Anzeige

Bozner aus Hausarrest ausgebrochen

Donnerstag, 10. Mai 2018 | 11:57 Uhr

Bozen – Wer im Hausarrest einsitzt, wird von den Carabinieri regelmäßig überprüft. Bei einer dieser Kontrollen stellten die Exekutivbeamten fest, dass sich ein 53-jähriger Mann aus Bozen ohne Angabe von Gründen von seiner Wohnung entfernt hatte.

Es handelt sich dabei um einen Wiederholungstäter: Bereits zwei Mal zuvor war er aus dem Hausarrest geflohen.

Der Bozner wurde von den Beamten wegen Ausbruchs angezeigt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Bozner aus Hausarrest ausgebrochen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nobody
nobody
Tratscher
17 Tage 18 Min

Bozner ? Hausarrest?

Tabernakel
16 Tage 22 h

Unglaublich! Ein Einheimischer.

real1st
real1st
Tratscher
16 Tage 20 h

@Tabernakel wir sind doch alle Einheimische auf dieser schönen Erde

Staenkerer
16 Tage 14 h

plotzongst und fernweh konn a a schweres traumata auslösen … des isch holt a tat eines verzweifelten ..,.

jack
jack
Superredner
17 Tage 17 Min

van hausarest ausgebrochen
und wegn ausbruch angezeigt?😄😄😄😄
des wor gonz a schlauer.
(mithelfer ev? )

Sterne
Sterne
Grünschnabel
16 Tage 22 h

Anzeige😆glab des tut den nix!!??? Wer bezohlt des!!??? Arbeitzlos???

Tottele
Tottele
Tratscher
16 Tage 23 h

Leute die melden müssten wenn sie ein paar Tage innerhalb von Südtirol den Wohnsitz wechseln tun es auch nicht !

Paul
Paul
Superredner
16 Tage 4 h

zum X..ten mal angezeigt

wpDiscuz