Beute rückerstattet

Brixen: Wohnungseinbrecher zeigt Einsehen

Mittwoch, 22. Juli 2020 | 14:56 Uhr

Brixen – Die Carabinieri haben in Brixen einen 39-jährigen Mann wegen Wohnungseinbruch angezeigt.

Ihm konnte durch Zeugenaussagen und Aufnahmen von Überwachungskameras nachgewiesen werden, Anfang Juli in die Wohnung einer Frau eingedrungen zu sein und rund 2.000 Euro in bar gestohlen zu haben.

Als der Brixner sich ertappt sah, gestand er die Tat und gab dem Opfer fast die gesamte Beute zurück. Dennoch muss er sich wegen Wohnungseinbruchs verantworten. Ihm könnten aber durch sein Einsehen mildernde Umstände zuerkannt werden.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brixen: Wohnungseinbrecher zeigt Einsehen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

Was hätte er auch sonst machen sollen ? Beweise gab es offensichtlich genug. Das Geständnis wirkt bestimmt strafmildernd. Hausarrest ???

wpDiscuz