Erhöhte Wachsamkeit um Ostern

Bahnpolizei warnt: Vorsicht vor Taschendieben

Mittwoch, 28. März 2018 | 13:57 Uhr

Bozen – Die Bahnpolizei wird ihre Kontrolltätigkeit und Wachsamkeit an den Osterfeiertagen erhöhen.

Um die Sicherheit der vielen Reisenden zu garantieren, werden an den Bahnhöfen und den Zuggarnituren mehr Streifen zirkulieren. Außerdem werden Einheiten der Gerichtspolizei nach Taschendieben Ausschau halten.

Die Bahnpolizei von Verona und der Region Trentino-Südtirol stellt dafür in insgesamt vier Provinzen 800 Einsatzkräfte zur Verfügung.

Gleichzeitig gibt die Bahnpolizei den Reisenden einige Tipps, um sich vor Ungemach zu schützen. Keinesfalls sollten Gleise überquert werden und man sollte die gelbe Linie am Bahnsteig nicht überschreiten. Es ist zudem untersagt, fahrende Züge zu verlassen oder zu besteigen.

Daneben sollten Reisende gut auf ihr Gepäck aufpassen und sich im Klaren darüber sein, dass Taschendiebe turbulente Situationen beim Ein- oder Aussteigen in Zügen nutzen, um zuzuschlagen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Bahnpolizei warnt: Vorsicht vor Taschendieben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
26 Tage 12 h

enkedu
enkedu
Kinig
26 Tage 6 h

kannsch in deine Schützlinge sogn sie solln net übertreibn? Danke

Tabernakel
26 Tage 12 h

?updateDate=2016-10-11T12:26:59.966Z

Paul
Paul
Superredner
26 Tage 12 h

der erste Satz in den zukünftigen Reiseführer von Südtirol

Marta
Marta
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

am Bozner- Bahnhof-Taschendiebe—-na sel konn net sein !!!

enkedu
enkedu
Kinig
26 Tage 6 h

wenn sich noemand mehr hintraut beklaun sie sich gegenseitig.

ando
ando
Universalgelehrter
26 Tage 13 h

…nicht nur an ostern!

One
One
Tratscher
26 Tage 8 h

Südtirol tut den Flüchtlingen gut. Jetzt verstehe ich diese Schlagzeile endlich.

Etschi
Etschi
Tratscher
26 Tage 7 h

Weil vor den Flüchtlingen das Phänomen “Taschendiebe” ja inexistent war….

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Fahre nicht mit Bus und Bahn! Da ist mirs zu „bunt“ geworden.

Etschi
Etschi
Tratscher
26 Tage 7 h

Igitt, Ausländer… auch noch im Bus, iiiih….. und im Zug, widerlich!
Oh nein, auch noch auf der Straße, wie ekelhaft…

…traurig wie manche hier zu denken scheinen…

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

Wieso so rassistisch?
Ich habe halt keine Lust mich von besoffenen Leuten belästigen und anbetteln zu lassen.

efeu
efeu
Tratscher
26 Tage 11 h

wie wärs mit danke an die Ordnungshüter zu sagen net olm so Ironische Kommentare ab geben

Sonne
Sonne
Grünschnabel
26 Tage 7 h

aber immerwieder Flüchtlinge ins Land herein lassen.

Staenkerer
26 Tage 11 h

jo jetz kenn i mi aus? ba ins werd gtohln? tz, tz, wenn der kompatscher sog mir hobn koan sicherheitsproblem, nor konn de warnung lei a vorbeugung damit jeder woas das er selber schuld isch wenn er bestohlen werd und de diebe somit führs klauen nit zur verantwortung gezochn wern!

Guri
Guri
Tratscher
25 Tage 21 h

Bozen ist vergleichbar mit Afrika

wpDiscuz