Opfer mehrfach gestoßen

Brutaler Überfall in Bruneck auf 60-Jährigen

Montag, 24. Juli 2017 | 10:37 Uhr

Bruneck – Die Carabinieri haben am Sonntagnachmittag in Bruneck einen Mann aus dem Kosovo festgenommen. Zuvor soll der Mann einen 60-Jährigen angegriffen und ihm die Brieftasche entwendet haben.

Der ältere Herr, der aus Bruneck stammt, hielt sich gerade im Zentrum in einer Nebenstraße auf, als es zu dem Überfall kam. Der mutmaßliche Täter ging dabei überaus brutal vor. Er schubste den 60-Jährigen zu Boden und stieß ihn mehrfach mit seinem Fuß, sodass der Senior zahlreiche Verletzungen davontrug.

Das Opfer blieb voller Schmerzen und in verwirrtem Zustand zurück. In seiner Brieftasche befanden sich nur wenige 100 Euro. Als sich der 60-Jährige schließlich dennoch erholte, schaffte er es, telefonisch die Carabinieri zu verständigen.

Die Ordnungshüter rückten sofort mit mehreren Streifenwagen aus. Während das Opfer in die Notaufnahme des Krankenhauses gebracht wurde, gelang es den Ordnungshütern, aufgrund der Beschreibung den mutmaßlichen Täter ausfindig zu machen.

Für den 50-Jährigen aus dem Kosovo, der bereits seit längerer Zeit in der Gegend lebt, klickten die Handschellen. Der Mann ist bereits polizeibekannt. Er muss sich nun vor Gericht wegen erschwerten Raubüberfalls und Körperverletzung verantworten.

Auf dem Tatort sollen zudem Spuren sichergestellt worden sein, die mit Beweisstücken, die bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes gefunden wurden, übereinstimmen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Brutaler Überfall in Bruneck auf 60-Jährigen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Tratscher
26 Tage 8 h

Polizeibekannt und trotzdem noch hier. Kosovo ist kein Kriegsgebiet.
Danke unfähige Regierung!
Ob mit de Typn!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

Insre Gesetzgebung,lei mear zun KOTZN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!😡😡😡
Obschiabn,oder sofort in den Knast!!!!!!!!!!!!!!!!! Ohne Ofefferspray kon man sich in Bozn und a in Meran bold nimmer bewegn,danke es SUPERPOLITIKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
25 Tage 11 h

👍genau uanfoch unverständlich brum a settiger nou ba ins do isch! De lochen sich jo kaputt ba ins do wenn ihmene nia nichts passiert

Dirofg
Dirofg
Neuling
26 Tage 8 h

Ich hoffe mit dem Mann wird gleich umgegangen! Das kann doch nicht sein, dass man sich nicht mehr auf die Straße trauen kann!
Ich hoffe der Mann wird ausgewiesen!

Staenkerer
26 Tage 6 h

leider werd den nix passiern u. leider werd er weitermochn! u. leider wern insre politiker weiter schlofn …

anonymous
anonymous
Tratscher
26 Tage 6 h

U den Bauch voll schlagen hast vergessen

wolke5
wolke5
Superredner
26 Tage 39 Min

Das kannst du vergessen.

Poppi
Poppi
Tratscher
26 Tage 7 h

Er ist polizeibekannt.
Er läuft dennoch frei rum.
Jetzt klickten die Handschellen.
Morgen ist er wieder frei.
Was passiert übermorgen???

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

Poppi…………….. N I X !!!!!!!!!!!!!!!bis epas gravierendes passiert,selm isches ober zu spat!

Iatz woll
Iatz woll
Neuling
26 Tage 8 h

Laut Unseren Politikern gibt es “kein”Sicherheitsproblem!!!!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

…in Bruneck ah schun?…net lei in Bozen… 😥

Mutti
Mutti
Grünschnabel
26 Tage 8 h

Wos soll man do no sogen ..abschieben glei…dem verletzten alles gute

Staenkerer
26 Tage 6 h

ob mit deb typ!!!
sofort!!!
in kosowo isch koan krieg, sem konn er sich austobn, de wern nit long focklen mit den schläger!
i wünsch den senior schnelle heilung an leib u. seele!

Krissy
Krissy
Tratscher
26 Tage 6 h

Ab nach Siberien zusammen mit Bär und Wolf.

Willi
Willi
Grünschnabel
26 Tage 1 h

nix do bär und wolf bleiben do!

Staenkerer
25 Tage 6 h

warum willsch du bär u. wolf strofn, das de ormen mit den depp mitnonder noch sibirien verbonnen wilsch?

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
26 Tage 7 h

Abschieben ohne Gerichtsverfahren…es genügt wohl das er schon Polizeibekannt ist…spart Geld und diese Person sind wir los

ahiga
ahiga
Grünschnabel
26 Tage 7 h

tja..
hat halt kein verkehrsdelikt begangen, oder gar ein finanzdelikt..
zu holen ist eh nix…also..
wenn wir hier einen kassabon nicht ausstellen, oder  um 5 km/H zu schnell sind..dann gehts zu sache..
alten mann überfallen ist ” nicht so wild”
deppats italien…
wie ich immer schon sagte…es geht nur um die kohle..

barbastella
barbastella
Tratscher
26 Tage 7 h

Wieviele “polizeibekannte”laufen denn noch lustig herum?

erika.o
erika.o
Tratscher
26 Tage 6 h

Wie hoch wär wohl der Stapel an Papier der Polizeibekannten Straftäter, wenn man ihn unseren Politikern auf deren Tisch knallen dürfte ?
Wie es aussieht erreichen solche Nachrichten unser Landhaus nicht !
Anders kann ich mir die Untätigkeit nicht erklären.
Man muß schon sagen
weit haben wir es gebraucht im kriminellen Südtirol,
wenn man am helllichten Tag seines Lebens nicht mehr sicher ist.
….traurig traurig traurig….

wolke5
wolke5
Superredner
26 Tage 33 Min

Ich wusste nicht, dass wir auf einer Insel leben….. War abzusehen, dass die Kriminalität auch bei uns irgendwann steigt. Gegeben hat sies schon immer.

erika.o
erika.o
Tratscher
25 Tage 23 h

@wolke5

… mir scheint im Landtag lebt man auf einer abgeschotteten Insel…

Staenkerer
26 Tage 7 h

ob mit den typ! der hot do nix mehr verlorn, der krieg isch sem schun geschichte! oh mannn de ghearn nochn erstn mol ausgwiesen u. nit wortn bis etwos derorts passiert!

iglabnix
iglabnix
Tratscher
26 Tage 6 h

Schamat i mi wenne in do politik war

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
26 Tage 5 h

Ausweisen! Das ist der Dank fürs imigrieren…

Willi
Willi
Grünschnabel
26 Tage 6 h

bild mit adresse veröffentlichen, und am besten no a tattoo auf die stiern “mit i wors” dornoch schaugn mor wor
s passiert

Kiki
Kiki
Grünschnabel
26 Tage 4 h

Also wenn man am helllichten Tag um sein Leben fürchten muss, hört sich wohl alles auf und das was am beunruhigendsten ist, ist die Tatsache, dass die physische Gewalt permanent zunimmt und dass ältere Menschen die Opfer sind. Wie lange und wie viele solcher vorbestraften, polizeibekannten Kriminelle gedenkt das Gesetz weiter zu schützen und auf uns loszulassen?

bern
bern
Tratscher
25 Tage 23 h

In A und D wird mit solchen Schlägern kurzer Prozess gemacht. Los von Rom und zurück zu A. Ich will nicht in einem maoden afrikanischen Staar leben!

Tabernakel
25 Tage 22 h

Merkwürdig. Ich dachte die beiden Rechtsstaaten sperren die Schuldigen nach einem rechtsstaatlichen Urteil ein?

Lois
Lois
Grünschnabel
25 Tage 18 h

@bern
Ganz genau: Stichwort Amri…. 

Evi
Evi
Tratscher
26 Tage 5 h

‘nur’ wenige 100€?

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
26 Tage 4 h

des versteai a et wieso Polizeibekonnt und no wieder frei sowos zu tian…

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
25 Tage 23 h

Obbbb mit solchen Individuen!!!!

Tabernakel
25 Tage 22 h

Ohne Prozes und Strafe? Straffrei laufen lassen. Du spinnst!

Calimero
Calimero
Tratscher
26 Tage 2 h

Gestohlen wurde früher auch, aber die Brutalität in der Täter heute vorgehen war die Ausnahme.

Savonarola
Savonarola
Superredner
26 Tage 5 h

i soliti noti…

Lois
Lois
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Net zi fassen…!!!
Schaug aus wie do Paternsteig…

Solbei
Solbei
Superredner
25 Tage 18 h

Komisch….daß Ivo, Matthias K usw bei diesen Nachrichten selten kommentieren. Es fehlt anscheinend an Argumenten, Fakten usw. Aaahahaha

tresel
tresel
Superredner
25 Tage 8 h

@ solbei, die erwähnten schreiber hobm zu koan thema argumente, fakten usw.. sie sind bloss schreier ohne die provuzieren wollen und sonst nix.

wecker
wecker
Neuling
25 Tage 10 h

i versteah net, lesen insere Politiker die leserzuschriften af der seitn “Südtirol News”, weil wenn sie de lesetn, nor sacheten sie, wia es südtiroler Volk die E….r voll hot, und vielleicht a mol eppes unternemmen, na weil so konns nimmer weitergian, derkosovare hot lei es glück, dass net amol af an zutrifft der ihm a tracht prügel gib, ober, dernocht isch werd holt wieder, wia ollm, der ondere ungezoag, ober gebühren tats ihm, vlieleicht passt ihm jemand , sobold er ausserkimp, man woass nia!!

Lois
Lois
Grünschnabel
25 Tage 9 h

Verwechsle bitte nicht die Meinung der Südtirol Bevölkerung mit den Kommentaren hier auf SN… Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Bestes Beispiel: Verfassungsreferendum…

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
25 Tage 10 h

I glaub kaum , dass sich an insrigo so benehmen kannt, ohne ingsperrt zi werden.
Ausländer werden erholtn, von inser schwar verdientes geld und kenn sich olls erlaubn . Ihmene passiert eh nix

mitredn
mitredn
Grünschnabel
25 Tage 9 h

Kriagn innsre Politiker überhaupt nou wos mit odor tion sie oanfoch die Augn zuo!😡
Sig niomand mehr wos do laft!😡

Natuerlich
Natuerlich
Tratscher
19 Tage 8 h

Der Kosovare war am Wochenende schon wieder auf freiem Fuß und auf dem Altstadtfest zu sehen, und das in bester Feierlaune.
Ich möchte nicht wissen, wie sich das Opfer fühlt, wenn es dem Typen wieder über den Weg laufen würde. Zum K….. 😡!

wpDiscuz