Täter von der Staatspolizei verhaftet

Bozen: Japanischer Urlauber in der Nacht ausgeraubt

Dienstag, 17. Juli 2018 | 12:51 Uhr

Bozen – Ein Tourist aus Japan ist um kurz vor 2.00 Uhr in der Nacht in der Südtiroler Landeshauptstadt ausgeraubt worden.

Er war zu Fuß auf dem Weg entlang des Eisacks unterwegs, als er auf der Höhe des Drususstadions von einem Unbekannten angesprochen wurde. Er fragte den Japaner nach einer Zigarette. Dies war wohl nur ein Vorwand, denn plötzlich griff er den Urlauber an, stieß in zu Boden und entwendete Geldbörse, Smartphone und ein Fotoapparat.

Der Übeltäter flüchtete dann mit einem Fahrrad in Richtung Rombrücke. Die alarmierte Staatspolizei konnte den mutmaßlichen Räuber jedoch kurze Zeit später bei einer Gruppe junger Männer ausfindig machen. Auf ihn passte die abgegebene Täterbeschreibung. Der Fotoapparat, den er bei sich trug, und von dem er behauptete der rechtmäßige Eigentümer zu sein, hatte jedoch auf dem Display ausschließlich japanische Schriftzeichen stehen. Der Verdacht erhärtete sich somit.

Bei einer Durchsuchung kamen dann auch die restlichen Gegenstände der Beute zum Vorschein.

Der Mann – ein junger Tunesier – wurde wegen Raubüberfalls verhaftet. Der japanische Urlauber bekam seine Sachen wieder.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

71 Kommentare auf "Bozen: Japanischer Urlauber in der Nacht ausgeraubt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Martha
Martha
Grünschnabel
28 Tage 17 h

Ein schöner Urlaubsort !!!

genau
genau
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Wir reden hier immer noch von Bozen!
Das ist eine kleine Stadt!!!!

Ist es wirklich so schwer dort für Sicherheit zu sorgen??

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
28 Tage 15 h

Jaaa..
Nach den Amis, wissen es die Japaner auch schon

Einfach nur perfekte Werbung

WM
WM
Universalgelehrter
28 Tage 14 h

Jeden tag das gleiche 😬😬😬kein sicherheitsproblem in Bozen gell 😂😂😂😂politiker abwählen !!!!

Staenkerer
28 Tage 11 h

@genau jo, wenn de toleranzsponne so groaß isch wie ba ins, wersch nit amoll in glurns/altstodt für ordnung dersorgn!

typisch
typisch
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

abwarten u tee trinken

Norbi
Norbi
Superredner
28 Tage 9 h

@Staenkerer
Glurns kleines Städtchen im Vinschgau nur wenige werden es wissen. Lutwerga wurde dort gekocht

Staenkerer
28 Tage 8 h

@Norbi wo glurns isch woaß i, i honn a ca 200 m außerm molsnertor 3 summer long mit deutsche kinder summerfrische mochn gemiet prrrrr 🙄🤐
(des bauernhaus isch vor 2 johr no gtondn)
a schiens stadtl und i hoff no friedlich!

genau
genau
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

@Staenkerer

Ja Glurns ist auch nicht mehr die Stadt die sie mal war😁

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
28 Tage 15 h

Das kann überall passieren: Paris, London, Mailand und eben auch in Bozen. Aber von der Polizei gleich geschnappt. Wir brauchen keine Squadristi auf unseren Strassen!

aristoteles
aristoteles
Tratscher
28 Tage 13 h

orschgeige und gapra, das darf nirgends passieren

WM
WM
Universalgelehrter
28 Tage 11 h

Du woll du Bozen ist mit 60.000 einwohnern net amol a viertel von paris oder london wo es millionen einwohner gibt aber des wersch du net verstehen gell 😱😱😱😱

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
28 Tage 10 h

brauchn tats sel schun du net oft i bz gwesn ha

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
28 Tage 10 h

110.000 net 60.000

Rechner
Rechner
Tratscher
28 Tage 6 h

60.000 Einwohner. guate nocht! und mir diskutieren mit dir.

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
28 Tage 3 h

Ich denke man sollte nicht die Städte als Massstab benennen wo so so etwas normal ist. Anzustreben wäre der Sicherheitsstandart von Städten wie Tokio, Singapur, oder auch Toronto. Aber zur Zeit gehts mit der Sicherheit mehr Richtung Mexico, Johannesburg oder Sao Paolo….natürlich gibts bei uns nicht täglich Mord und Totschlag oder Bandenkriege, sind ja ganz andere Grössenverhältnisse, aber auch so ein Überfall kann bei den Opfern noch lange nachwirken….

ivo815
ivo815
Kinig
28 Tage 1 h

@ausfahrer sei nicht so kleinlich, bei Zahlen mit so vielen Nullen verlieren unsere Experten hier gern die Übersicht. Tausend, zehntausen, hunderttausend, wo liegt der Unterschied?

WM
WM
Universalgelehrter
27 Tage 21 h

@ausfahrer 110.000 ist a nix im vergleich zu millionen

traktor
traktor
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

@ausfahrer

er meinte 60000 süstiroler nicht bewohner

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 16 h

@traktor bist du süß heute

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@WM 
haha, do hot sich wohl jemand verrechnet…. Bozen hat ca. 105.000 Einwohner + a poor Asylanten und Wirtschaftsmigraten ;-))))

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@ivo815 

der Teufel liegt im Detail! 😉

genau
genau
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

@Anduril61

Genau!!
Rechne diese Verbrechensrate mal auf eine Stadt mit 5 000 000 Einwohnern hoch^^

Loam
Loam
Grünschnabel
28 Tage 16 h

Jeden Tag die gleichen Meldungen. Ausländische Fachkraft!

typisch
typisch
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

alle tage ein einzelfall, die rückläufig sind

Calimero
Calimero
Superredner
28 Tage 16 h

Das auswärtige Amt Italien, sollte schnellst möglich eine Reisewarnung für die Großstädte Südtirols ausprechen, damit die Urlauber gewarnt sind.

Sun
Sun
Tratscher
28 Tage 13 h

Calimero Reisewarnung?😅😅. 😂
Kleiner Tip, besuch mal den Rest der Welt. Trotzdem muss man sagen, das für so eine mikrige Stadt es lächerlich ist, dass jeden Tag solche Delikte passieren. Lächerlich darum, weil es eine Leichtigkeit wäre Ordnung zu schaffen , weil sehr überschaubar. Dazu braucht es keine Faschisten, nur ein bisschen Mühe und guten Willen vom Gesetzgeber. Solange Rom bestimmt, wird nichts passieren. Es wäre Zeit, diese Kompetenzen nach Südtirol zu holen!!

Norbi
Norbi
Superredner
28 Tage 9 h

@Sun
der SVP oder ?? na dann Mahlzeit

Staenkerer
28 Tage 7 h

@Sun und sunscht bisch gsund???

m69
m69
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@Sun 
dem kann ich einiges abgewinnen, oder vielleicht schafft es sogar der Innenminister Salvini! hoffen wirs!

ivo815
ivo815
Kinig
28 Tage 1 h

@Sun zum Glück passiert in Ibk nie was

Sun
Sun
Tratscher
27 Tage 21 h

@Norbi wer diese Kompetenzen nach Südtirol holt ist egal, hauptsache ist, dass es passiert.

Sun
Sun
Tratscher
27 Tage 21 h

@Staenkerer wer soviel sinnlosen Müll produziert wie du, hat auch keine ernsthafte Antwort verdient!

genau
genau
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

@Sun

Wir reden hier nur über die Südtiroler Großstädte😄😄

oli.
oli.
Universalgelehrter
28 Tage 15 h

Bald sind alle Nationen mal dabei gewesen , die überfallen wurden.

Eine Schande für BOZEN UND SÜDTIROL , man sollte eine Warnung an Touristen rausgeben , Achtung kriminelle Orte.

sepp2
sepp2
Tratscher
28 Tage 16 h

ich war selbst in Japan,da kann man alleine Nachts durch Dunkle Gassen gehen. Auch Frauen sieht man dort ganz alleine. In Bozen muß man ja schon um 12 Uhr Mittags auf der Hauptstrasse Angst haben dass man überfallen wird.

MeinLandl
MeinLandl
Neuling
28 Tage 15 h

Überfall nr 6 in 7 tog! Mann fühl i mi sicher

Audi
Audi
Superredner
27 Tage 20 h

Die Kriminellen hom jo sh an Tog frei , se steaht ihnan woll zui)))) armes Südtirol

gapra
gapra
Superredner
28 Tage 15 h

Kann leider in jeder Stadt passieren, was positiv anzumerken ist, ist die sofortige Aufklärung und somit die gute Polizeiarbeit.

Norbi
Norbi
Superredner
28 Tage 9 h

@ gapra
die gute Polizeiarbeit hilft gar nichts. Beispiel  “Brenner” Verhaftung Zettelarbeit usw. dann Überführung Gefängnis Bozen Dantestrasse Auf der Rückfahrt dürfen sie keinen Kaffee trinken denn sonst ist der mitn Zug wieder schneller oben am Brenner das ist das Problem

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Mich hauts fast um vor….
Touristen aller Länder macht einen großen Bogen um Bozen!

LmF.MonStar
LmF.MonStar
Neuling
28 Tage 15 h

Danke an die SVPD de so nett af inser Landl schaug, damit Einheimische und Touristen sicher sein…
*Ironie off*

So ist das
So ist das
Superredner
28 Tage 16 h

Gratiswerbung für den Südtiroler Tourismus.
🤔

mandela
mandela
Superredner
28 Tage 16 h

zum glück die japanischen schriftzeichen, sonst hätte wohl der tunesier noch recht bekommen! verrücktes bozen!

wouxune
wouxune
Tratscher
28 Tage 16 h

Urlaubsland Südtirol (Bozen)!! Sichra is jo no auf Sizilien/Calabrien

JulAnder
JulAnder
Neuling
28 Tage 16 h

Diese Tourist wird bestimmt Werbung für Bozen in seiner Heimat machen, dasselbe gilt für die Amerikanischen Touristen…

tom
tom
Superredner
28 Tage 9 h

Einreisebestimmung für Japaner: Schwarzer Gürtel

Mr. X
Mr. X
Grünschnabel
28 Tage 14 h

Eine gute Werbung für Südtirol… Erst wenn keine Urlauber mehr nach Südtirol kommt und wir keine Geld damit machen, erst dann wird unsere Regierung intervenieren…

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 16 h

Wenn die letzte Sandale verfault und der letzte Piefke ausgestorben ist, werdet ihr merken, dass man Äpfel essen kann

hans--
hans--
Grünschnabel
28 Tage 14 h

bozen wird zur  gängsterstadt

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

Ersetze „wird zur“ mit „ist eine“:
Bozen ist eine Gangsterstadt!!!

AnWin
AnWin
Grünschnabel
28 Tage 16 h

….ich glaube Bozen ist fuer mich gestorben!!!

Staenkerer
28 Tage 16 h

jo, wenns jetz öfters touristn erwischt werd woll de zweite SVP lobby alarm schlogn und hilfe riefen, ….🤑🤮😫 … sem kanns glott eppas obgebn in sachen sicherheit ….😱🤗

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

@Stänkerer
Glaube mir, das Telefon dieser Sesselwärmer läuft heiß. An der anderen Seite vom Apparat sind Hoteliere und Vertreter der Tourismusvereine! Wart nur ab sollten die Nächtigungszahlen abnehmen, dann ist Krieg!
Ich habe diesen Zustand vor Jahren kommen sehen! Bevor nicht was ganz schlimmes passiert machen diese Dampfplouderer nichts!

Staenkerer
28 Tage 8 h

@PuggaNagga i wett das de SVPheld in kürzester zeit und no vor de wohl nit versprechen zu sicherungsmassnahmen für de touristn aufwortn?
i hoff wie du das es de touristn obschreckt zu kemmen, vieleicht hilft sell a poor aufzuweckn!

marher
marher
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Komischer Weise sind zum Großteil immer Nordafrikaner im Spiel, sei es  beim   Drogenhandel  u.s.w., deswegen diese Gesellschaft ab in ihre Heimat.   

Staenkerer
28 Tage 8 h

de hobn holt ihre orbeit, ihre gepflogenheitn und ihren lebensstil mitgnummen in de neue wahlheimat! warum eppas neues lernen wenn man schun in etwas vom foch isch?

m69
m69
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

@Staenkerer 
da könnte was wahres dran sein, ironie off!

wouxune
wouxune
Tratscher
28 Tage 14 h

Iatz brauchts in Bozner Flughofn a nimmer noch sooo viel (guter) Werbung im Auslond🙄🙄 Obo von Arnie und den gonzn Tourismustreibenden heart man nix?? Jo gibs de no??🤔🤔 Obo ban Wolf scholtit sich sogor do Köcheverbond ein….

el_tirolos
el_tirolos
Grünschnabel
28 Tage 16 h

Kein Sicherheitsproblem 😂😂😂

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
28 Tage 16 h

Ob dorwuschen oder net , der isch net sichr ned gscheidr gwordn . Der Isch wiedr auf freiem Fuas und mocht sein Beutezug sicherlich weiter . De schreckn von insere Beamten und Strofen ned zrug . Bis sie ausgwiesn werdn . Echt traurig .

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Wiedermal die beste Werbung für uns… 🙈

elmar
elmar
Tratscher
28 Tage 9 h

Das kann ja gar nicht sein laut unseren Oberboss haben wir ja kein Sicherheitsprblem da geben wir Millionen für Werbung aus und haben beinahe Verhältnisse wie Rom oder Neapel nur weil die Gutmenschen und Politik nicht im Stande ist Ordnung zu schaffen Liebe Südtiroler denkt im Herbst daran wem Ihr Wählt Danke

m69
m69
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

das habe ich bereits!

liebe SVPD, diesmal wird es im Herbst fuer euch beide zusammen keine 45% geben! das ist (fast) so sicher wie das Amen im Gebet! 😂☺😁😄

hannes
hannes
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Schreibt schnell einen Artikel über die ausländerfeindliche Lega ihr möchtegern Journalisten um vom Thema abzulenken…

Einheimischer
Einheimischer
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Und das ist unser Alltag….
Verbrecher überall….

nok
nok
Tratscher
28 Tage 8 h

Eine sinnvolle Werbung für Südtirol…. wir sind in aller Munde!!!
Anders gesagt Gratis Werbung…

Paul
Paul
Universalgelehrter
27 Tage 22 h

verhaftet , zum X ten mal angezeigt und laufengelassen.Weitermachen ….diese Jiustiz und Politik macht es möglich.
Narrenfreiheit.
welcom. Criminals in Southtirol

Paul
Paul
Universalgelehrter
27 Tage 17 h

jätzt weis auch Tokio bescheid

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
27 Tage 23 h

Tunesier????

traktor
traktor
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

das kann nicht sein.
man muss nur etwas lächeln und das problem ist weck

wpDiscuz