Smart-PCR-Test liefert Ergebnis in 30 Minuten

Burggräfler Hausärzte rüsten sich für zweite Welle im Herbst

Freitag, 26. Juni 2020 | 10:40 Uhr

Meran/Bozen – Ob man sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hat, oder nicht, darüber gibt ein PCR-Test Auskunft. Drei Burggräfler Hausärzte wappnen sich für eine mögliche zweite Welle im Herbst, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Selbst ist der Haus- oder Kinderarzt bei einem Smart-PCR-Test, haben sich die drei Burggräfler Hausärzte wohl gedacht. Sie haben ein Analyse-Gerät gekauft, mit dem eine Infektion mit SARS-CoV-2 innerhalb einer halben Stunde chemisch nachgewiesen werden kann.

„Der Patient hat innerhalb dieser kurzen Zeit Sicherheit, ob er sich infiziert hat oder nicht“, erklärt Dr. Eugen Sleiter.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Burggräfler Hausärzte rüsten sich für zweite Welle im Herbst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
10 Tage 2 h

Iatz wenn die gonzn Touristen do sein fahlt logisch nix…ober im Herbst geats wieder auf.i tua sem wos i will dei kenn mi olle amol sem😜

Staenkerer
10 Tage 3 Min

de kimmt ober erst gegen weihnacht, davor muaß man no de “oltweiberaummer”gäste und de törggeletouristn obstaubn …

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
9 Tage 23 h

Leider ist es so. Man wird auch nichts von den 20.000 durchgeführten Tests hören. Glaube kaum dass da 000 steht

meinungs.freiheit
10 Tage 2 h

Finde ich sehr gut, vielen Dank den Hausärzten welche große Arbeit und Einsatz zu leisten haben.
Toll wäre wenn vom Land etwas mehr Hausärzte eingesetzt würden.

ma che
ma che
Superredner
9 Tage 23 h

Das ginge aber gegen das Sparprinzip unserer Politik. Nicht vergessen: wir sind die bestigsten, deswegen haben wir auch die niedrigste Hausarzrdichte im ganzen Stiefelstaat 🤦🏻‍♂️

krawatte
krawatte
Grünschnabel
10 Tage 53 Min

Hört endlich mit dieser 2. welle auf…..sagt mal wann die 3. und die 4. welle kommt….oder covid 20-30….🙈🙈🤮

snip
snip
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Muss ja ned, kimmp lei wenn alle auf alle Vorsicht und Hygiene sch…. und Fockelotti mäßig Händ in Mund stecken, auf engem Raum saufen und feiern , ban reden in anderen foscht oknutschen statt a wian Distanz…

sunshine
sunshine
Tratscher
9 Tage 21 h

snip das macht der Großteil schon seit Wochen, keine 2. Welle weit und breit!

snip
snip
Grünschnabel
9 Tage 16 h

Tat i ned sagen, im Umfeld passen di meisten auf, in der Firma gibt strenge Regeln, in der Öffentlichkeit a. Und 2. Wellen gibt in andere Länder schon, zu Israel. IT hat ja extrem gebremst deswegen kann gar ned jetz sofort a 2. Welle da sein.
Was i man isch dass wenn die Leit Fockelottis sein nor gibs di ungeliebten Maßnahmen, wenn jeder aufpassen tat brauchesch de ned. Aber der Einstein hat ja Recht ghob mit der Menschheit… 🙁

sunshine
sunshine
Tratscher
8 Tage 15 h

Naja, fährt man durch die Landeshauptstadt an den Bars vorbei, haltet sich keiner an die Regeln. Im privaten Umfeld sowiso nicht. Die 2. Welle müsste längst schon da sein, ist ja alles wieder gelockert! Österreich verwirft den Maulkorb. Wo bleibt bei denen die 2. Welle?

Nat wissnt
Nat wissnt
Neuling
10 Tage 2 h

Jo des brauchts geneatig👍🏻 de zwuate Welle kimmp sicho gonz sicho!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
10 Tage 1 h

super und dor virus mutiert bis zum negsten Winter eh worscheinlich wieder a bissl sodass jede Impfung und jeder schnelltest für die kotz isch! grippeviren sein a jeds johr ondersch, hel isch nunmal die biologie eines Virus :er passt sich schnellstens af nuie sochen un

snip
snip
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Viren sein unterschiedlich, ned alle in a Topf werfen. Masern, Corona, HFM, Herpes… alle mutieren unterschiedlich schnell und haben unterschiedliche Eigenschaften. Und Mutation bzgl Impfung isch was anderes als bzgl Test.

ma che
ma che
Superredner
9 Tage 23 h

Zum Glück nicht eines jeden Virus 😉

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 1 h

Nächsten Herbst kommt die normale Grippewelle.
Dann will man die normale Grippe von Corona unterscheiden.
Der Puff ist vorprogrammiert

snip
snip
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Bades ernste Erkrankungen wo man dohoam bleib und koane andrren unstecken soll… Wichtig isch die Unterscheidung zu grippalen Infekten.

marher
marher
Superredner
10 Tage 2 h

Super Initiative seitens der Hausärzte, nur schade dass es dies vorerst nur in drei Gemeinden geben wird. Ūbrigens wer übernimmt dann all die Kosten, der Bürger oder das Land?

nuisnix
nuisnix
Superredner
10 Tage 26 Min

Frage: wer ist das Land???

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
10 Tage 17 Min

Hä? Zweite Welle? Das Geld der EU ist Italien doch sicher, wozu braucht es noch eine zweite Welle?

Lederhosenjonny
Lederhosenjonny
Grünschnabel
10 Tage 2 h

vorbeugen ist besser alls heilen… aber zweite Welle? 🤔🤔

wellen
wellen
Universalgelehrter
10 Tage 1 h

Sehr gute Aktion.Warum bewegen sich nicht auch die anderen Hausärzte in Land? Nach dem Chaos im Hygiene Dienst mit den Tests dringend notwendig. Nach Corona ist vor Corona.

Moods
Moods
Neuling
9 Tage 21 h

Das ist die perfekte Welle
das ist der perfekte Tag
Lass dich einfach von ihr tragen
Denk am besten gar nicht nach
📻🎸

Luchtiga
Luchtiga
Neuling
9 Tage 21 h

Geht des mir af die Eier mit enkra zweiten Welle!!!!!

Nik1
Nik1
Grünschnabel
10 Tage 46 Min

De zwoate Welle mog la kemm…

lutl5
lutl5
Neuling
9 Tage 23 h

Die Mär der 2. Welle im Herbst. Warum nicht noch im Sommer oder im Winter? Keine Touris dann ab in den Lockdown. Skitouristen  kommen und auf die Tür und heroinspaziert ! 

Salzstreuer
Salzstreuer
Neuling
10 Tage 1 h

@marher
Wo ist der Unterschied zwischen „Bürger“ und „Land“???

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
9 Tage 18 h

Seit wann gibt es bei einer Pandemie eine zweite Welle. Man vergleicht immer noch Covid mit der Spanischen Grippe vor 100 Jahren, es wäre höchste Zeit sich genauer zu informieren, anstatt solche Panik zu verbreiten.

snip
snip
Grünschnabel
9 Tage 16 h

Ja vielleicht sollt man von Anstiege reden. Wellen ergeben sich halt aus die epi. Modelle, Grund isch der Verzug zwischen Infektionsgeschehen und Erkennen, die Techniker kennen des als Überschwinger bei Regler 😉 Olm die gleiche Mathematik dahinter, zoag ohne lei niemand in der Schual.

Zivilcourage
Zivilcourage
Grünschnabel
9 Tage 12 h

Eine lobenswerte Aktion der Burggräfler Hausärzte. Aber ein Armutszeugnis für den Sanitätsberieb. Zu lange wurden die Hausärzte im Stich gelassen. Auf was wartet der Sanitätsbetrieb??

nok
nok
Superredner
9 Tage 5 h

Mit sein die besten…

wpDiscuz