Nachfrage steigt

Coronaschutzimpfung: Online-Vormerkung ab Freitag wieder möglich

Dienstag, 27. Juli 2021 | 16:28 Uhr

Bozen – Dass die Impfungen derzeit stark nachgefragt sind, ist Fakt. Der Sanitätsbetrieb hat deshalb alles unternommen, um den Bürgerinnen und Bürgern entgegenzukommen – neben Impfbussen in vielen kleineren Ortschaften werden auch sog. „Impftage ohne Vormerkung“ angeboten. Für jene, die einen fixen Impftermin bevorzugen, besteht die telefonische Vormerkmöglichkeit. Nach Anpassungsarbeiten ist es nun ab Freitag, 30. Juli wieder möglich, Vormerkungen auch bequem online zu tätigen.

Nicht nur die Auflagen, die die italienische Regierung – und damit den europäischen Nachbarländern folgend – ab Anfang August beschlossen hat, haben in den letzten Tagen zu einer starken Nachfrage nach Impfungen geführt. „Je mehr Personen geimpft sind, desto geschützter sind wir. Gerade deshalb bauen wir das Impfangebot aus und bieten z.B. ab dieser Woche gleich drei Impfbusse, ab nächster Woche vier Busse, die durch das ganze Land fahren, an“, so Landesrat Thomas Widmann.

Generaldirektor Florian Zerzer bedauert, dass gerade in dieser Zeit der gestiegenen Nachfrage die online-Vormerkung für Impfungen aufgrund einer Anpassung überarbeitet werden musste und somit für einige Tage stillstand: „Wir haben so schnell wie möglich daran gearbeitet, diese Möglichkeit wieder einzuführen, was uns jetzt gelungen ist: Ab Freitag, 30. Juli, 08:00 Uhr, kann der online-Dienst wieder in Anspruch genommen werden. Da es sich um eine Software-Anpassung handelt, muss als zusätzliche Sicherheit ein Teil der Nummer der Gesundheitskarte eingeben werden. Gerade die jungen Menschen, die sich jetzt vielfach anmelden, schätzen es, wenn sie sich online von zuhause aus oder von unterwegs vormerken können, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Es war uns deshalb wichtig, diesen Dienst wieder so schnell wie möglich anzubieten. “

Unter https://sanibook.sabes.it oder unter den Telefonnummern 0471 100 999 oder 0472 973 850 kann somit ein Impftermin vereinbart werden.

Unter www.coronaschutzimpfung.it sind weitere Infos zum Thema ersichtlich, außerdem sind dort alle Stationen der Impfbusse und die Daten und Orte der Impftage ohne Vormerkung angegeben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Coronaschutzimpfung: Online-Vormerkung ab Freitag wieder möglich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 24 Tage

Gut so… an die dauernd auf Facebook postenden Schwurbler, hat wol nix genutzt, gel.

super-man
super-man
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

@ selber Schwurbler! Hör auf mit de Provokationen

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 24 Tage

Manchmal ist es besser dreimal tief durch zu atmen

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 24 Tage

zwingen isch nit die feine englische ort!

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

🐑🐑🐑🐑🐑🐑🐑

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@NormalDenkender i bin viiiel liaber a schoof als a eisel 😝

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 24 Tage

schun fertig mitn shoppm und prosecco trinkn?

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 24 Tage

schaumal

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 23 Tage

jo und wos wilsch mor mit den bild sogn?

super-man
super-man
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Nachfrage steigt. Wohl ein Witz? Wenn sie Leute dazu zwingen!!!!!

Costa
Costa
Superredner
1 Monat 24 Tage

Man bekommt auch mit Antigen nachweis den green Pass, also gibt es Alternativen zum Impfen.

Susi
Susi
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Sehr gut. Und daran erkennt man wieder, wie überzeugt doch die Impfgegner sind und ihre Meinung und Einstellung vertreten 😂

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

SABES sollte nur nicht zuviel Schulterklopfen!!!
Diese “Ergänzung” hätte es von Anfang an geben können…
Man hätte nur das System der Trientner VOLLSTÄNDIG übernehmen müssen, ohne immer wieder sich als Nabel der Welt zu fühlen und ein eigenes Süppchen kochen…

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Man hat sozusagen die “Nachfrage” angekurbelt 😂

marina
marina
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

a impfung schützt vor a kronkat,dass ise net kriag und net unstekkat bin.normalerweise hot a impfung so an sinn. wenn dem so isch,nor loss i mi a impfn. soweit ischs nou net,deswegn guat ibolegn wos zi tian isch.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

wenn sie dich im krankheitsfall aber vor einem schweren verlauf und der intensivstation bewahrt… keine überlegung wert?

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 23 Tage

na absolut net! schun lei weil 90 prozent net mol an scbwarn hobm! auser du bisch 80 und hosch sicht irgendwelche vorerkronkungen

Faktenchecker
1 Monat 24 Tage
wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Naaa sind das Stümper! Und da wollen sie hierzulande den staatlichen grünen Pass ausstellen. , obwohl der Garante wiederum dieselben Privacyprobleme beanstandet hatte und Bozen gar nicht zuständig ist. Bitte nicht, mamma Italia bitte hilf gegen den Südtiroler Irrtum-“Sonderweg”

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 24 Tage

Ich geh mal davon aus, dass es die gleiche Nummer ist, die auch beim Abrufen des Zertifikats verlangt wird. Sinnvoll.

wpDiscuz