Einbrecher entwenden Schmuck im Wert von 10.000 Euro

Bittere Erfahrung für Familie aus dem Vinschgau

Donnerstag, 18. November 2021 | 12:45 Uhr

Latsch – Eine Vinschger Familie musste am Sonntagabend eine bittere Erfahrung machen. Als die Bewohner in ihr Haus nach Latsch zurückkehrten, war eine Fenstertür, die zum Garten führt, mit Gewalt aufgebrochen worden. In den Räumlichkeiten hatten sich die Einbrecher an den Schränken und Schubladen zu schaffen gemacht, alles durchwühlt und nach Wertgegenständen gesucht. Diese haben sie tatsächlich gefunden.

Schmuck im Wert von rund 10.000 Euro sind laut Tageszeitung Alto Adige entwendet worden. Die Schmuckstücke hatten neben ihrem Sachwert auch einen nicht ersetzbaren emotionalen Wert.

Die alarmierten Carabinieri von Schlanders haben die Anzeige aufgenommen und auch ein Experte der Spurensicherung war vor Ort. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Bittere Erfahrung für Familie aus dem Vinschgau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sun
Sun
Superredner
15 Tage 2 h

Ein eingemauerter Safe ist weder teuer noch zu 100% sicher, aber hat doch grosse Vorteile.

BEATS
BEATS
Superredner
14 Tage 20 h

du glaubst mir nicht wie einfach die rausgerissen werden können… aber stimmt schon, besser als schmuck in eine schublade zu schmeissen

primetime
primetime
Kinig
15 Tage 25 Min

Dass emand so wertvolles zu Hause hortet ist auch nicht gerade schlau.

Stefanxx
Stefanxx
Neuling
14 Tage 18 h

Was heißt da so wertvoll? das kommt schnell zusammen, ein Verlobungsring und ein paar Weihnachtsgeschenke und schon sind 10.000€ zusammen…

primetime
primetime
Kinig
14 Tage 8 h

10.000€?? Entweder man ist blöd oder naiv. Aber sowas gehört in einen versteckten Safe oder Schließfach. Ist dann zwar nervig es zu holen wenn man was möchte, aber lieber der Stress als alles zu verlieren

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 2 h

Kleines Schließfach in der Bank anmieten, kostet fast nichts.

DerTom
DerTom
Tratscher
15 Tage 1 h

auch alarmanlagen haben vorteile, sie werden 95% nach einem Einbruch installiert, wie fast ūberall – erst muss etwas passieren

topgun
topgun
Superredner
14 Tage 21 h

@ N. G.

Alles super gelaufen oder?
Die Einbrecher konnten unbehelligt mit der Beute das Weite suchen, niemand wurde erschossen…

Auf ein Neues… 👍

Faktenchecker
14 Tage 23 h

So etwas gehört in einen Tresor.

wpDiscuz