Ein Todesfall und 17 Intensivpatienten

Coronavirus – 188 Neuinfektionen nachgewiesen 

Sonntag, 19. Dezember 2021 | 15:39 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 1.337 PCR-Tests untersucht und dabei 73 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 115 positive Antigentests. Auf den Intensivstationen befinden sich derzeit 17 Covid-Patienten/Patientinnen. Bisher wurden insgesamt 761.803 Abstriche untersucht, die von 270.819 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche

Untersuchte Abstriche gestern (18.12.): 1.337

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 73

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 98.150*

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 761.803

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 270.819 (+521)

Antigentests

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.613.627

Durchgeführte Antigentests gestern: 7.672

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 115

Nasenflügeltests: 1.253.460 Tests gesamt, 3.802 positive Ergebnisse, davon 2.103 bestätigt, 451 PCR-negativ, 1.248 ausständig/nicht innerhalb von drei Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten nach Altersgruppen:

0-9: 19 = 10%

10-19: 34 = 18%

20-29: 27 = 14%

30-39: 26 = 14%

40-49: 32 = 17%

50-59: 25 = 13%

60-69: 13 = 7%

70-79: 9 = 5%

80-89: 2 = 1%

90-99: 1 = 1%

100+: 0 = 0%

Gesamt: 188 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 80

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 41 (Stand 18.12.)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: vier

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 17

Verstorbene: 1.284 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 9.163

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 174.629

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 183.792

Geheilte Personen insgesamt: 91.209 (+401)

* Die Anzahl der gestern (18.12.) kommunizierten positiv getesteten Personen wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 97.965 auf 97.962 korrigiert.

Von: sis

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Coronavirus – 188 Neuinfektionen nachgewiesen "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
loisl
loisl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Die Zahlen sinken… die Verbote werden mehr.
In Großbritannien und südafrika (impfquote 30%)explodieren die infektionen aber Einweisungen und Todesfälle sind stabil. Ein glücksfall möchte man meinen aber bei uns ist wieder Weltuntergang. Bevor die Hospitalisierungen in genannten Ländern nicht steigen brauch niemand Angst haben.

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@loisl ahaa ein Experte mehr

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@loisl Sagt Loisl oder sagt sonst noch jemand was du glaubst zu wissen?
Was für schlaue Leute es unter den Schwurblern gibt, es ist unglaublich!
Ich halt mich mal an Herrn Lauterbach aus Deutschland. Der sagt was Anderes! Der Herr ist Minister für Gesundheit, Virologe und hat weltweite Kontakte.
Und du Loisl? Was bist du?

....mah....
....mah....
Neuling
1 Monat 6 Tage

Und i hon mi mit an leichtn hauch an zwong impfn lossn, weil se mir versprochn hobm i konn gmiatlich und FREI in dor welt fa de geimpftn lebn, OBOR iaz wiedo nicht, SUPOR. ba der führung fühlt man sich richtig in guate händ!!!

Spencer
Spencer
Tratscher
1 Monat 6 Tage

und hotors gschodet di imofn zi lossn?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 6 Tage

Normal wird jeder Antigentest mit PCR bestätigt. Warum werden sie dann täglich zusammengezählt?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Insgesamt gab es in Summe 188 positive Tests und das ist korrekt so. Selbst wenn die gleiche Person 2 mal per Antigen getestet würde, wären das 2 positive Tests.

Es werden aber nur 118 Neuinfektionen genannt und letztendlich geht es um DIESEN Wert.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 6 Tage

Es waren 73 positive PCR-Tests, welche somit vor wenigen Tagen bei den positiven Antigentests mitzählten. Die werden ja dann doppelt gezählt. Ausserdem verstehe ich nicht, warum diese 73 Tests und die 115 Antigentests insgesamt 118 Neuinfektionen ergeben sollen?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Das funktioniert dann, wenn nicht auf JEDEN positiven Antigentest auch ein PCR Test folgt, was ich eh nicht glaube, da man dann ausschließlich PCR werten müsste und die Antigentests komplett für den Arsch wären.

wenn 70 der PCR-Tests das Ergebnis von doppelten sind und nur 3 eigenständig positive sind, dann kommst du mit 115+3 auf 118. Die genaue Aufteilung kenne ich natürlich nicht, aber das ist eine Möglichkeit.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wahrscheinlicher ist, dass du mit der Aussage schlicht und einfach falsch liegst und ein Teil (70) schon beim letztzen Mal positiv war und deswegen jetzt nicht “neu” positiv ist.

Luis1
Luis1
Neuling
1 Monat 5 Tage

@Neumi nur mal aus neugier wo steht da etwas von 118 positiven?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

… was ich übersehen habe, ist die Zeitverzögerung. Während das Ergebnis der Antigentests schnell verfügbar ist, gibt es das der PCR Tests im Normalfall am Tag danach. Deshalb ist die Sache mit den “doppelt gezählten” mit Vorsicht zu genießen.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 5 Tage

Vielleicht hat sich der „Tripper „ der SN einfach vertippt. Kann passieren.
Inzwischen richtiggestellt

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Viele haben einfach nur mehr Angst .

Faktenchecker
1 Monat 6 Tage

Wovor? Impfen, Maske auf und fertig.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 6 Tage

zum nachdenken…..
china hat mit.1.450.000.000 einwohner täglich nicht mal 80 neuinfektionen…..
südtirol mit 500.000 Einwohner täglich über 400 neuinfektionen….. etwas stimmt hier nicht….

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 6 Tage

china😂 de zohln sein olle fake

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

glaubst den Daten aus China ? 🙄

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 6 Tage

und du glabsch sell wirklich ?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Mico Erstens, hast du ne Ahnung welche Regierungsform China hat? Wenn man sie so nennen kann und zweitens, wenn es da geringe Zahlen GÄBE, dann aus dem Grund weil sie diese Regierungsform haben, wenn du wiederum weisst wovon ich rede?
Ich spreche in Zeichen und Rätseln, stimmts?

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 5 Tage

@N. G. von der chinesischen Regierungsform sind wir gar nicht mehr so weit weg.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 6 Tage

lieber Loisl

sobald alles im steigen ist ….ist alles schon zu spät !!!!!

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Mehr inpmfen weniger ummerstreiten

Wunder
Wunder
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Ist doch gut, wenn wir mal niedere Zahlen haben…

wpDiscuz