55-Jährige schwer verletzt

Bergunglück bei der Brixner Hütte

Mittwoch, 30. August 2017 | 15:10 Uhr

Vals – Bei der Brixner Hütte in den Pfunderer Bergen auf einer Höhe von 2.500 Metern hat sich am Mittwoch gegen 13.30 Uhr ein Bergunglück zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist eine 55-jährige Frau aus Österreich mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Die Frau war Teil einer Reisegruppe.

Im Einsatz waren der Aiut Alpin Dolomites und die Bergrettung. Die verletzte Person wurde in das Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz