Außerordentliche Kontrollen

Carabinieri: Eine Festnahme und sieben Anzeigen

Freitag, 14. Oktober 2016 | 11:22 Uhr

Bozen – Die Carabinieri in Bozen haben in den vergangenen Tagen außerordentliche Kontrollen durchgeführt.

Dabei wurden fünf Personen angezeigt, die sich unerlaubt aus dem Hausarrest entfernt hatten. Außerdem vollstreckten die Ordnungshüter einen Haftbefehl gegen einen 41-jährigen Mann, der für vier Monate in den Hausarrest muss.

In St. Ulrich haben die Carabinieri einen Mann wegen Hehlerei angezeigt. Er hatte ein gestohlenes Mobilfunktelefon bei sich.

In Brixen kassierte hingegen ein Jugendlicher eine Anzeige, weil er mit 20 Gramm Haschisch ertappt wurde.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Eisacktal, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz