Nächtlicher Verkehrsunfall im Stadtbereich

Bozen: Auto überschlägt sich in der Mailandstraße

Montag, 11. Juni 2018 | 07:48 Uhr

Bozen – Kurz nach 4.00 Uhr in der Früh wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Verkehrsunfall in die Mailandstraße gerufen.

Ein Pkw war auf der Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 94 gegen einen Lichtmast gefahren und hatte sich daraufhin überschlagen. Der umgestürzte Lichtmast traf ein geparktes Fahrzeug und beschädigte dieses beträchtlich.

Der Fahrer, der bei Ankunft der Rettungsmannschaften nicht mehr am Unfallort war, wurde in der näheren Umgebung von den Einsatzkräften gesucht. Nach einiger Zeit kam er jedoch von selbst wieder zum Unfallort zurück.

Im Einsatz standen auch das Rote Kreuz und die Quästur.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bozen: Auto überschlägt sich in der Mailandstraße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
9 Tage 15 h

Was nüchtern mit  30 km/h alles passieren kann. Fahrt langsam.

wpDiscuz