Bergsteiger schwer verletzt

Bergsteiger am Riesernock abgestürzt

Dienstag, 24. Juli 2018 | 22:36 Uhr

Rein in Taufers – In der Riesenfernergruppe im Ahrntal ist es am Dienstagabend zu einem schweren Bergunfall gekommen.

Laut ersten Informationen stürzte gegen 19.00 Uhr ein Bergsteiger am Riesernock in der Riesenferngruppe ab. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Der Bergsteiger wurde von den Rettungskräften geborgen und mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites in das Krankenhaus Bozen geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen die Bergrettung, der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites sowie die Carabinieri.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz