Randalierer wurde verprügelt

Bruneck: Gewalt auf offener Straße – VIDEO

Dienstag, 30. Juni 2020 | 07:28 Uhr
zerbrochene Flasche

Bruneck – Wie berichtetet, hat in Bruneck am Samstagabend ein Mann randaliert. Nun wurde bekannt, dass derselbe Mann später brutal zusammengeschlagen wurde – und es sind rassistische Parolen gefallen.

Videos, die die erschreckenden Szenen im Brunecker Zentrum zeigen, kursierten im Internet. „Schwuler Scheiß-Neger“, sagte einer der Jugendlichen in Pusterer Dialekt.

Anche a Brunico siamo arrivati a questi livelliSabato sera

Pubblicato da Roberto Di Napoli su Lunedì 29 giugno 2020

Der Mann hatte zuvor Passanten in Angst versetzt. Die Carabinieri haben Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

101 Kommentare auf "Bruneck: Gewalt auf offener Straße – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Superredner
2 Tage 12 h

also laut augenzeugen bericht hat der Herr zuerst randaliert, dann eine junge Frau geschlagen, deren Begleiter ebenfalls und hat sich anschließend mit einer zerbrochenen Flasche bewaffnet… dann haben die Pusterer eingegriffen…

frage: wo war die Polizei?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
2 Tage 11 h

👏👏👏 richtig sou

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
2 Tage 11 h

teiflisch bluien de burschen, isch es uanzige wos hilft das de nit olleweil frecher werdeb

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
2 Tage 11 h

@anja…..zum Glück waren die Pusterer so mutig und haben nicht einfach weggeschaut,sondern eingegriffen. Wer weiß was derjenige der sich mit einer zerbrochenen Flasche bewaffnet hatte sonst noch angerichtet hätte. Das hätte sehr böse enden können.

@
@
Superredner
2 Tage 10 h

@Anja
Frage: Warum haben deine sogenannten Augenzeugen nicht die Polizei gerufen?
Auch wenn die anscheinend vorher stattgefundenen Straftaten nicht zu entschuldigen sind,ist das noch lange kein Grund, sich rassistisch zu äußern.
Auf einen am Boden liegenden Menschen,tritt man nicht mit Füßen.
Leider kann die Tatsache,dass man ein Handy bedienen kann, nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele Südtiroler nichts anderes als aus den Höhlen gekrochen Bergaffen mit niederen Instinkten sind, die mit roher Gewalt ihr Revier verteidigen

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
2 Tage 10 h

@ Anja

Bravo Anja, gut geschrieben 👍

Anja
Anja
Superredner
2 Tage 10 h

@@ eine frau schlägt man nicht! eine frau bedroht man nicht mit einer abgebrochenen flasche!!!
Warum hat die polizei das nicht verhindert?? also wäre ich diese frau, wäre ich den burschen seeeeehr dankbar! hier haben endlich mal ein paar zivilcourage gezeigt (egal wer der Herr war, DAS macht man NICHT!)

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 10 h

@@ ich wünsch dir mal in so eine situation zu kommen dann kannst ja die aus den höhlen kommenden bergaffen anbetteln dir zu helfen.
dass unter den vielen augenzeugen einer die ordnungskräfte gerufen hat lässt sich durchaus erahnen da sie ja gekommen sind.
den täter zum opfer machen kannst dir sparen.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Tage 9 h

Weils drundn ischt?

tom
tom
Superredner
2 Tage 8 h

Vielleicht Raser stoppen? Vornehmlich die, die max. 5km/h drüber sind

kornfeld
kornfeld
Tratscher
2 Tage 7 h

@@ wenn eine Person von einem betrunkenen und bewaffneten Randalierer angegriffen wird bringt es nichts mal in Ruhe die Polizei zu kontaktieren, inzwischen wäre die frau tot oder schwer verletzt. Richtig gehandelt von den Männern👍

brutus
brutus
Tratscher
2 Tage 7 h

@@ …frag mal die Polizei wie frustrierend ihre Arbeit ist, wenn am nächsten Tag ein Übeltäter wieder auf freien Fuß ist und Ihnen noch ins Gesicht grinst!

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@Anja
Nach Aussage des Augenzeugen im Radio, ist der Mann nach dem Eingreifen mehrerer Passanten geflüchtet. Diese sind ihm dann gefolgt und haben ihn dann angegriffen.Wenn ich einen lüchtenden verfolge,kann ich nicht von Notwehr sprechen.Dann hat ,laut Aussage des Augenzeugen,der Afrikaner jemanden eine Flasche entrissen .In diesem Fall wurde er angegriffen ist es bei ihm im juristischen Sinn Notwehr. Wenn man die Videos sieht,kann man dies gut nachvollziehen.Ein absoluter no go ist es mit Füßen auf eine liegende Person einzutreten. Genau so verabschäungswürdig sind die rassistischen Äußerungen. Hier bewegen wir uns schon ganz nahe am rechten Rand. Na bravo.

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@jochgeier
Dein Nickname verrät schon, von wo du herkommst, daher erwarte ich von dir auch keine andere Meinung.

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@brutus
Das ist ein anderes Problem, rechtfertigt aber nicht die Tat, einem am Boden liegenden Menschen mit Füßen zu treten oder ihn rassistisch zu beleidigen

Staenkerer
2 Tage 6 h

@jochgeier sogor ba de raufenden kinder werd erst amoll gfrog wer ungfongen hot und a sem konn der onzettler nor nit mit mitleid rechnen, lei weil er von de obdern vermöbelt wurde! so wors holt zu meiner zeit!

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 6 h

@@ meine herkunft von einem nik abzuleiten spiegelt sich in all deinen aussagen wieder. lächerlicher ghts wohl kaum.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 6 h

@@ dein nick bedeutet klammeraffe nur mal so in den raum gestellt.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 5 h

@Staenkerer laut gewissen kommetatoren scheint das nicht der fall zu sein.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 5 h

@@ hier rassismus anprangern und südtiroler als höhlenbewohnende bergaffen beschimpfen, sehr überlegt und klug schreibender kommentator. muss mal gesagt werden. 🙈🙊🙉

Pepe
Pepe
Grünschnabel
2 Tage 23 Min

Superredner…. Ah sou nocher hat man ihn uanfoch gian lossen gsollen??? 🤔Dass ers s negste mol des ungestraft wieder tuat??

Pepe
Pepe
Grünschnabel
2 Tage 21 Min

@@hon i gmuant😅

Marc
Marc
Tratscher
1 Tag 22 h

@@ anja
Genauso ist es und nicht anders!

nikname
nikname
Tratscher
1 Tag 22 h

@brutus
eben! die Justiz ist für solche Taten und Zustände mit zu verantworten, sie versagt auf ganzer Linie!!!

Marc
Marc
Tratscher
1 Tag 22 h

@@ ich meine das man nicht auf jemanden eintritt der am boden liegt! Ist genauso schlimm wie die Straftat vorher

nikname
nikname
Tratscher
1 Tag 22 h

@@
zum Teil hast du Recht, wäre aber die verletzte Frau meine Frau oder meine Tochter, so hätte ich auch keine Bedenken den Mal richtig eine zu verpassen! Die rassistischen Äußerungen kann man sich ersparen.

@
@
Superredner
1 Tag 21 h

@jochgeier
Habe dich wohl auf dem falschen Fuß erwischt,weil es dir den ganzen Nachmittag keine Ruhe läßt😄😄😄😄

Ewa
Ewa
Superredner
1 Tag 21 h

@Anja
ich bin ja selten deiner Meinung.
Aber da gebe ich dir zu 100 Prozent recht. 👍

genau
genau
Kinig
1 Tag 20 h

@jochgeier

Südtiroler Bergaffen sind keine Ethnische Gruppe😄😄

Neumi
Neumi
Kinig
1 Tag 11 h

@ Pepe Du denkst also, man sollte Fußtritte dem Rechtsstaat vorziehen?
Ich werde mich daran erinnern, sobald du das Gesetz übertrittst.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Tag 11 h

@ Marc Schlimmer Ehrlich gesagt finde ich eine Gruppe, die auf einen am boden liegenden Wehrlosen eintritt, schlimmer als einen Besoffenen/Verstörten/Wasauchimme, der 2 Fausthiebe austeilt.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Tag 11 h

pepi
Mit dem Rechtsstaat, von dem Du profitierst hast Du nichts zu schaffen?

Savonarola
1 Tag 10 h

bist du die erste, die jemals 1000 Zustimmungen erreicht hat?!

@
@
Superredner
1 Tag 7 h

@Neumi
Du hast zu 100% recht. Schlimm finde ich die Aussage des Bruneckers Bürgermeister, der die eindeutig rassistischen und homophoben Äußerungen eines Beteiligen in der Tagespresse noch verteidigt.

DerAnDeRe
DerAnDeRe
Grünschnabel
1 Tag 6 h

@ Anja dein Kommentar hot zurecht soviele likes krieg…find des richtig wos die Burschn gitun hobn hom olles richtig gimocht…Sie hettn sich in Kommentar sporn gikennt ober is eingreifen wor richtig ansonstn sammo longsam in wildn westn wo jedo ummarandalieren konn unt tin konn wossa will. Weil bis in Bruneck die Polizei kimp taurts sehr longe

jochgeier
jochgeier
Tratscher
10 h 15 Min

@@ da muss ich dich leider entteuschen, meine zeit in foren rumzuhängen ist beschränkt aber öfters möglich ausserdem zu schad um schreibdurchfall und beschimpfungen auf südtiroler loszulassen.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
10 h 14 Min

@genau sich über derartige geschmacklosigkeiten zu belustigen, warlich intelligent.

Nicolette
Nicolette
Neuling
2 Tage 11 h

Nix für unguat, i bin net für Gewalt, gegen niemanden ober iaz weart holt wohrscheinlich wieder lei gegen die eigenen Leit epas unternummen. Der Randalierer weart als ormer Hascher hin gstellt.

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@Nicolette
Deine Worte: I bin net für Gewollt, ober…….
Diese Sprüche kennen wir.
Ich bin kein Rassist, aber
Ich habe nichts gegen Ausländer, aber….
Von mir aus kann jeder seine sexuelle Orientierung leben, aber…..
Warum muss immer das “aber” dabei sein?

Nicolette
Nicolette
Neuling
2 Tage 5 h

“aber” was? Zu benehmen hot man sich. Wurst welcher Nation, wurst welcher Hautforbe, wurst welcher Religion und gor Leberwurscht ob Fleischfresser oder Vegan. Wer sich so benimmp hot a zurechtweisung verdient. Bravo die Buam, daß sie net wek gschaug hobn

Wea
Wea
Grünschnabel
1 Tag 9 h

@ bla bla bla herr dr.

Simmon
Simmon
Neuling
2 Tage 11 h

Also die Sache ist ganz einfach : ist gleich wer es gewesen wäre ….ob italiener , bundesdeutscher oder chinese …wer sich so benimmt hätte so oder so schläge bekommen und dann halt mit : ” scheiss walscher , piff oder gelber ” beschimpft worden . So einfach ist die Sache …da ist kein rassismus dahinter 😉

Solbei
Solbei
Superredner
2 Tage 6 h

bravo gut kommentiert 👍👍👍

armin_monaco
armin_monaco
Grünschnabel
2 Tage 10 h

schon Mal daran gedacht, dass der Randalierer vll psychisch krank ist und/oder unter Drogeneinfluss stand? beides mitunter sehr gefährlich. die richtige Vorgehensweise ist, Abstand halten und die Polizei zu rufen. private law and order Gelüste sind menschlich verständlich, aber fehl am Platz. die Beschimpfungen sind…ja mei…Stammhirn halt, gleichwohl traurig. der Bursche braucht halt Mal ein anderes Umfeld…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Tage 8 h

auch falls er psychisch krank oder unter Drogen waren, rechtzeitig das sein Randalieren? wohl eher kaum, da sehe ich keine Entschuldigung für sein tun!

burggraefler
burggraefler
Neuling
2 Tage 6 h

Wenn jemand unter Drogeneinfluss steht oder psychisch krank ist und einen Tötungsdelikt verübt rechtfertigt das seine Tat?!

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@burggraefler
Niemand hat behauptet,dass Rausch oder Drogen die Tat rechtfertigen.armin_monaco hat nur gesagt,wie man sich in so einem Fall vernünftig verhält.
Eine der wenigen vernünftigen Kommentare.
Vernunft wird und diesem Forum mit dislikes(Minusdrücker) bedacht

Wea
Wea
Grünschnabel
1 Tag 9 h

@ genau du sogsch des…

Neumi
Neumi
Kinig
2 Tage 11 h

Die “rassistischen” Parolen wundern mich am wenigsten.
Wär’s ein Italienier gewesen, wären es die “Scheiß-Walschen” gewesen, gegebenenfalls die “Scheiß-Piefkes” oder im Falle eines Einheimischen z.B. die “Scheiß-Sahrner” (nichts gegen die Sahner, ist nur ein Beispiel).
In solchen Situationen werden immer solche Kraftausdrücke verwendet, darauf darf man nun wirklich nichts geben.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Grünschnabel
2 Tage 6 h

Also hömma.😄

Be-En
Be-En
Neuling
2 Tage 4 h

du beleidigst die Sarner (hhhhh) schon deiner Rechtschreibung wegen 😉

ansonsten hast du Recht 👍

Staenkerer
1 Tag 22 h

der bericht losst durchklingen das man zuerst guat schaugn muaß welche hautforbe der randalierer hot bevor man als ziwilist eingreifn konn um schlimmes zu verhindern! ba olle dorf man, naaa muaß man zivilcurage zoagn, lei nit ba … sem schaug man lieber weg wenn man nit in schwirigkeitn kemmen will …

Neumi
Neumi
Kinig
1 Tag 11 h

@ Be-En Ah, hätte doch auf mein Bauchgefühl hören sollen 😀
Entschuldigung an alle H-losen Sarner.

Fuer Tirol
Fuer Tirol
Grünschnabel
2 Tage 10 h

wenn man sich so aufführt, dann hat man dies auch verdient. Ob Ausländer oder Einheimischer! Früher gabs halt öfter mal eins aufs Maul und dann merkte man sich, dass man sich nicht so benimmt. Aber heute wird dies leider nicht mehr tolleriert und der Justiz kann man sowieso nicht vertrauen

Krk
Krk
Neuling
2 Tage 8 h

👏👏👏

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
2 Tage 6 h

@fuer tirol, das stimmt schon, aber wir sind nicht in der Überzahl auf einen losgegangen, vor allem nicht wenn er schon am Boden lag. Wir haben auch keinen liegen lassen, sonder aufgeholfen und ein Bier zusammen getrunken. Ich bin mir fast sicher, dass jeder von diesen Möchte-Gern-Sheriffs sich alleine in die Lederhose gemacht hätte…..schämt euch!

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Tag 21 h

@einervonvielen logisch tat sich uaner aluan nit auf sou an psycho inlossen, ober wenn a mol di richtigen banond sein geats holt au 💪

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Tag 12 h

@Andreas, klor, aber eine ganze Bande? Und dann treten, wenn er auf dem Boden liegt und liegen lassen? Überwältigen und fixieren, dann hätten sie alles richtig gemacht……und nein, ich mache nicht den Täter zum Opfer, aber auch der Südtiroler muss Mensch bleiben

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Tag 11 h

@einervonvielen wos richtig oder folsch isch, isch in sou a situation olm schwierig zu entscheiden! olle voll adrenalin, do hot man leimear an tunnelblick. wenn man di übergriffe in meran un bz von ausländer unschaug genau mit der strategie gian de a zur sache. olle auf uan. und iatz hots holt a mol an ondern derwuschen.

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
10 h 31 Min

@Andreas, isch schun klor, wie man mit Adrenalin reagiert ist eine Sache, ob es rechtlich und moralisch richtig ist, eine ganz andere……Jeder von uns hat im Affekt Sachen getan oder gesagt, aber nur weil es unser Affekt gemacht wurde, wird es dadurch nicht richtig….

MayerSepp
MayerSepp
Tratscher
2 Tage 8 h

Ein gefährlicher Randalierer, der andere mit Scherben verletzt hat und hätte töten können, wurde von mutigen Passenten überwältigt. Respekt für dieses mutige Einschreiten.

Daß er dabei beleidigt wurde, ist vielleicht nicht nett, ist aber im Eifer des Gefechts nicht so schlimm. Hauptsache, niemand der angegriffenen Passanten wurde ernsthaft verletzt.

Johnarch
Johnarch
Tratscher
2 Tage 6 h

Mutige Passanten? Wohl eher Besoffene Tscheggl..

@
@
Superredner
2 Tage 5 h

Eine persönliche Beleidigung wäre nicht schlimm.Die Ausdrücke sind leider eine diskriminierende, rassistische Gesinneshaltung, wie sie leider auch bei uns immer mehr vorkommt

Staenkerer
1 Tag 22 h

@Johnarch ubd wenn se nit eingegeiffn hattn und tatenlos zuagschaug hattn bis de putz kemmen warns holt in deine augn feige tschöggl …oder??

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Tag 21 h

@Johnarch selle leit de iber “tscheggl” schreiben tat i a mol gerne sechen… wia wesch du epper sein?

Cri
Cri
Tratscher
2 Tage 12 h

In welcher Welt leben wir,dass man sich gegen Angreifer nicht mehr wehren darf,Hier wird eindeutig das Opfer zum Täter gemacht.So sollte es nicht sein.Hier sollten sich die Schützen einsetzen,damit nicht wir Fremde in der eigenen Heimat werden.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
2 Tage 10 h

jeder sollte sich einsetzen

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
2 Tage 11 h

Schön. Diese Worte hätten nicht fallen sollen, aber ansonsten hat er nur zurück bekommen, was er ausgeteilt hat. Und das würde ich bei jedem anderen auch sagen.

versteherin
versteherin
Grünschnabel
2 Tage 10 h
Als vor kurzem die Randaliere durch Stuttgart zogen, gab es im Forum einige, die meinten, jetzt sind die armen Ausländer wieder schuld. Soviel Solidarität mit Nicht Südtirolern hat mich damals sehr erstaunt. Aber der Vorfall hatte sich ja auch nicht hier in Südtirol ereignet, da konnte man leicht wieder auf die anderen zeigen und sie als Fremdenhasser anprangern. Kaum gibt es Gewalt im heiligsten und besten aller Länder und Ausländer sind mit dabei, dann wird hier auf der untersten Rassismus Schiene kommentiert. Was sind viele Südtiroler nur für schäbige, scheinheilige und selbstgerechte Typen. Und ihr wagt es über andere zu… Weiterlesen »
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

@versteherin
Und du wagst es über uns zu richten!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Tage 4 h

beim Schreiben dieses kommentares wohl in den spiegel geschaut? du richtest hier auch über andere.. gleich ob einheimischer oder Ausländer, jeder hat sich zu benehmen! aber hier ist logisch mehr Feuer drin, weil ein Ausländer involviert ist… ich finde es jedenfalls falsch gleich an rassismus zu denken ohne alles zu kennen! aber ist seot ein paar wochen ja mode jede Kleinigkeit als rassismus anzuprangern, seit das in Amerika passiert ist

rantanplan
rantanplan
Grünschnabel
2 Tage 11 h

auge um auge, zahn um zahn…
mein mitleid hält sich in grenzen

Mauler
Mauler
Superredner
2 Tage 11 h

Wenn er austoalt, muas er a einstecken kennen!

Interesse
Interesse
Grünschnabel
2 Tage 11 h

genau aso solls sein , in solche typm glei die schneid okafn , egal ob schworz odo weis . bravo jungs !

fassungslos
fassungslos
Grünschnabel
2 Tage 11 h

In angst und schrecken versetzt kling jo nett.. War suppo wenn in die medien a erwähnt wearat dassa anearst a frau gschlogn hot, noa in begleita fa do sem die faust ins gsicht und noa no die frau mit a hinign glosflosche voletzt hot

@
@
Superredner
2 Tage 6 h

@fassungslos
Entweder du lügst,oder der Augenzeuge, der Brunecker Stadtrat Mair unter der Eggen hat im Mittagsmagazin von Rai Südtirol nicht die Wahrheit gesagt.Kannst seine Aussage im Podcast nachhören.

fassungslos
fassungslos
Grünschnabel
2 Tage 4 h

@@ warum mir beim du sein woas i et obo ok.. Is interview on i keart und sem soga jo ginau dass der af die 2 leit los gong isch und sie gschlogn hot, und sich speta no mit a flosche bewoffnet hot und af passanten los gong isch.. Wos i noa liagn soll ischmo grod a rätsel

iv
iv
Tratscher
2 Tage 11 h

Wie isch die komplette Geschichte?

Oma
Oma
Tratscher
2 Tage 10 h

Genau so in etwa läufts in vielen Fällen ab.

sergio
sergio
Neuling
2 Tage 7 h

super👍weiter so , wenn die politik schläft muss man halt selber richten

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
2 Tage 9 h

Dean kense hoasn wilnse weln. A Monn hot in a Frau nix za tian!  ob douigor oder sischt oandor!

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
2 Tage 7 h

Achtung, enthält persönliche, nicht politisch korrekte Meinung.

1. Die Pusterer haben richtig gehandelt, den Randalierer gestoppt und ihm gezeigt dass diese Gewalt nicht toleriert wird.
2. Diese Beleidigungen entstehen im Affekt und wurden nicht absichtlich als rassistische Äußerung getätigt.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
2 Tage 11 h

Die Carabinieri,gibt es die noch

doerfla
doerfla
Grünschnabel
2 Tage 11 h

@annja jo annja woi war die polizei des terf ba ins et asöi wearn wio in deutschlond wois olla touge rassenkämpfe voletzta und oft a an toten gibt des terfn mir et zuiloßn

Be-En
Be-En
Neuling
2 Tage 4 h

Was für eine ausdrucksmäßige Entgleisung im Video! In antidiskriminierender Sprache müsste es heißen: “Gleichgeschlechtlich orientierter, fäkalienbehafteter Farbiger… Mach mit dir selbst Liebe, Farbiger!”

Aber im Ernst: Gewalt ist in ALLEN FÄLLEN abzulehnen!

we are all human 💫

Staenkerer
1 Tag 13 h

steat nit schun in der bibel: “wer wind säht wird sturm er ten…”

Sokrates
Sokrates
Neuling
1 Tag 12 h

Wenn der Typ di do mit a Flosche ungegriffen het, wos hesch du donn getun? Ihm gsog, dass gewolt ollm obzulehnen isch?? I glab sem tasch du de typm do ondoscht vergöttern, wenn sie deinen Ungreifer vermöbelt hettn.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Tag 10 h

In der Bibel steht:

“Denn sie säen Wind und werden Sturm ernten”

AT Hosea 8, Vers 7

Nico
Nico
Superredner
2 Tage 7 h

“pusterer Dialekt” hoasst no long net dass es a Puschtra worn! Aus guter Quelle hörte man es waren Kosovo – Albaner!

Be-En
Be-En
Neuling
2 Tage 2 h

na ja, dann war’s ein reines “Auswärtsspiel”

eisern
eisern
Grünschnabel
2 Tage 20 Min

Wenn jemand eine Frau angreift, egal ob normal oder psychisch krank dann ist es doch toll wenn jemand sie beschützen will. In extremen Situationen wird sich auch nicht mehr an Regeln gehalten. Das heutzutage keine Verbrecher mehr gibt sondern nur noch traumatisierte psychisch Kranke nützt den Opfern nichts. Wir haben bei uns über 200 Personen in unserer Psychiatrie und davon kommen viele nie mehr raus. Und es werden immer mehr.

Gepetto76
Gepetto76
Neuling
1 Tag 22 h

@ Superredner
1.Man schlägt keine Frau
2.Wenn man sich nicht zu benehmen weiß ,dann hat man nicht besser verdient…
3.Möchte wissen ob Sie neben Ihrer Frau stehn und die Polizei rufen während Ihre Frau verprügelt wird….?!

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
1 Tag 21 h

Richtig so, dei Typen glei zurechtweisen wenn sie sich so aufführen.Heutzitoge werd glei ols gefilmt und ins Netzwerk gestellt,gabs früher net u.a koane Probleme nachher.

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
1 Tag 13 h

Nochmals gut gegangen  der Schwarze hat  mit der Waffe (abgebrochenes Glas) Menschen  bedroht.
 Ein Lob den Pusterer der den Schwarzen   entwaffnete  hat  und Menschen  vor den  Schwarzen Täter gerettet hat.
Ordentliche Haftstrafe und dann zurück in sein Heimat.

george
george
Superredner
2 Tage 6 h

Zum Glück war kein Alkohol im Spiel!

Queen
Queen
Tratscher
1 Tag 11 h

Alles gut und recht. Bin auch dafür diesen Burschen in die Schranken zu weisen. Aber auf jemandem einzutreten der bereits auf dem Boden liegt ist eine Schande und unmenschlich. Erziehung mangelhaft!

p.181
p.181
Tratscher
1 Tag 21 h
Savonarola
1 Tag 10 h

endlich jemand mit Zivilcourage

Queen
Queen
Tratscher
1 Tag 11 h

Und das filmen und ins Netz stellen. Kopfschütteln!

Wea
Wea
Grünschnabel
1 Tag 10 h

@ sicherlich bisch du a grüner inseloffe, also schian bananas essen 🐵

Flaschenpost
Flaschenpost
Tratscher
1 Tag 49 Sek

randalieren sollte man eher nicht. Randalieren ist wirklich nicht schön.
Aber deshalb gleich mit rassistischen Parolen auf den Migranten eindreschen, ist wirklich entsetzlich!
Das ist Rassismus pur und gehört strengstens bestraft!

wpDiscuz