Unfall am Dienstag

Burgstall: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Mittwoch, 25. Juli 2018 | 10:47 Uhr

Burgstall – Auf der Romstraße in Burgstall ist am Dienstag eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Der Verkehrsunfall forderte auch einen Schwerverletzten.

Medienberichten zufolge war gegen 17.00 Uhr ein Motorrad mit voller Wucht in die Fahrerseite eines einbiegenden Autos gekracht. Angeblich wollte das Motorrad überholen.

Dabei wurden der Motorradlenker und seine Beifahrerin auf die Straße geschleudert und blieben dort verletzt liegen.

Der Notarzt, die Freiwillige Feuerwehr Burgstall sowie der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin standen im Rettungseinsatz.

Die beiden verletzten aus Nordafrika wurden ins Krankenhaus gebracht.

Das ältere Ehepaar aus Deutschland, das im Pkw saß, erlitt einen Schock, musste aber nicht im Krankenhaus versorgt werden.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz