672 Fragen beim Bürgertelefon

Corona-Pass: Zulauf bei Tests, 8000 Nachweise angefragt

Dienstag, 27. April 2021 | 09:47 Uhr

Bozen – Seit gestern gelten in Südtirol gelockerte Anti-Corona- Maßnahmen. Besondere Freiheiten hat man mit dem neuen “CoronaPass Südtirol”. Dieser gilt quasi als Schlüssel für den Zugang zu allen Bereichen, in denen sich laut der am Freitag unterzeichneten Verordnung Nr. 20 Personen aus unterschiedlichen Haushalten länger gemeinsam aufhalten dürfen. Der Corona-Pass gilt für Geimpfte, Genesene und Getestete.

Guter Zulauf an Teststationen – Gemeinden flexibel organisiert

Die Aktion “Wir testen” ist jetzt gut angelaufen, heißt es vom Südtiroler Gemeindenverband. In diesen Tagen werden rund 80 Stationen in voraussichtlich 69 Gemeinden aufgebaut. Die Einführung des sogenannten CoronaPass Südtirol hat den Zulauf an den Corona-Teststationen im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesteigert. In einigen Gemeinden waren die Testmöglichkeiten für die ersten Tage dieser Woche fast ausgebucht, im Großteil der Gemeinden scheinen aber noch freie Testmöglichkeiten auf, berichtet Gemeindenverbandspräsident And reas Schatzer: “Generell sind die Gemeinden gut organisiert und – wie sich gezeigt hat – auch sehr flexibel bei der Anpassung der Öffnungszeiten, sollte die Nachfrage nach Tests steigen.” Grundsätzlich sollen sich Personen in der Gemeinde ihres Wohnsitzes oder Arbeitsplatzes testen lassen, bei Bedarf ist dies aber auch in einer anderen Gemeinde möglich.

Bürgertelefon beantwortet 672 Fragen rund um Corona-Pass und neue Verordnung 

Insgesamt 672 Fragen rund um den Corona-Pass und die neue Verordnung hat das Bürgertelefon in der Landesagentur für Bevölkerungsschutz von Samstagfrüh bis gestern (26. April) um 14:30 Uhr beantwortet. “An allen drei Tagen wurden am häufigsten allgemeine Fragen zum Testen und zum Corona-Pass gestellt”, sagt Markus Rauch, Koordinator des Bürgertelefons. Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt es unter www.provinz.bz.it/ coroantest und unter www.provinz.bz.it/ coronapass in der Form von FAQ nachzulesen.

Stark interessiert hat die Anruferinnen und Anrufer zudem, welche Nachweise aus Provinzen und Ländern außerhalb Südtirols für den Corona-Pass gelten. Derzeit werden alle in anderen Provinzen, Regionen und Ländern offiziell von Gesundheitsbehörden ausgestellte Impf-, Test- und Genesungsnachweise für den Corona-Pass anerkannt. Weiterhin nicht für den Corona-Pass gelten, so wie vom Staat vorgesehen, die sogenannten Antikörper-Tests.

Kontrolle der Betreiber und Gäste 

Am drittmeisten wurde beim Bürgertelefon nachgefragt, wer in Bars, Restaurants und Beherbergungsbetrieben kontrolliert und welche Strafen bei Verstößen vorgesehen sind. Hier gilt laut Generalsekretariat des Landes folgende Regelung:

Für den Zutritt zu den Innenbereichen der Schank- und Speisebetriebe, sowie für den Zutritt zu den Beherbergungsbetrieben und sämtlichen “CoronaPass Areas” müssen die Gäste oder Kunden einen gültigen Corona-Pass vorweisen. Die Gäste oder Kunden werden am Eingang dieser Areas – zum Beispiel den Betriebsräumlichkeiten oder am Tisch bei Schank- und Speisebetrieben oder beim Check-In im Beherbergungsbetrieb – ersucht, ihren Pass vorzuweisen. Es besteht dabei keine Pflicht, gleichzeitig den Erkennungsausweis zu prüfen, allerdings sollte im Falle von Zweifeln bezüglich der Übereinstimmung zwischen dem vorgewiesenen Corona-Pass und der vorweisenden Person auch danach gefragt werden. Personen ohne gültigen Corona-Pass müssen umgehend aufgefordert werden, den Innenbereich des Gastronomiebetriebes bzw. die “CoronaPass Area” zu verlassen.
Die Kontrolle, ob ein Gast über einen gültigen Corona-Pass verfügt, erfolgt mittels Vorzeigen der jeweiligen Bescheinigung in Papierform durch den Gast oder mittels Scannen des QR-Codes auf der Testbescheinigung. Zum Scannen des QR-Codes des Corona-Pass benötigt man keine spezielle App. Der QR-Code auf dem Testergebnis kann normalerweise mit der Kamera von handelsüblichen Smartphones und auf jeden Fall mittels QR-Code-Reader gelesen werden.

Strafen bei Verstößen

Im Falle eines fehlenden oder ungültigen Corona-Passes ist für die betreffende Person eine Verwaltungsstrafe von 400 Euro vorgesehen. Bei sofortiger Begleichung kann sie auf 280 Euro reduziert werden. Für den Betreiber der “CoronaPass Area” ist keine Geldstrafe vorgesehen, sondern im Falle schwerwiegender Verstöße oder Wiederholung eine Schließung des Lokals von zehn Tagen. Die Schließung des Lokals verhängt das Land auf der Grundlage des Protokolls der Ordnungskräfte. Als schwerwiegender Verstoß gilt auch, wenn Personen nicht aufgefordert werden, das Lokal zu verlassen, obwohl sie nicht im Besitz eines gültigen CoronaPass sind.

5000 Genesungsnachweise und 3000 Impfbestätigungen nachgefragt

Sehr viele Bürgerinnen und Bürger haben beim Dienst für Epidemiologie des Südtiroler Sanitätsbetriebes um eine Bestätigung für die eigene Genesung angefragt. Von Freitagmittag bis Montag gingen in etwa 5000 Anfragen unter coronapass@sabes.it ein. Der Sanitätsbetrieb erinnert daran, dass immer eine Kopie eines gültigen Ausweises beizulegen ist. Aufgrund der vielen Anfragen ist es auch nicht möglich, die Bestätigungen am gleichen Tag zu verschicken, allerdings innerhalb weniger Tage.

Etwas weniger Anfragen gingen bei den Diensten für Hygiene des Sanitätsbetriebes für eine Impfbestätigung ein. Im Normalfall erhalten alle die Impfbestätigung nach der Impfung zugeschickt bzw. ausgedruckt. Rund 3000 Bürgerinnen und Bürger haben die Dienste dennoch kontaktiert, zum Teil um die Bestätigung erneut anzufragen. Diese ist für den Corona-Pass nur gültig, wenn die volle Impfwirkung aufgebaut worden ist; sprich es müssen Erst- und Zweitdosis verabreicht worden und 14 Tage vergangen sein. Nur für jene Personen, die in den vergangenen sechs Monaten an Covid-19 erkrankt waren, reicht eine Impfdosis aus.

Testangebote vor Ort nutzen

Aufgrund der vielen Anfragen rät der Südtiroler Sanitätsbetrieb das niederschwellige Testangebot z u nutzen, insbesondere in der Übergangszeit bis zum 5. Mai. Dann wird sowohl die Impfbestätigung als auch die Genesungsbestätigung in digitaler und automatisierter Form zur Verfügung stehen, ohne Wartezeiten.

Alle wichtigen Informationen zum Corona-Pass-Südtirol gibt es unter www.provinz.bz.it/ coronapass; zu den Corona-Tests sowie die laufend ajournierte Liste der Teststationen unter www.provinz.bz.it/coronatest.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

52 Kommentare auf "Corona-Pass: Zulauf bei Tests, 8000 Nachweise angefragt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 1 h

Was man nicht alles tut um einen Kaffee in warmen Raum zu trinken…der Wahnsinn

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 1 h

@Orch-idee
Wos soll de Aussoge? Jeder Orbeiter, der zumittog a wormes Essen afn Tisch stean hobn will, muaß sich testen lossen! Wos glabsch, dass de olle lei wegn oan Kaffee odr oane Pizza sich testen lossen? Miar sein jo fost gezwungen, ins testen zu lossen!

falschauer
10 Tage 23 h

@Gscheida

und wo ist das problem?….testen und arbeiten, oder alles wieder zu?…wer fordert muss auch geben, so einfach ist das!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 23 h

Orch-idee Gott sei Dank 🙏kann ICH meinen Kaffee Zuhause trinken.

Gscheida
Gscheida
Superredner
10 Tage 23 h

@falschauer
na, gor koan Problem… Obr des stört mi, wenn sich einige do aufregen, dass man sich “lai” wegen oan Kaffee testen losset. Sel isch oanfoch net so! I bin voll dofür, dass olles wiedr aufmocht, bin die erste de des a ausnutzet! Ober es gibt viele, de sich oanfoch olm quer stellen und von Prinzip her gegen olles und jedes sein! Und sem kemmen mir von der gonzen Sch… niamer ausi.

Gscheida
Gscheida
Superredner
10 Tage 23 h

@Sag mal
erzähl des bitte net den orbeitslosen Kellnern oder fost bankrotten Gostwirten! Egoisten gibts heitzutog – der Wahnsinn!

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
10 Tage 22 h

@gscheida….das war nur ironisch gemeint… natürlich muss ein Arbeiter sich testen lassen wenn er in Raum innen essen will seit dieser Woche…nur die Frage ist warum konnte man letzte Woche noch in Restaurant essen und nach zwei Tagen nicht mehr…mit diesen Zahlen die wir zur Zeit haben wäre das nicht nötig gewesen…nur ein Chaos mehr in unser Land…

Freier
Freier
Grünschnabel
10 Tage 21 h

BITTE SOFORT UM KONTROLLEN UND STRAFEN WENN NLTIG… ES SIND SCHON ZU VIELE IN DEN INNENLOKALEN VON BARS UND RESTAURANTS DIE KEINE BERECHTIGUNG HÄTTEN !!!

falschauer
10 Tage 19 h

@Gscheida

stimmt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 19 h

@Gscheida es ist also egoistisch wenn man Seinen Kaffee zu Hause trinkt.🤔Wahnsinn, solche Egoisten Die Gaststätte haben oder Kellnern.

marher
marher
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Zum Thema Strafen. Wenn ich in einem Lokal von einem X Mitarbeiter im Innenraum augegordert werde meinen QR Code zu zeigen bezw. einscannen zu lassen , dann hätte auch ich umgekehrt das selbe Recht mir seinen Code zeigen zu lassen ihn einzuscannen um zu sehen ob auch er getestet u.s.w. wurde. Im Grunde genommen olls lei a Kasperletheater.

falschauer
10 Tage 23 h

die logik sagt mir, dass er wohl getestet oder geimpft sein wird, sonst dürfte er ja dort nicht arbeiten

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
10 Tage 22 h

@falschauer
ich habe nirgends gelesen, dass die Mitarbeiter in der Gastro ebenso getestet sein müssen. Auch in anderen Betrieben gibt es das nicht soweit ich weiss.
Ist mir da was entgangen?

EviB
EviB
Superredner
10 Tage 21 h

@falschauer
falsch. Für Angestellte gibt es KEINE Testpflicht.

marher
marher
Universalgelehrter
10 Tage 20 h

@Falschauer. Zuerst informieren, dann diskutieren. Nicht böse gemeint.

falschauer
10 Tage 19 h

@EviB

das kann es nicht sein und ist gegen jegliche logik

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
11 Tage 2 h

Was ich bis heute nicht verstanden habe, warum hat man die Impfbestätigung nicht gleich ausgestellt? 

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 1 h

@MickeyMouse
man hot sehr wohl eine Bestätigung bekemmen! Man muss obr sich obo schun selber a mol schlau mochen und net worten bis sie oan nochrennen mit die Zettel! Noch der Impfung zum Scholter, nuar werd er ausgedruckt! Na sein ihre echt hilflos!

xXx
xXx
Universalgelehrter
11 Tage 55 Min

Alle Geimpften die ich kenne haben diese Bestätigung erhalten. Meine Eltern in ausgedruckter Form und meine Freundin und deren Kollegen*innen per Email.

Doolin
Doolin
Superredner
10 Tage 23 h

@Gscheida …den einzigen Zettel den man beim Impfen kriegt ist der Termin für den 2. Stich…

Gscheida
Gscheida
Superredner
10 Tage 23 h

@Doolin
Wenn Du sel sogsch, wird se sicherlich stimmen! Komisch, dass i ober eine ausgedruckte Bestätigung mitbekemmen hob! Bin sicher die Ausnohme!

Gscheida
Gscheida
Superredner
10 Tage 22 h

@xXx
gonz genau so isches! Man muss net olm lei schimpfen – und sicherlich konn es mol passieren, dass es vergessen werd! Jo ober konn man nochane bittschean seinen Allerwertesten erheben und mol nochfrogen – ich jo koan Problem, wird jo gleich nochgedruckt!

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Gscheida, leider war es in unserem Fall nicht so – wenn es andersherum wäre, hätte ich es nicht geschrieben, ich weiss schon was ich sage!

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Ja, in den Städten hat man die Bestätigung gleich gekriegt, aber nicht in unserem Fall !

enkedu
enkedu
Kinig
11 Tage 1 h

Unsere Sanität ist der Wahnsinn. Hab auf deren homepage die Terminvormerkung gemacht, alle Daten eingegeben. Komme heute hin, da brauchen sie nochmals alle Daten und tippen sie dann wieder ein….. Unglaublich. 

io
io
Neuling
11 Tage 1 h

Die Terminvormerkung mocht man an nt af der Webseite sondern der Link dazu findet man af dr Gemeinde Webseite (Ausnohme Bozen)

Storch24
Storch24
Kinig
10 Tage 23 h

Suf dem link der Vormerkung Anlage ausdrucken, zu Hause ausfüllen, dann geht es in der Teststrecke in 2 Minuten weiter

Smirre15
Smirre15
Tratscher
11 Tage 15 Min
Das der Zulauf groß ist, ist ja klar denn jeder Arbeiter mit Werkvertrag der bis jetzt normal essen durfte im Restaurant muss jetzt den grünen Pass haben um essen gehen zu können, immer vorausgesetzt er will innen sitzen. Bis jetzt habe ich einen Großteil der Maßnahmen des Landes mitgetragen (auch wenn nicht alles gut war) aber nun gehöre ich auch zu den Personen welche das Land sozusagen “verloren” hat denn irgendwann habe ich keine Lust mehr mich da und dort zu registrieren, Zettel auszufüllen, vor Ort wieder alles neu auszufüllen usw usw usw……. Organisatorisch gesehen ein Fiasko. Der typische Bürokratieapparat… Weiterlesen »
Gscheida
Gscheida
Superredner
10 Tage 22 h

@Smirre15
Konn i hetzan nit bestätigen.10 Minuten, und olles isch vorbei! Sollen sie a no ba dir dorhoam vorbeikemmen, damit es feiner hosch?

So ist das
11 Tage 2 h

Wie man hört, gibt es lange Warteschlangen und wenig bürgerfreundliche Öffnungszeiten.
Eine gute Organisation sollte doch die Basis bilden und für den reibungslosen Ablauf der Tests garantieren 🤔

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 1 h

@So ist das
In Innichen, de in gonzn Raum Oberpustertal obdecken, funktioniert olles einwondfrei! Kompliment an olle Organisatoren!

falschauer
10 Tage 23 h

stimmt aus meiner sicht überhaupt nicht, man kann sich telefonisch oder telematisch anmelden bekommt einen termin (datum und uhrzeit) erscheint zu diesem und in max 10 minuten ist alles erledigt

HansPl
HansPl
Neuling
10 Tage 16 h

Wieder mal was gehört, alles ist bestens organisiert, wenn jemand das Ableseblatt nicht zuhause ausfüllt, ist er selber Schuld dass es Verzögerungen gibt!

erika.o
erika.o
Superredner
11 Tage 1 h

die Überschrift sollte eher heißen…
indirekte Zwangsmaßnahmen tragen Früchte !

Storch24
Storch24
Kinig
11 Tage 2 h

Das System, wer immer es auch aufgebaut hat, ist mehr als kompliziert. Ältere Personen haben da sicher ihr Problem.
Warum erhaltet man den Qr Code nicht direkt , Anstatt mit zugangscode (per SMS) das PDF (per Email) zu öffnen ?

info
info
Superredner
11 Tage 1 h

Auch eine Bilddatei mit dem QR-Code müsste verschlüsselt sein, da sie sensible Daten enthält. Ist tatsächlich etwas umständlich.

xXx
xXx
Universalgelehrter
11 Tage 52 Min

Wegen der strengen Datenschutzbestimmungen der EU. Aber es wird einem überall weiter geholfen (zumindest in den Gemeinden wo mein engerer Bekantenkreis her kommt).

Peterlustig
Peterlustig
Neuling
10 Tage 23 h
Nicht nur die Sanität ist der Wahnsinn, sondern der gesamte Landesapparat ist mehr als kompliziert. Das hat zwar mit Corona nichts zu tun, aber ich wollte heute meinen Sohn anmelden, als Privatist den A1 Führerschein zu machen. Ich bin bereits den ganzen Vormittag dabei, und habe es immer noch nicht geschafft. Man kann nicht ganz einfach telefonisch oder per Mail einen Termin am Schalter vereinbaren, nein man muss sich die SPID App herunterladen, für die man nach einer Registrierung die man selbst machen kann, danach ins Postamt gehen muss, um sich die App genehmigen zu lassen. Damit man sich danach… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 23 h

PeterLustig na, immerhin hatt Ihr Sohn einen Vater Der Das für Ihn macht😏

Storch24
Storch24
Kinig
10 Tage 22 h

Bravo, und ich nehme an , dass die Eurac dafür einiges an Geld bekommen wird.
Also sollen sie es kundenfreundlich machen. Für Jedermann.

Cristian
Cristian
Neuling
11 Tage 3 Min

Gut das die Sanität groß angekündet hat sie wären gut vorbereitet für den Coronapass.In der Privatwirtschaft würden Köpfe rollen

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
10 Tage 23 h

mitte juni spricht keiner mehr vom südtiroler grünen pass…da gelten dann eu-richtlinien und die staatlichen.

xyz
xyz
Superredner
11 Tage 1 h

Meran hat die höchste Wocheninzidenz aber nur eine Teststation…Warum?! Lächerliche 180 Tests täglich….das ist ein Witz!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
10 Tage 20 h

Welche Narretei!

blablabla
blablabla
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Die famosen strafen….. es wichtigste 👎

Hermes
Hermes
Neuling
10 Tage 23 h

Und de 8000 sein sicher Arbeiter

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
10 Tage 19 h

Mann braucht eine vollständige Impfung aber bei Astra zeneca muss man zwei Monate warten was soll das

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
11 Tage 6 Min

dia hobm holt a olle fernweh 😉

Faktenchecker
10 Tage 12 h

Testen, Testen, Testen, …

Faktenchecker
10 Tage 12 h
meimei
meimei
Neuling
10 Tage 4 h

Dann muss ich 30 km fahren um mich testen zu lassen, damit ich in der Nachbar-Bar drinnen einen cf trinken kann…..

wpDiscuz