Die Carabinieri ermitteln

Bruneck: Zwei junge Männer bei Schlägerei in Bar verletzt

Samstag, 09. Februar 2019 | 10:09 Uhr

Bruneck – In Bruneck sind die Rettungskräfte am Samstag gegen 3.00 Uhr in der Früh wegen einer Schlägerei in einer Bar am Kapuzinerplatz ausgerückt.

Medienberichten zufolge wurde ein 21-jähriger Albaner mit Scherben am Hals verletzt, die von einem zerbrochenen Glas oder einer Flasche herrührten. Der Notarzt und das Weiße Kreuz haben den Verletzten erstversorgt und ins Brixner Krankenhaus eingeliefert.

Die Verwundung wurde als schwer eingestuft.

Ein weiterer junger Albaner soll leicht verletzt worden sein. Die Angreifer flüchteten, nachdem die Lokalbetreiber den Notruf gewählt hatten.

Die Carabinieri haben Ermittlungen aufgenommen. Bei den Angreifern soll es sich ebenfalls um Albaner handeln.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Bruneck: Zwei junge Männer bei Schlägerei in Bar verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nico
Nico
Tratscher
6 Tage 11 h

Wos I was sein do jo Kameras installiert, also wern sie de woll findn

silas1100101
silas1100101
Superredner
6 Tage 10 h

Warum können sich manche jungen Leute nicht ordentlich benehmen wie ein braver Mann es tun würde!!

einesie
einesie
Grünschnabel
6 Tage 3 h

typisch….

brunecka
brunecka
Superredner
6 Tage 2 h

complimenti an die eltern für die perfekte erziehung👏👏👏 bravo weita so. . . . . . !!!!!! A saftiga strofe und a poor tage hinto schwedischa gardinen und ciao ciao belli😎!!!!!!!!!

typisch
typisch
Universalgelehrter
6 Tage 19 Min

Ja. Das bin ich

algunder
algunder
Tratscher
5 Tage 23 h

Jowia ?? Frier hot men nou händ und fias gnummen , heint floschn und messer . Obor sou ändern sich die zeitn

wpDiscuz