150 Meter abgestürzt

Brixner Hütte: 74-Jährige tödlich verunglückt

Samstag, 28. Juli 2018 | 15:34 Uhr

Vals – Unterhalb der Brixner Hütte in den Pfunderer Bergen im Valser Tal hat sich am Samstag ein tragischer Freizeitunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist eine Wandrerin abgestürzt und wurde dabei tödlich verwundet. Laut Medienberichten handelt es sich bei dem Opfer um die 74-jährige Katherina Volgger aus Gais.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 2 und die Bergrettung, deren Mannschaften den Leichnam bargen, sowie die Notfallseelsorge und die Carabinieri.

Die Frau soll rund 150 Meter abgestürzt sein und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Sie war auf der Stelle tot. Ersten Informationen der Carabinieri zufolge war die Person gegen 13.00 Uhr auf einem Wanderweg unterwegs, als der Unfall passierte.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Brixner Hütte: 74-Jährige tödlich verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traurig
traurig
Grünschnabel
19 Tage 23 h

Ach Gott…ruhe in Frieden.

Timmi
Timmi
Neuling
19 Tage 21 h

Mein Beileid

Micki Maus
Micki Maus
Neuling
19 Tage 20 h

schrecklich ruhe in frieden

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
19 Tage 11 h

Oje mein Beileid und ruhe in Frieden

Albert
Albert
Grünschnabel
19 Tage 10 h

R.I.P.

wpDiscuz