Jemand hinterließ eine Blume

Bozen: Toter Obdachloser auf Parkbank entdeckt

Mittwoch, 09. August 2017 | 19:15 Uhr

Bozen – Einen makabren Fund haben Passanten am Mittwochvormittag im Bozner Marienpark vor der Goetheschule gemacht. Medienberichten zufolge lag auf einer Parkbank ein toter Obdachloser.

Den Passanten fiel der Leichnam durch seine unnatürlich anmutende Position, die er auf der Bank einnahm auf. Nachdem die Landesnotrufzentrale verständigt worden war, konnten die Rettungskräfte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Der Obdachlose ist den Sozialdiensten bekannt. Offenbar litt er unter einem Alkoholproblem. Er war in Bozen ansässig.

Laut ärztlichem Befund handelt es sich um eine natürliche Todesursache. Die Gerichtsbarkeit wurde zwar informiert. Dass eine Untersuchung in die Wege geleitet wird, gilt allerdings als unwahrscheinlich.

Nachdem sich der Aufruhr, den der Fund in der Stadt verursacht hat, wieder gelegt hat, legte jemand eine Blume auf die Bank, wo der Mann entdeckt worden war.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Bozen: Toter Obdachloser auf Parkbank entdeckt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
11 Tage 19 h

Merkwürdig. Bei gestorbenen Südtirolern wird peinlichst auf Pietät geachtet.

Sirio
Sirio
Grünschnabel
11 Tage 18 h

@Tabernakel…die Gefühlskälte, die Sie als Frau (wie ich annehme) , in Ihren Kommentaren an den Tag legen, erstaunt mich immer wieder. Empathie scheint keine Ihrer persönlichen Eigenschaften zu sein.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

Durch die Blume

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

wieso findest du das merkwürdig?

witschi
witschi
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

es wird eine bank für dich frei

ando
ando
Superredner
11 Tage 10 h

dieses ist ein fremdwort für dich

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
11 Tage 7 h

Mir wissn jo olle genau dass des lei zi fleiße tuasch de kommentare so zi verfossn dass sich olle driber auregn mochsch do jo a hetz mit den 🙄

Wolke
Wolke
Grünschnabel
11 Tage 21 h

Berührende Geste … die Blume. Danke an die Person mit Herz, die das gemacht hat, ohne groß dafür gelobt und öffentlich honoriert zu werden. Stille Helden im Trubel der Welt. Danke!

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
11 Tage 9 h

Jo find i a 👍

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Hohe Preise ,Kriminalität  und sowas nennt sich eine begehrenswerte  Stadt ? Ist wohl eher ein trauriges Armutszeugnis ohnesgleichen !!

Sirio
Sirio
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Ein einsamer Tod …wer weiß, welches Schicksal der Mann zu tragen hatte, sehr traurig …R.I.P

Staenkerer
11 Tage 21 h

ruhe sanft, orme seele!

a schöne geste, das jemand a blume hingeleg hot!

Missx
Missx
Superredner
11 Tage 21 h

Wenn Alkohol eine natürliche Todesursache ist, dann weiss ich auch nicht mehr….

Staenkerer
11 Tage 6 h

es oanzige natürliche am tot isch das es olle erwis ht, a de,de vor bloaßgsundheitsfanatismus vergessen zu lebn!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

ich ertappe mich auch durch Wegschauen bei solchen traurigen Schicksalen, die das Leben mit den gestrandeten Menschen grausam gespielt hat. R I P

Horizont
Horizont
Grünschnabel
11 Tage 19 h

tut mir leid für diesen Menschen so zu sterben. aber erfreut hat mich die Blume.

iglabnix
iglabnix
Tratscher
11 Tage 11 h

Iz plärrt es olle und davor hobs wekgschaug

witschi
witschi
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

in bozen ansässig? also kein obdachloser?

Kiki
Kiki
Grünschnabel
11 Tage 7 h

Also gibt es sie doch……..Menschen mit dem Herzen am richtigen Fleck. Eine beeindruckende und vorbildliche Geste.

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
11 Tage 7 h

…Blumen während des Lebens denn auf den Grab sind sie vergebends…

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 6 h

@ Sirio
Ja da haben SIE recht,wenn Ihre Vermutung auch zutreffen sollte dann ist dieses Wesen nach einer solch abgründigen  ……… Bemerkungen wohl eher eine von Lucifer besessene echte H……..

wpDiscuz