44 Intensivpatienten

Coronavirus: 230 Neuinfektionen – wieder vier Tote

Freitag, 05. März 2021 | 11:57 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 1.713 PCR-Tests untersucht und dabei 161 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 69 positive Antigentests.

Der Sanitätsbetrieb meldet zudem vier weitere an oder mit dem Coronavirus verstorbene Personen. Die Anzahl der Intensivpatienten beträgt insgesamt 44.

Bisher (5. März) wurden insgesamt 500.547  Abstriche untersucht, die von 198.557 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (4. März): 1.713

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 161

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 43.653

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 500.547

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 198.557 (+360)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 881.780

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 22.871

Durchgeführte Antigentests gestern: 15.016

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 69

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 194

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 161

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 134 (105 in Gossensaß, 29 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 41 (davon 36 als ICU-Covid klassifiziert, zusätzlich 3 Patientinnen/Patienten in Intensivbetreuung Ausland)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.052 (+4)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 7.486

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 115. 809

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 123.295

Geheilte Personen insgesamt: 60.982

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 1.846, davon 1.408 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 53, davon 40 geheilt. (Stand: 10.02.2021)


Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Coronavirus: 230 Neuinfektionen – wieder vier Tote"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
heris
heris
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Da bleibt nur zu hoffen  das der Impfstoff seine Wirkung  auch auf die ständigen wechselnden  Mutationen  Schutz bietet . Ansonsten hätte die Welt ein Problem….

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 17 Tage

300 und sinkend … wir schaffen das!

wpDiscuz