Vier Männer aus Apulien angezeigt

Brixen: Jugendliche nach Streit bestohlen

Mittwoch, 11. Juli 2018 | 08:59 Uhr

Brixen – Drei junge Brixner sind in der Nacht auf Mittwoch von vier Männern angegriffen und bestohlen worden.

Wie die Carabinieri mitteilen, handelt es sich bei den Tätern um vier Personen aus Bari im Alter zwischen 20 und 41 Jahren – einer von ihnen ist bereits aktenkundig.

Sie sollen die Südtiroler (20 bis 22 Jahre) aus nichtigen Motiven angegriffen haben. Nach der Auseinandersetzung suchten sie mit dem Mobiltelefon eines ihrer Opfer das Weite.

Die Carabinieri konnten die vier Männer aus Apulien jedoch wenig später ausfindig machen. Sie hatten das Diebesgut bei sich, welches dem rechtmäßigen Eigentümer rückerstattet wurde.

Sie kassierten eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der Italiener, der zudem das gestohlene Handy bei sich hatte, muss sich zusätzlich wegen erschwerten Diebstahls verantworten.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Brixen: Jugendliche nach Streit bestohlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Superredner
9 Tage 8 h

Unglaublich was wir uns alles gefallen lassen müssen…..die Strafen sind ein Witz, deßhalb wird sich auch nicht’s ändern..

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 7 h

@sakrihittn das sind die süditalienischen Arbeitslosen von Salvini geschickt die unsere ausländischen Arbeitskräfte ersetzten. Einen Preis für den der die Ironie findet!
Ich bin auch für eine Verschärfung der Strafen. Allerdings der Preis ist heiß. 40.000 pro Jahr und Nase und Zweifelhaftem Erfolg. In Amerika wo man für jeden Furz eingesperrt wird ist die Gewaltkriminalit 3 mal so hoch wie in Europa.

Staenkerer
9 Tage 16 Min

@Rechner in amerika hot man a long weggschaug ba der kleinkriminalität und jetz derwehrn se sich von de gangsterbanden und schwarverbrecher nimmer!

Rechner
Rechner
Tratscher
8 Tage 18 h

@staenkerer stimmt zwar nicht aber schreiben kannst du es ja mal.
Informiere dich mal über was für Verurteilungen durch three strikes möglich sind. Da langt in gewissen Bundesstaaten wirklich drei mal Furzen!

aristoteles
aristoteles
Tratscher
9 Tage 8 h

brixen ist auch nicht mehr das was es mal war

Sterne
Sterne
Grünschnabel
9 Tage 8 h

Anzeige was isch des für de ???🤗

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
9 Tage 2 h

A Freifahrtschein in die Freiheit holt ah.

Martha
Martha
Grünschnabel
9 Tage 7 h

Arbeiten bis zum umfallen,die beste Therapie!!!!

Loewe
Loewe
Tratscher
9 Tage 8 h

Dann bin ich mal neugierig, was Kompatscher der LH in Sachen Sicherheit ändern will, um WIRKLICH SICHERHEIT für die Bürger zu erreichen.
Was will er da tun?
Mehr Polizei mit mehr Kontrollen??

Staenkerer
9 Tage 4 h

ach, der! der druckst jo a lei ummer wie de merkl: langes bla, bla, nix dahinter!

Pyro-Tekni-Kahn
Pyro-Tekni-Kahn
Grünschnabel
9 Tage 8 h

aus bari auer fohrn um a handy zu klauen jo itz schepperts gewaltig

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
9 Tage 2 h

Kuane Ongst, dei fohrn nimmer zruck. 

wpDiscuz