöst 

Kibra
Kibra
Neuling
7 Tage 19 h

dann würde ich einmal machschauen wieviele Yachten die italienischen Häfen verlassen haben und jetzt irgendwo in Kroatien oder Albanien stationiert sind dagegen sind die Besitzer von den in Ausland zugelassenen Autos nur ganz kleine Fische aber wahrscheinlich haben wieder einmal die Fratelli interveniert.

Ralph
Ralph
Superredner
7 Tage 18 h

bei solchen themen sieht man dass der standartsüdtiroler nicht rational denkt sondern von neid besessen ist. in diesem falle ist er für die ital chaosregierung. das ist bedenklich. solche diskussionen dürfte es in einem europa überhaupt nicht geben, dass man sich nicht ans steuer eines fahrzeuges mit ausländischem kennzeichen setzen darf. was hat etwas mit europa zu tun, oder besser gesagt mit “Eurpäern° wie sich manche Politiker gerne betiteln. Das sind Nationalismen, nichts anderes. Und NEIN , ich fahre nicht mit einem ausländischen kennzeichen

CH-64
CH-64
Neuling
7 Tage 17 h

“Der Staat sind wir” viel scheinen nicht zu verstehen dass wenn ich legal oder illegal dem Staat Geld vorenthalte ich letztendlich alle korrekten Mitbürger bescheiße. Würden alle korrekt ihre Abgaben entrichten wäre es problemlos möglich Steuern und Abgaben zu senken.

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Grünschnabel
7 Tage 16 h

Das ist doch logisch. Wenn ich ein Auto fahren möchte das 300PS+ hat, es mir aus Steuergründen nicht leisten kann, nehme ich als Normalverdiener auch einen Leasing wagen. Viele verstehen nicht das auch das Automobil ein Hobby sein kann, da aber der Staat idiotisch hohe Steuern kassieren will man es sich nicht leisten kann. 
Logisch von A nach B zu kommen reicht auch der Fiat 600, aber nicht jeder will Fiat fahren, das hat Italien noch nicht verstanden. 

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
7 Tage 22 h

es sollten alle steuer zohlen ,a de de wos scheinbar koa geld ban ins do hobn ,weils se olls schon ins auslond hobn

wpDiscuz