Ein Schwerverletzter

Bozen: Motorrad kracht gegen Pkw – Bozner droht Bein-Amputation

Donnerstag, 10. August 2017 | 10:19 Uhr
Update

Bozen – In der Trientstaße in Bozen hat sich am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr ein Verkehrsunfall zugetragen.

Ein 41-jähriger Scooterfahrer aus Bozen ist auf der rechten Seite von einem Alfa Romeo eines jungen Eppaners erfasst worden.

Dabei wurde der Scooterfahrer schwer verletzt. Das Zweirad fuhr noch einige Meter weiter und prallte dann gegen eine Mauer.

Im Einsatz waren der Notarzt des Weißen Kreuzes und die Stadtpolizei.

Der verletzte Mann wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte derzeit um sein rechtes Bein kämpfen. Eine Amputation könnte möglich sein.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz