Es kam zu Verkehrsbehinderungen

Auto überschlägt sich auf der MeBo bei Terlan

Montag, 06. September 2021 | 15:19 Uhr

Vilpian/Terlan – Auf der Nordspur der Schnellstraße MeBo zwischen Terlan und Vilpian hat am Montagvormittag eine Person die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. In der Folge überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen.

Die Freiwillige Feuerwehr Terlan, das Weiße Kreuz Bozen und die Notärztin eilten nach der Alarmierung zum Unfallort. Ebenso im Einsatz waren die Straßenpolizei und der Straßendienst.

Gegen 10.45 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Im Zuge der Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Auto überschlägt sich auf der MeBo bei Terlan"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

Auf der MeBo wird auch selten bis gar nicht kontrolliert….

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
15 Tage 20 h

brunner@ sell war mir nui

Mikeman
Mikeman
Kinig
15 Tage 18 h

@ iwoasolls

wenns nicht so wär warum fahren dann die meisten wie im wilden Westen ?? kein Sicherheitsabstand, kaum jemand der sich an die Geschwindigkeitsgrenzen hält, ein Dschungel den man sich gern ersparen könnte.

topgun
topgun
Tratscher
15 Tage 16 h

@brunner

Man kann sich auch mit 90 km/h überschlagen…

heris
heris
Tratscher
15 Tage 18 h

Dieser Fahrer war wohl nicht richtig bei der Sache  so etwas darf einfach nicht Passieren.

inni
inni
Universalgelehrter
15 Tage 17 h

… viele fohrn ober schun a kopflos. Bei normaler und umsichtiger Fohrweise konn so eppes net passiern.

Geri
Geri
Superredner
15 Tage 18 h

Wiedermal Zensur 😉
Tja, die Studien der Versicherungsanstalten sind hier nicht gern gesehen. Sind aber trotzdem Tatsachen!

Faktenchecker
15 Tage 4 h

Der war zu schnell.

fassungslos
fassungslos
Tratscher
15 Tage 4 h

@geri hahahha echt jetzt? Also kimmp ban fohrn jemand von meiner versicherungsagentur und schmeißt mein auto um odo wie konnman sich des vorstelln?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
15 Tage 17 h

Wie schnell war das Auto unterwegs?

Faktenchecker
15 Tage 4 h

Viel zu sehr.

herta
herta
Tratscher
15 Tage 16 h

unabhängig wo und auf welcher Strasse in letzter Zeit höfen sich solche Unfälle mit
umgekippten Autos das kann doch kein Zufall sein?

sixxi
sixxi
Tratscher
15 Tage 6 h

und af der Gegenfahrbahn wars foscht zu Unfällen kemmen wegen GAFFER!!

Faktenchecker
13 Tage 22 h

“Auf Südtirols Straßen kracht es im Verhältnis zur Einwohnerzahl öfter
als im restlichen Staatsgebiet. Dies zeigen die neuesten Daten, die das
ISTAT zu den Verkehrsunfällen veröffentlicht hat. ”

https://www.stol.it/artikel/chronik/unfallstatistik-in-suedtirol-kracht-es-oefter-als-anderswo

wpDiscuz