Zehn Personen angezeigt

Betrügerische Spendensammler in Brixen unterwegs

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | 09:01 Uhr

Bozen – In Brixen sind wieder organisierte Spendensammler unterwegs, die vorgeben, im Auftrag einer Organisation für notleidende Personen und Kinder Geld zu sammeln. In Wirklichkeit behalten sie das Geld dann aber selbst.

Die Gemeindepolizei hat laut der Tageszeitung Alto Adige zehn Personen identifiziert und die gesammelten Geldmengen beschlagnahmt. Die “Spendensammler”, die auch in der Pfarrkirche unterwegs waren, wurden wegen Betrugs angezeigt.

Die Ordnungshüter rufen die Bürger dazu auf, solche Vorfälle zu melden. Dann könne die Polizei auch tätig werden. Schon in der Vergangenheit waren immer wieder derartige “Spendensammler” in Brixen unterwegs.

 

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Betrügerische Spendensammler in Brixen unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

Wer gibt denen noch Geld?
Unverständlich……

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
13 Tage 12 h

Naive Leit holt

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 11 h

ischJ.. brauchst nur mal beobachten Wer Bettlern was gibt. Meistens Die 60plus.Die scheinen zu haben😇

N. G.
N. G.
Tratscher
13 Tage 10 h

Ich geb Geld, den Zebraverkäufern, 3 an der Zahl, einmal die Woche ohne Zeitung zu nehmen weil ich sie langweilig finde aber unterstützen will.
Und ich bin kein Grossverdiener!

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 7 h

@N. G. Ja ja mach Du nur 😇

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

Auf der Straße bekommt keiner Geld von mir!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

ih verschenk sicher it mein hort verdientes geld setta gauner 🤦‍♂️

marher
marher
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

Das sind aber mit Sicherheit keine Einheimischen. Spenden wo wirklich Not besteht ist gut, aber sowas geht gar nicht.

N. G.
N. G.
Tratscher
13 Tage 10 h

Leiden Einheimische Not? So wirklich Not?

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 7 h

marher weist Du denn vor dem Geschäft, auf der Strasse bei Spenden ob Dein Geld jemanden in Not geholfen ist. Glaube nicht.

sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

Schon wieder einmal wird die Gutgläubigkeit der Menschen ausgenützt

AusDemWegGeringverdiener
13 Tage 15 h

Meiner Expertenmeinung nach sollten die Täter ausfindig gemacht werden und dann die Spesen einer Neuanschaffung zuzüglich Montagearbeiten plus Strafzahlung sofort Bar auf die Kralle kassiert werden!! 💋

PuggaNagga
13 Tage 11 h

@Geringverdiener
Hast du den Copy an Paste Knopf entdeckt?
Und nochmals ein Herzliches Dankeschön für deine hoch geschätzte Expertise!
Wie gehts dem bestellten BMW M4? Kommt er bald?

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 11 h

Aus dem… Da Sind aber Einige dagegen. Sollen Wir das Sozialsystem entlasten?! Ist es das was Ihr wollt?

Roby74
Roby74
Superredner
13 Tage 3 h

@Auswegverdiener
Lies du manchmal überhaupt den ganzen Text eines Berichts,bevor du deine “Expertisen”abgibst und kommentierst❓❓❓Was würdest du in diesen Fall neuanschaffen,montieren z.B.????😤🙄🤦🏼‍♂️Oder kannst du nur immer und immer wieder die selbe GRÜTZE kopieren und hinzufügen???OMG🤢🤮

Roby74
Roby74
Superredner
13 Tage 2 h

@PuggaNagga
“Expertise”von nichts ahnende Person würde ich mal sagen😅🤣😂!
Kopieren,hinzufügen und fertig!Egal ob es zum jeweiligen Bericht passt oder nicht!🙄😤🤦🏼‍♂️
HERR lass bitte manchen Leuten 🧠 zukommen!
DRINGENDST WENN MÖGLICH!😊

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

spende kein geld, kommt eh nie an am richtigen ort.

spende a der kirche nix mehr, de hobn genua im vatikan.

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 11 h

giftzwerg hast das etwa mal gemacht🙉😇

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 15 h

Selber schuld!Ich Helfe nur mit Sachspenden. Immer noch besser als Diese Frauen Die alte Menschen in Ihrem Zuhause bestehlen.

PuggaNagga
13 Tage 11 h

Und deswegen gebe ich nix! Nix, niemand kriegt was.
Wem kann man heutezutage noch trauen?
Einen Beleg (mit dem man glaubt ein offizielle Bestätigung zu erhalten) kann heute jeder Depp fälschen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
13 Tage 11 h

Hallo aus D,

das sind organisierte Bettelbanden.

Die Information ” die behalten ihr Geld selbst” ist so nicht ganz richtig, die müssen täglich abliefern an Hintermänner.
Die sichtbaren Bettler sind die ärmsten Schweine, die werden meist  in Südosteuropa nach möglichst schweren sichtbaren Behinderungen ausgesucht und über die Lande gefahren.

Es ist Christenpflicht diesen Leuten mit Anstand und Respekt zu begegnen und wer ihnen etwas (ausser Geld) zukommen lassen möchte darf gerne seinem moralischen Kompass folgen ohne als dumm zu gelten.

Gruss aus D

herta
herta
Tratscher
13 Tage 7 h

ich persönlich finde es nicht allzu schlimm so lange sie dich nicht belästigen jedem sein Ding etwas zu geben oder nicht natürlich ist es nicht schön vor dem Dom zu betteln. Im
Bozner Dom gingen sie im Inneren sogar zum Betteln so was gehört sich nicht.

wpDiscuz