Bittere Überraschung

Bruneck: Einbrecher machen auch vor Kapelle im Krankenhaus nicht halt

Donnerstag, 15. Februar 2018 | 09:06 Uhr

Bruneck – Die Kapelle im Brunecker Krankenhaus wird von vielen Patienten und Besuchern aufgesucht, um Trost zu schöpfen. Umso größer war der Ärger am Mittwoch, als die Krankenhausseelsorger und die Direktion dort die Spuren eines Einbruchs entdeckten. Gestohlen wurde letztendlich nichts. Geblieben ist die Erkenntnis, dass nicht einmal die Kapelle in einem Krankenhaus vor Einbrechern sicher ist, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Die Tür zur Sakristei wurde mit roher Gewalt eingetreten. In der Tür war ein Loch, das Schließblech aus dem Holz des Türstocks und der gesamte Türstock waren aus seiner Verankerung gerissen worden.

Der Einbruch wurde bei den Carabinieri zur Anzeige gebracht. Vor ein paar Tagen wurde bereits im Aufenthaltsraum der Onkologie, die sich ebenfalls im fünften Stock befindet, ein Fernseher aus der Verankerung gerissen und entwendet.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Bruneck: Einbrecher machen auch vor Kapelle im Krankenhaus nicht halt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
zockl
zockl
Tratscher
9 Tage 11 h

….das können nur Menschen tun, die keinen Respekt vor nichts mehr haben – aber von der Sorte lassen wir ja tausende ins Land

erika.o
erika.o
Superredner
9 Tage 10 h

@zocke
wie Recht du hast…
und es wird sich auch wenig ändern
solange Politiker und Justiz mehr Respekt vor denen haben als die vor uns …

typisch
typisch
Superredner
9 Tage 10 h

schauen wie lang es dauert bis solche meldungen auch zensiert werden und uns ein heiles sicheres lang vorgegaukelt wird

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
9 Tage 9 h

@typisch es wird schon zensiert was das Zeug hält.

Blitz
Blitz
Superredner
9 Tage 9 h

@typisch Leider isches schun so !

typisch
typisch
Superredner
9 Tage 9 h

@sakrihittn
ich glaub chinesen und nordkoreaner leben schon in so einem heilen land, nur das böse allen übels kommt von russland😂

denkbar
denkbar
Kinig
9 Tage 9 h

@sakrihittn . Ich wundere mich immer wieder, was alles veröffentlicht wird. Wie arg niveaulos müssen die Kommentare erst sein, die zensiert werden?

denkbar
denkbar
Kinig
9 Tage 9 h

@zockl . Wie viele Menschen keinen Respekt vor nichts mehr haben, können wir tagtäglich in den Kommentaren auf SN lesen und man bedenke, dass die ganz argen Beiträge auch noch zensiert werden.

Staenkerer
9 Tage 9 h

@typisch mi wundert schun das de kommentare durchgongen sein! heit geat jo bold lei mehr schweigen oder schönfärben, sprich in eigenen sock lügen, denn sell
mocht worscheinlich
solche sochn ungschechn,
es lond sicher und perfekt,
ins zu tollerante leit,
de politiker eufähig,
de medien politfreundlich,
de neubürger zu vorzeigemenschen …
fazit: tutto bene, nient in ordine!

typisch
typisch
Superredner
9 Tage 7 h

@denkbar
erwartest du dir etwa nette, liebevolle kommentare bei solchenbschlagzeilen, sorry dass mich mein verständnis dabei in grenzen hält

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 6 h

was sagt dieses mal der Bischof dazu????

Anduril61
Anduril61
Neuling
9 Tage 6 h

@denkbar Tja da wirst du wohl recht haben, es gibt hier gar einige die sich als Richter aufspielen und mit dem Finger auf jene zeigen die eine andere Gesinnung haben….

denkbar
denkbar
Kinig
9 Tage 5 h

@typisch – nein, nur sachliche Argumente

Anduril61
Anduril61
Neuling
9 Tage 3 h

@denkbar naja, sachliche Argumente finden sich im Bozner Gefaengnis, als Beilage noch jede Menge Fakten…..ps: mehr oder weniger in allen Gefängnissen in der EU

Staenkerer
9 Tage 2 h

@typisch tjo, theoretisch hat do jemand ba der orbeit und ban suachn helfn müßn und natürlich zum leichteren abtransport de türn aufholtn und bei bedarf es eigene auto zur verfügung stelln gsollt … 😉

ando
ando
Superredner
9 Tage 10 h

kann mir jemand erklären wie man einen Tv aus der Ankerung “reisst, ohne dass das k.h.Personal nichts mitbekommt? denn diese Abteilung ist normal, einem der Zutritt verwährt…

Staenkerer
9 Tage 8 h

tjo, cronisch unterbesetzt …

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
9 Tage 7 h

worsch du schun amo im bk kronkhaus sem tscheckmse viel et sem ischs wie in do EDK werbung “hommo et” oddo indo baumork werbung woa der verkäufer mit die kunden verstecken spielt..

Saftl
Saftl
Grünschnabel
9 Tage 11 h

Na leihmer no schlimm…😡
Ohne worte…

So ist das
So ist das
Superredner
9 Tage 8 h

Soviel zum Thema, dass Südtirol laut SVPD kein Sicherheitsproblem hat.

Guri
Guri
Grünschnabel
9 Tage 8 h

wir leben im Heiligen Land wo alles schön geredet wird , Hauptsache der Politik Kaste geht’s gut

klara
klara
Tratscher
9 Tage 7 h

Die meisten Kommentierer scheinen wieder einmal zu wissen, aus welchem Eck die Täter stammen. 

typisch
typisch
Superredner
9 Tage 1 h

sicher einheimische, die fernseher von der wand reisen und mitnehmen…..

Calimero
Calimero
Superredner
9 Tage 8 h

Gibt es keine Videoüberwachung im Brunecker 🤢 Haus.

wouxune
wouxune
Tratscher
9 Tage 2 h

Is Motto lautet:Sparmasnahmen.😁

Sterne
Sterne
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Ohne Worte 👎

Staenkerer
9 Tage 8 h

denkbar: schönredn mochn de taten weder besser no ungschechn!
wegschauen und stillschweigend hinnehmen hoaßt höchstens das man de vorgehen tolleriert oder guthoaßt!
des konnsch in 10 johr erleben, wenn de bevölkerung so obgstumpft isch von de “neuerungen” und “fortschritte” das se des als “normal” empfinden und höchstens über de mauln, de 10 johr früher de anfänge übersechn und de machenschaften nit im keim erstickt hobn!

Paul
Paul
Tratscher
9 Tage 8 h

isch nimmor normal.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
9 Tage 1 h

narrisch schlecht👎👎

Horizont
Horizont
Grünschnabel
8 Tage 13 h

kein Respekt mehr für unsere Religion und Gotteshäuser.

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
8 Tage 18 h

Olls niamr hoagl

wpDiscuz