Wirkung der Verordnung wird spürbar

Bozen: Nächtliche Ruhestörungen lassen nach

Samstag, 11. September 2021 | 12:07 Uhr

Bozen – Die neue Verordnung des Bozner Bürgermeisters Renzo Caramaschi, welche am gestrigen Freitag in Kraft getreten ist, um den nächtlichen Ausschweifungen am Obstmarkt und den umliegenden Straßen, an der Achse Freiheitsstraße sowie am Anita-Pichler-Platz in Kaiserau entgegenzuwirken, zeigt bereits ihre Wirkung.

Christoph von Ach von der Initiative Lebenswerter Obstmarkt zufolge haben sich die gestrigen Feiern in Grenzen gehalten, auch wenn es nicht ganz ruhig gewesen sei. Die Verordnung, mit welcher ein Ausgleich zwischen den Bedürfnissen der Anwohner und der Feiernden gefunden werden soll, wird vorerst bis zum 3. Oktober gelten, so berichten Medien.

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Bozen: Nächtliche Ruhestörungen lassen nach"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mac2020
Mac2020
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Wieso nur bis zum 3 Oktober?

Nobbs
Nobbs
Tratscher
10 Tage 11 h

Mac 2020 ischt wohl klor,des junge Gemüse hot jo bold amol zu kolt,von Hartgesottenen gibts jo nimmer viel,do brauchts schon echte Tirolerbuam.Ohne grölender Musik und Geschrei noch uan Glasl.

So ist das
10 Tage 4 h

Abwarten, bis die Kontrollen nachlassen 🤔

wpDiscuz