Bürgermeister Caramaschi hat auch schon die Stadtpolizei alarmiert

Betteln: 600 Strafen in Bozen – nur eine bezahlt

Dienstag, 11. April 2017 | 11:15 Uhr

Bozen – In Bozen bleibt die Verordnung gegen aufdringliches Betteln auch trotz des Urteils des Staatsrates aufrecht. Das betont Bürgermeister Renzo Caramaschi.

In der Landeshauptstadt habe sich auch mit der Maßnahme keine wirkliche Besserung eingestellt, so der Bürgermeister. Er selbst habe sogar einmal die Stadtpolizei rufen müssen, weil ein Bettler Personen am Bankomatschalter belästigt habe.

Rund 600 Strafen wurden in zwölf Monaten wegen aggressiven Bettelns verhängt. Nur eine davon wurde auch bezahlt – „von der Frau, die den Bettler begleitet hatte“, präzisiert Caramaschi.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Betteln: 600 Strafen in Bozen – nur eine bezahlt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
witschi
witschi
Superredner
1 Monat 11 Tage

wer nicht bezahlt muss halt strafe absitzen. bei einheimischen machen die da keine anstalten

oldi
oldi
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

strafe absitzen???arbeiten…abwasserkanäle reinigen…usw…!!

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

u. nor sein laut statistik de südtiroler säumige strofzohler … in oltersheime u. kronknhäuser de bettpfonnen auslahrn bis de strof obgezohlt isch!

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Abér Hauptsache am Autofreien Sonntag werden die Strafen bezahlt, Hauptsache wer nur falsch parkt wird geschröpft..oh ja Bozen die freundliche Stadt der Bettler…

gauni2002
gauni2002
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

…aber wehe man bezahlt ein Knöllchen nicht, dann spürt man die Härte des Gesetzes

Tabernakel
Tabernakel
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage
Eppendorf
Eppendorf
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ist Caramaschi nicht mal Manns genug selbst den Bettlern, welche jemanden bedrängen etwas zu sagen?
Ich habe öfters einem Rumänen etwas zu essen gekauft, da hat er mir erzählt, dass er ohne Aufenthaltsgenehmigung keine Arbeit und ohne Arbeit keine Genehmigung bekommt und deshalb auf das Betteln angewiesen ist.
Die Leute hatten nicht das Glück in Südtirol geboren zu sein und es ist klar, dass wir nicht alle aufnehmen können, doch dieses verächtliche Geschreibe von manchen hier, welche sich für etwas besseres halten, ist menschenverachtend und zum Schämen.

wolke5
wolke5
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Danke für die klaren Worte, es ist echt beschämend immer wieder die gleichen abfälligen Kommentare von Leuten zu lesen die offensichtlich nicht wissen was es heisst Not zu leiden.

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

dann richte ein Spendenkonto für arme , organisierte Bettler ein .
Meiner Familie ging es früher auch mal für eine Zeit sehr schlecht , geholfen hat keiner , gebettelt kam nie in Frage .

ITler
ITler
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

“Einnahmen” abnehmen, versteuern und mit dem Rest die Strafe (teilweise) bezahlen. Alle Tage wieder durchführen bis sie verschwinden.

Iris
Iris
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

wo bleibt der Gerichtsvollzieher…? ach ja do isch jo nichts zu holen….  Hauptsach Gesetzer in die Welt setzn…

andr
andr
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Strafe für Bettler 😀😀😁😂😃😄😅😊☺😀😁

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

in brixn isch a stommbettler der olle toge am gleichn plotz steht, um 10- holb 11 wechselt der fost täglich zwischn 30 u. 40 € münz in der nahegelegenen aphotheke, ba soviel od. ähnliche “einnahmen” war de strof locker obzustottern!
wenn a bettelrentner seine rostlaube folsch parkt kennt a koaner gnade … der zohlt u. wenn er ende monat a brotrinde nogn muaß!

Rowe
Rowe
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

I tat amoll onhebm immene es gonze geld zu nemmen und sell ollemol wennni si sig!
Weil bei di autofohrer zem schun wert es geld eingetriebm!!! Fongs amoll bei di radlfohrer on de bei roat ibor dor ompl fohrn

So ist das
So ist das
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ja toll. Das sind also die nachhaltigen Strafen, die vom Betteln abhalten sollen. Aber wehe der ehrliche Steuerzahler macht einen Fehler.

Krampus
Krampus
Tratscher
1 Monat 11 Tage

dei lochn jo la ibo die strofn… gonz nochm motto: nur ein abgestrafter bettler ist ein guter bettler

silas1100101
silas1100101
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ich kaufe mir einen Roboter der für mich betteln geht. Dann habe ich eine schöne Nebeneinnahmequelle!!!

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

für mich 2 bitte 😀😎

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

tjo.. u. nor lest man wieder a statistik wie säumug de südtiroler ban zohln der busgelder sein ..😈😠 wo isch der smaili der mitn finger auf de stirn tippet ..??
de bettler dürfn legal mitn ummerstien es geld verdien,legal nervn, legal steuerfrei es geld einsteckn u. wenns illegal werd nor zohlt man holt koane strof u. der verdienst werd a nit ungegriffn u. gepfändet… wer woas no an so an orbeitsplotz …?

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

des war lei nochzumochn! a johr long koane kreuz u. quer parkn u. koan cent strofe zohln … des gschrei wursch hern … sem kamen sogor de politiker zu tien …

Savonarola
Savonarola
Tratscher
1 Monat 11 Tage

die Strafe wurde nicht vom Bettler selber gezahlt.
Fazit: Einnahmen: 0 (Null), nur Spesen.
Ein Fall für den Rechnungshof?

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
1 Monat 11 Tage

Wo helfen Strafen wenn nichts zu holen ist…

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

ist doch logisch das die Bettler keine Strafen bezahlen , einige können nicht da zum Überleben gebettelt wird , die anderen der grössere Teil ist eine richtige Organisation da wird nie ein Strafbefehl bezahlt , wie gutgläubig sind die Damen und Herren im Rathaus ?

zockl
zockl
Tratscher
1 Monat 11 Tage

komisch, wenn ich meine Verkehrsstrafe wegen Falschparken nicht bezahle, dann werde ich gepfändet und verfolgt bis zum geht nicht mehr – aber diese Herrschaften in ein Camp zu stecken bis sie mit Dynamo-Treten genug Strom für ihre Strafe getreten haben, das fällt keinem ein ;-))))

jack
jack
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

jo wie solln die Bettler die Strofe zohln wenn es ihnan kua Geld gebt

als des konn i vostehen😁😁😁😁😁😁😁

freiwild
freiwild
Neuling
1 Monat 1 Tag

eig intressant.wiso untrnimp niamand epas gegn des betteln vor die geschäfte?niamand greift in fa di polizei organe

wpDiscuz