Carabiniere außer Dienst schöpft Verdacht

Bozen: Für Fahrraddieb klicken die Handschellen

Montag, 30. April 2018 | 18:01 Uhr

Bozen – Einem Bozner Carabiniere, der dienstfrei hatte, ist es gelungen, einen 40-jährigen Mann aus Apulien wegen erschwerten Diebstahls festzunehmen. Der 40-Jährige, der in Bozen ansässig ist, wurde auf frischer Tat ertappt.

Der Carabiniere hielt sich am Waltherplatz auf, wo er den Mann dabei beobachtete, wie er ein Fahrrad schob. Als ein Streifenwagen der Carabinieri auftauchte, lehnte der Mann das Rad gegen eine Mauer und suchte das Weite.

Dem Ordnungshüter kam das Verhalten seltsam vor und hielt den 40-Jährigen auf, nachdem er Verstärkung angefordert hatte. Der Mann trug noch immer eine Zange und weiteres Werkzeug bei sich, mit dem er vermutlich das Schloss geknackt und das Fahrrad gestohlen hatte.

In der Tat konnten die Ordnungshüter kurze Zeit später die wirkliche Besitzerin des Fahrrads ausfindig machen. Dabei handelte es sich um eine Touristin aus Berlin, die verzweifelt nach ihrem Fahrrad suchte, das immerhin einen Wert von rund 2.000 Euro hatte.

Während der Mann in die Kaserne gebracht wurde, fingen die Carabinieri an, tiefer zu graben. Anhand von Aufzeichnungen von Überwachungskameras ließ sich feststellen, dass der Mann für zwei weitere Fahrraddiebstähle in den vergangenen Tagen verantwortlich war – einmal auf dem Verdi-Platz und ein weiteres Mal in der Südtiroler Straße.

Auch diese beiden Fahrräder konnten die Carabinieri den rechtmäßigen Besitzern zurückbringen. Der 40-Jährige wurde hingegen ins Bozner Gefängnis gebracht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Bozen: Für Fahrraddieb klicken die Handschellen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
enkedu
enkedu
Kinig
25 Tage 23 h

schickts dein Typ wieder oin wo er herkimmp!!

overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
25 Tage 21 h

enkedu, noch italien  ..??  weil woasch eh:”siamo in#bella# italia”

Paul
Paul
Superredner
25 Tage 23 h

arme Turisten. , die hatten nochmal Glück dass zufällig gerade eine Steife vorbeifuhr.Trotsdem keine gute Werbung für den neuen , blühenden Fahradturismus

nobody
nobody
Tratscher
25 Tage 23 h

Gut beobachtet, zur Freude der Fahrradbesitzer …ein grosses Lob dem Carabiniere!

Sirio
Sirio
Grünschnabel
25 Tage 23 h

Bravo …dem aufmerksamen Carabiniere gebührt Respekt!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

gleiche Behandlung wie für die Pferdediebe

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
25 Tage 18 h

endlich a mol !! i nimm lei olte, aber zwei haben sie mir aa schun geklaut😊

wpDiscuz