Carabinieri mit strengen Kontrollen

Bitterer Start in den Skiurlaub

Dienstag, 02. Januar 2024 | 12:47 Uhr

Neumarkt – Die Carabinieri von Neumarkt haben am Nachmittag des 24. und 30. Dezembers bei der Autobahnausfahrt Neumarkt/Auer Verkehrskontrollen durchgeführt und rund 50 Fahrzeuge einer gründlichen Untersuchung zugeführt. Mit dieser Operation zur Vereitelung von Straftaten und im Sinne der Verkehrssicherheit haben sie so einigen Urlaubern aus dem Süden, die etwa in Richtung Fleimstal unterwegs waren, den Start in die Ferien verhagelt.

Denn die Carabinieri waren auch mit einem Drogenspürhund unterwegs: Rund 70 Personen wurden überprüft – zwölf davon wurden als Drogenkonsumenten gemeldet. Bei ihnen fanden die Exekutivbeamten jeweils geringere Mengen an Rauschmitteln. Die Fahnder stellten am Ende der Kontrollen 13 Gramm Haschisch, 30 Gramm Marihuana und ein Gramm Kokain sicher.

Carabinieri

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
2 Monate 2 Tage

So einen Aufwand wegen der Menge??? Die sollen mal die richtigen Verbrecher jagen!!

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

vunmirausgsechn – ähhm lesen kannst du nicht? Sie haben Kontrollen durchgeführt!!! was man bei einer Kontrolle dann findet, weiß man vorher nicht! Sie haben Drogen gefunden – hätten aber auch Einbruchswerkzeug finden können, das hätte dann geheißen, dass vielleicht ein paar Einbrecher weniger unterwegs gewesen wären! Könnte aber ja durchaus bei den nächsten Kontrollen passieren – meinst du nicht?

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 2 Tage

…das sind ja gewaltige Mengen an Rauschmitteln…

Kuan Wunder
Kuan Wunder
Neuling
2 Monate 2 Tage

Wolldu, de hobn net wirklich verstondn, wos ba ins brennt…

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 2 Tage

Bei uns brennt? Da brennt nur eines… Fass dir an den Kopf!

el_tirolos
el_tirolos
Superredner
2 Monate 2 Tage

Schaugnse do a afdi Winterausrüstung? Winterreifen oder Schneeketten an Bord?

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 2 Tage

Wahnsinn, die Drogenfunde! In andern Ländern würede man selbst wenn mans wüsste nicht danach suchen!

thomas
thomas
Kinig
2 Monate 2 Tage

verrückt: 12 von 70! Wos do olls ins Lond kommt

Fuchsschwoaf
Fuchsschwoaf
Tratscher
2 Monate 1 Tag

@thomas, unfassbar, 70 kontrollierte Personen und 12 davon hatten Drogen dabei, das ist ja eine erschreckend hohe Zahl

DerTom
DerTom
Superredner
2 Monate 2 Tage

1 gramm isch nix ober 1 isch schun zuviel

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Interessant, vom Beruf Carabinieri, Polizei, usw nichts verstehen aber großen plentn schreiben wahrscheinlich aus langweile hoff das neue Jahr bringt euch ein bisschen mehr Unterhaltung außer am PC zu sitzen

wpDiscuz