Er fuhr langsam durch die Stadt

Brixen: 40-Jähriger mit Kokain erwischt

Freitag, 11. Januar 2019 | 18:35 Uhr

Brixen – Die Brixner Carabinieri haben in der Nacht auf Freitag 40-Jährigen aus St. Ulrich aufgehalten und kontrolliert. Der Mann, der den Ordnungshütern bereits bekannt ist, hatte mehrere Dosen Kokain bei sich.

Aufgefallen ist er den Carabinieri auch deshalb, weil er mit niedriger Geschwindigkeit durch die Stadt fuhr und dadurch Verdacht erregte.

Nachdem der Mann zur Kaserne gebracht worden war, wurde er in den Hausarrest überstellt. Nun muss sich die Justiz mit dem Vorfall befassen.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Brixen: 40-Jähriger mit Kokain erwischt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
algunder
algunder
Tratscher
12 Tage 12 h

Des isch a richtige ploge!!!!!

Ralph
Ralph
Superredner
12 Tage 12 h

Ist er langsam gefahren um das pulver nicht zu verlieren?

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
12 Tage 1 h

sem miasatnse in meara leit kokain gebm dase longsom fohratn!😂😂😂

GGP
GGP
Neuling
12 Tage 23 Min

Mitlerweile findet men mear kokain als marihuana

wpDiscuz