Junge Frau überrascht Einbrecher

Bozen: Schlachtfeld in der Wohnung

Mittwoch, 16. Januar 2019 | 10:27 Uhr

Bozen – Eine junge Boznerin ist geschockt und entrüstet. Als sie am Dienstagabend kurz vor 19.00 Uhr ihre Wohnung in der Fagenstraße in Gries betrat, fand sie diese völlig verwüstet vor.

Einbrecher waren eingestiegen und hatten auf der Suche nach Wertgegenständen und Bargeld alles verwüstet.

Wie die Frau auf Facebook schreibt, hörte sie noch, wie die Einbrecher über den Balkon aus der Wohnung geflüchtet sind. Vermutlich hatten sie nicht mit ihrer frühen Rückkehr gerechnet.

Über den Balkon waren sie auch in die Wohnung im zweiten Stock gelangt.

Oggi verso le 18.50 sono tornata a casa in via Fago dopo il lavoro e mi sono ritrovata i ladri in casa. Li ho sentiti…

Pubblicato da Cindy Macek su Martedì 15 gennaio 2019

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Bozen: Schlachtfeld in der Wohnung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

mensch mechet i de net bei mir dahoam erwischen

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 23 h

aristotoles, vorsicht, das noch momentane von links entworfenen radikale Gesetz schützt Verbrecher. Hoffentlich ändert das Salvini.

Staenkerer
1 Monat 16 h

vieleicht wars für de einbrecher a “erfahrung” der anderwn art! für di tats mir load wenn in de situation kamsch, ober in de diebe tat i de konfrontation gönnen!

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

So schaut sicherheit aus

wpDiscuz