Es geht um wichtige Fragen

Benno Neumair: Psychiatrisches Gutachten in der Endphase

Samstag, 01. Mai 2021 | 10:59 Uhr

Bozen – Das psychiatrische Gutachten, das Auskunft über den Geisteszustand von Benno Neumair geben soll, steht kurz vor dem Abschluss, berichtet die Tageszeitung Alto Adige. Der 30-Jährige hat bekanntlich gestanden, seine Eltern Peter Neumair und Laura Perselli Anfang Jänner getötet und deren Leichen in die Etsch geworfen zu haben.

Während der Körper von Laura Perselli bereits am 6. Februar in der Nähe von Neumarkt aus dem Fluss geborgen wurde, geschah dies im Fall von Peter Neumair erst kürzlich. Sein Leichnam wurde bei Trient entdeckt.

Laut Geständnis hat Benno Neumair seine Eltern in deren Appartement in der Runkelsteinstraße getötet. Am Freitag fand hinter verschlossenen Türen am Bozner Landesgericht im Saal des Schwurgerichts erneut eine Sitzung mit Gutachtern und Parteisachverständigen statt.

Das Gutachten ist Teil des Beweissicherungsverfahrens. Für den 8. Juni wurde eine Anhörung anberaumt, in der die Experten darlegen sollen, zu welchen Schlüssen sie gekommen sind.

Die Gutachter haben die Aufgabe, dem Gericht aufzuzeigen, ob Benno Neumairs Missbrauch von Anabolika ohne ärztliche Aufsicht Auswirkungen auf seine Psyche haben konnte. Außerdem geht es um die Frage, ob der 30-Jährige zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig war. Schließlich müssen die Gutachter auch einschätzen, ob von Benno Neumair eine Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht. Einzelne Charaktereigenschaften sind für das Gutachten hingegen nur ausschlaggebend, sofern sie mit einer möglichen psychischen Erkrankung in Verbindung stehen.

Richterin Carla Scheidle hat sich für den Trientner Psychiater Eraldo Mancioppo, den Psychologen Marco Samory aus Padua, der als Experte für Psychodiagnostik und Tests für Erwachsene gilt, sowie für Isabella Merzagora, Psychologin und Kriminologin an der Universität von Mailand, entschieden.

Die Parteisachverständigen der Staatsanwaltschaft sind die Psychiaterin Ilaria Rossetto von der justizpsychiatrischen Klinik in Padua, der Neuropsychologe Stefano Zago von der Universität Mailand und Dr. Renato Ariatti, Neuropsychologe und Kriminologe in Bologna.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Benno Neumair: Psychiatrisches Gutachten in der Endphase"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
onassis
onassis
Tratscher
14 Tage 8 h

ich hoffe daß mit oder ohne psychiatrisches Gutachten dieser Elternmörder lebenslang weggesperrt bleiben muß.

Doolin
Doolin
Superredner
14 Tage 15 h

…dann werden wir wohl auch derfrogen, wenn’s fertig isch…
😆

Krotile
Krotile
Tratscher
13 Tage 23 h

Dass dieser Mensch ein gewaltiges Problem im Kopf hat, hat wohl jeder verstanden!  da braucht man kein Gutachten abzuwarten

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 15 h

Krotile wenn wird damit schon was beabsichtigen .Heute ist nichts mehr klar .

Offline
Offline
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Dann werden ja Gott sei Dank wieder dringend benötigte Kapazitäten frei….

wpDiscuz