Ölspur und Saunabrand

Chemieeinsatz am Brenner

Freitag, 07. Oktober 2016 | 08:10 Uhr

Brenner/Sterzing – Am Brenner ist es in der Nacht erneut zu einem Chemieunfall gekommen. Ein Kesselwagen mit Chemikalien hatte wegen der Meereshöhe Überdruck. Deshalb wurde der Alarm ausgelöst.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing und Umgebung.

Chemikalien sind glücklicherweise nicht ausgetreten, der Feuerwehreinsatz konnte rasch beendet werden.

Dennoch hatte die Freiwillige Feuerwehr Sterzing am gestrigen Donnerstag alle Hände voll zu tun: Am Nachmittag verlor ein Lkw Öl auf der Jaufenstraße. Feuerwehr und Straßendienst haben das Öl gebunden und reinigten die Straße.

Im Hotel Rosskopf geriet dagegen am Abend die Holzverkleidung der Sauna in Brand.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz