Sein Lebensstil hat ihn verraten

Bozen: Polizei beschattet Dealer und nimmt ihn fest

Mittwoch, 17. April 2019 | 13:42 Uhr

Bozen – Die Polizei hat am Montag den 54-jährigen Marokkaner A. M. beschattet. Obwohl der Mann seit mehreren Jahren im Land ansässig ist und offiziell keiner Arbeit nachgeht, pflegte er einen kostspieligen Lebensstil und lebte offenbar über seine Verhältnisse. Dies hatte den Verdacht der Ermittler geweckt.

Sein aktueller Wohnsitz befand sich in Oberau in Bozen. Weil die Ermittler davon ausgingen, dass er in größere Drogengeschäfte verwickelt war, schlugen sie im geeigneten Augenblick zu. Sowohl der 54-Jährige als auch seine Wohnungen wurden durchsucht.

Dabei hat die Polizei 1,5 Kilogramm Haschisch, die bereits aufgeteilt waren, sowie 900 Euro in bar entdeckt – Geld, das vermutlich aus dem Verkauf von Drogen stammt.

Im Rahmen der anschließenden Laboranalysen wurde festgestellt, dass das Haschisch einen erhöhten Anteil psychoaktiver Wirkstoffe enthielt. Aus der beschlagnahmten Mengen hätten sich leicht 13.000 Dosen herstellen lassen.

Der Mann ist wegen Drogenhandels verhaftet und ins Bozner Gefängnis gebracht worden.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Bozen: Polizei beschattet Dealer und nimmt ihn fest"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
7 Tage 6 h

wieviel geld hobn de steuerzohler epper ausgebn, den “oebeitslosn” zu erholtn???
der werd ins gonz schien ausgelocht hobn!
hoam mit ihn, ober ohne an knopf in der tasche!!!

NixNutz
NixNutz
Superredner
7 Tage 6 h

Wieso wundert mich das herkunftland nicht?!

Simba
Simba
Tratscher
6 Tage 15 h

mich wundern die Minus Punkte. Gottseidank wohne ich nicht in Bozen. Ist dort ein Sammellager für Verbrecher ? Schade um die schöne Stadt.

DerTom
DerTom
Grünschnabel
7 Tage 5 h

gehöhren diese leute auch zur “risorse per l’italia” oder können solche abgeschoben werden – der konsum von drogen steigt an aber dass wir ausländische pusher brauchen glaub ich nicht

spotz
spotz
Grünschnabel
7 Tage 1 h

20 johr strafloger in russlond

Grantelbart
Grantelbart
Neuling
6 Tage 13 h

Bisl ibotriebm vielleicht? Wos gebmo sem in die Gewoltvobrecher, 50 Johr?

typisch
typisch
Kinig
7 Tage 4 Min

Wie soll es anders auch sein….

wpDiscuz