Zwei Personen von Feuerwehr gerettet

Bozen: Wohnungsbrand im Weingartenweg

Freitag, 18. August 2017 | 19:09 Uhr

 

Bozen – Am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu einen Wohnungsbrand in den Weingartenweg in Bozen gerufen.

Der Brand entwickelte sich im Eingangbereich einer Wohnung und löste eine starke Rauchentwicklung aus, welche die Flucht der beiden älteren Bewohner verhinderte.

Die Personen wurden schließlich von der Berufsfeuerwehr über eine Steckleiter gerettet. Die Wohnung erlitt trotz des raschen Einsatzes der Berufsfeuerwehr große Schäden.

Der Brand selbst wurde durch einen Defekt bei einer Batterieladestation eines Elektrofahrrades ausgelöst.

Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr auch das Weiße Kreuz und die Staatspolizei.

Von: luk

Bezirk: Bozen